Tour hierher planen
Gaststätte

Klosterschänke im Kloster Hornbach

Gaststätte · Pfalz · 245 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klosterschänke1
    Klosterschänke1
Klosterschänke und Biergarten: Die Klosterschänke bezaubert mit dem Charakter einer gemütlichen, pfälzischen Wirtschaft. Ein Ort der Geselligkeit, an dem Sie bei bodenständiger Küche und einem zünftigen Klosterbier die Zeit vergessen können. Wählen Sie zwischen einem saftigen Steak, heimischen Zander oder einem üppigen Klosterbrett. In der schönen Jahreszeit ist auch der Biergarten geöffnet. Bei traditioneller Bestuhlung und legerer Atmosphäre ein wunderbarer Ort zum Verweilen. Reservieren Sie doch gleich einen Tisch! Öffnungszeiten der warmen Küche: Freitag - Sonntag: von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr Montag - Donnerstag: von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr Montag - Sonntag: ab 15.00 Uhr Kaffee, Kuchen & Vesperkarte Gourmetrestaurant Refugium: Erlesene Speisen in einem außergewöhnlichen Ambiente bietet Ihnen unser Restaurant "Refugium" mit seinen 30 Plätzen. Unter dem historischen Kreuzgewölbe servieren wir Ihnen eine geradlinige Küche aus erstklassigen Produkten. Unser Küchenteam um den Küchenchef Martin Opitz heißt Sie herzlich willkommen! Die Kombination aus moderner deutscher Küche, täglich frisch zubereitet, und einer klösterlichen Zurückhaltung bietet Ihnen kulinarischen Genuss pur im Restaurant "Refugium". Auf der Menükarte harmonieren wohlklingende Kreationen wie Terrine von der Gänseleber mit Pfirsich und grünen Mandeln oder Wolfsbarsch mit Pfifferlingen, Passionsfrucht, Basilikum und Maisschaum. Belebende Kräuter, Mispeln, Quitten oder Maulbeeren aus dem klostereigenen Garten runden die Speisen ab. Selbstverständlich können Sie auch à la Carte wählen, unser Serviceteam berät Sie gerne. Reservieren Sie doch gleich einen Tisch! Öffnungszeiten Küche: Mittwoch - Sonntag von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr Montag - Dienstag geschlossen Restaurant Säulenzimmer: In den Räumen des ehemaligen "Speisesaals" des Klosters befinden sich heute, neben dem Restaurant "Refugium", die Klostertafel und das Säulenzimmer. Im Rahmen unserer Arrangements genießen Sie in einem historischen Ambiente fein abgestimmte und täglich wechselnde Menüs sowie begleitende Weine. Im Säulenzimmer finden bis zu 30 Personen und an der Klostertafel bis zu 18 Personen Platz. Auf Anfrage können kleinere Feiern in diesen Räumen stattfinden. Öffnungszeiten der warmen Küche: täglich von 18.300 Uhr bis 22.00 Uhr
Klosterschänke und Biergarten: Die Klosterschänke bezaubert mit dem Charakter einer gemütlichen, pfälzischen Wirtschaft. Ein Ort der Geselligkeit, an dem Sie bei bodenständiger Küche und einem zünftigen Klosterbier die Zeit vergessen können. Wählen Sie zwischen einem saftigen Steak, heimischen Zander oder einem üppigen Klosterbrett. In der schönen Jahreszeit ist auch der Biergarten geöffnet. Bei traditioneller Bestuhlung und legerer Atmosphäre ein wunderbarer Ort zum Verweilen. Reservieren Sie doch gleich einen Tisch! Öffnungszeiten der Klosterschänke: täglich von 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr Öffnungszeiten der warmen Küche: täglich von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr Öffnungszeiten der kalten Küche: täglich von 12.00 Uhr bis 22.30 Uhr Gourmetrestaurant Refugium: Erlesene Speisen in einem außergewöhnlichen Ambiente bietet Ihnen unser Restaurant "Refugium" mit seinen 30 Plätzen. Unter dem historischen Kreuzgewölbe servieren wir Ihnen eine geradlinige Küche aus erstklassigen Produkten. Unser Küchenteam um den Küchenchef Martin Opitz heißt Sie herzlich willkommen! Die Kombination aus moderner deutscher Küche, täglich frisch zubereitet, und einer klösterlichen Zurückhaltung bietet Ihnen kulinarischen Genuss pur im Restaurant "Refugium". Auf der Menükarte harmonieren wohlklingende Kreationen wie Terrine von der Gänseleber mit Pfirsich und grünen Mandeln oder Wolfsbarsch mit Pfifferlingen, Passionsfrucht, Basilikum und Maisschaum. Belebende Kräuter, Mispeln, Quitten oder Maulbeeren aus dem klostereigenen Garten runden die Speisen ab. Selbstverständlich können Sie auch à la Carte wählen, unser Serviceteam berät Sie gerne. Reservieren Sie doch gleich einen Tisch! Öffnungszeiten Küche: Mittwoch - Sonntag von 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr Montag - Dienstag geschlossen An Sonn- und Feiertagen zusätzlich von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr Restaurant Säulenzimmer: In den Räumen des ehemaligen "Speisesaals" des Klosters befinden sich heute, neben dem Restaurant "Refugium", die Klostertafel und das Säulenzimmer. Im Rahmen unserer Arrangements genießen Sie in einem historischen Ambiente fein abgestimmte und täglich wechselnde Menüs sowie begleitende Weine. Im Säulenzimmer finden bis zu 30 Personen und an der Klostertafel bis zu 18 Personen Platz. Auf Anfrage können kleinere Feiern in diesen Räumen stattfinden. Öffnungszeiten : täglich von 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr Öffnungszeiten der warmen Küche: täglich von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Preise:

Klosterschänke und Biergarten: Die Klosterschänke bezaubert mit dem Charakter einer gemütlichen, pfälzischen Wirtschaft. Ein Ort der Geselligkeit, an dem Sie bei bodenständiger Küche und einem zünftigen Klosterbier die Zeit vergessen können. Wählen Sie zwischen einem saftigen Steak, heimischen Zander oder einem üppigen Klosterbrett. In der schönen Jahreszeit ist auch der Biergarten geöffnet. Bei traditioneller Bestuhlung und legerer Atmosphäre ein wunderbarer Ort zum Verweilen. Reservieren Sie doch gleich einen Tisch! Öffnungszeiten der warmen Küche: Freitag - Sonntag: von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr Montag - Donnerstag: von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr Montag - Sonntag: ab 15.00 Uhr Kaffee, Kuchen & Vesperkarte Gourmetrestaurant Refugium: Erlesene Speisen in einem außergewöhnlichen Ambiente bietet Ihnen unser Restaurant "Refugium" mit seinen 30 Plätzen. Unter dem historischen Kreuzgewölbe servieren wir Ihnen eine geradlinige Küche aus erstklassigen Produkten. Unser Küchenteam um den Küchenchef Martin Opitz heißt Sie herzlich willkommen! Die Kombination aus moderner deutscher Küche, täglich frisch zubereitet, und einer klösterlichen Zurückhaltung bietet Ihnen kulinarischen Genuss pur im Restaurant "Refugium". Auf der Menükarte harmonieren wohlklingende Kreationen wie Terrine von der Gänseleber mit Pfirsich und grünen Mandeln oder Wolfsbarsch mit Pfifferlingen, Passionsfrucht, Basilikum und Maisschaum. Belebende Kräuter, Mispeln, Quitten oder Maulbeeren aus dem klostereigenen Garten runden die Speisen ab. Selbstverständlich können Sie auch à la Carte wählen, unser Serviceteam berät Sie gerne. Reservieren Sie doch gleich einen Tisch! Öffnungszeiten Küche: Mittwoch - Sonntag von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr Montag - Dienstag geschlossen Restaurant Säulenzimmer: In den Räumen des ehemaligen "Speisesaals" des Klosters befinden sich heute, neben dem Restaurant "Refugium", die Klostertafel und das Säulenzimmer. Im Rahmen unserer Arrangements genießen Sie in einem historischen Ambiente fein abgestimmte und täglich wechselnde Menüs sowie begleitende Weine. Im Säulenzimmer finden bis zu 30 Personen und an der Klostertafel bis zu 18 Personen Platz. Auf Anfrage können kleinere Feiern in diesen Räumen stattfinden. Öffnungszeiten der warmen Küche: täglich von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Koordinaten

DD
49.186830, 7.369380
GMS
49°11'12.6"N 7°22'09.8"E
UTM
32U 381181 5449505
w3w 
///angebotenen.minderheit.kratzer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Pfalz
Pirminiusweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 27,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 280 hm
Abstieg 294 hm

Die Etappenwanderung "Pirminusweg" führt durch sanft einsteigende Waldgebiete, malerische Orte und zu idyllischen Klöstern. Auch ein Abstecher nach ...

2
von Thorsten Hoyer,   Südwestpfalz Touristik e.V.
Rennrad · Deutschland
Vom Bliesgau ins "Krumme Elsass"
Schwierigkeit
Strecke 88,6 km
Dauer 4:50 h
Aufstieg 478 hm
Abstieg 478 hm

von Frank Polotzek,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 71,6 km
Dauer 19:22 h
Aufstieg 1.129 hm
Abstieg 1.047 hm

Tolle Panoramablicke über die Sickinger Höhe dominieren diese Wandertour.

von Rapp Elke,   WANDERarena Pfälzerwald/Nordvogesen

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Klosterschänke im Kloster Hornbach

Im Klosterbezirk
66500 Hornbach
Telefon 0049 6338 910100 Fax 0049 6338 9101099

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung