Wasserburgruine Baldenau bei Morbach-Hundheim

10 Touren zu besonderen Burgen im Hunsrück

Burgen sind bis heute die mittelalterlichen Zeitzeugen im Hunsrück. Sie liegen entweder mitten in malerischen Orten, versteckt in tiefen Tälern oder thronen weithin sichtbar auf Hügeln und Felsen. Hier stellen wir wunderschöne Wandertouren vor, bei welchen besondere Burgen am Wegesrand liegen und die Lust machen, Burgen und Region zu Fuß zu entdecken.

Öffentliche Sammlung
Profilbild von Iris Müller
Eine Sammlung von
Iris Müller
aktualisiert am: 21.09.2022
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,9 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 306 hm
Abstieg 306 hm

Ein Weg um Einsamkeit und Stille in unberührter Natur zu genießen. Unterwegs erleben wir verschwiegene Täler, tiefe Stollen, schroffe ...

76
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 20
Strecke 14,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 716 hm
Abstieg 552 hm

Die Etappe ist geprägt von wilden und stillen Bachtälern, aber auch ein Abstecher ins Mittelalter und einige felsige Passagen sorgen für Spannung.

6
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 26,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 388 hm
Abstieg 304 hm

Im Jahre 368/69 n. Chr. reiste Ausonius, ein römischer Gelehrter und Rhetoriker, im Gefolge des Kaisers Valentinian nach einem Alemannenfeldzug auf ...

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Hunsrück
Traumschleife LandZeitTour
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 82 hm
Abstieg 82 hm

Die Wanderung führt meist durch offene Landschaft über Wiesen und Feldwege rund um das Dorf Hinzerath. Höhepunkte sind die ehemalige Wasserburg ...

49
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 7
Strecke 9,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 148 hm
Abstieg 65 hm

Die mittelalterliche Grimburg und das idyllische Wadrilltal sind die Wanderhöhepunkte dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges. 

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Hunsrück
Traumschleife Heimat
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,6 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 301 hm
Abstieg 301 hm

Ein erlebnisreicher Wanderweg, der das reizvolle Simmerbachtal erschließt und im Mittelteil mit dem Soonwaldsteig verbunden ist. Ausdrucksstarke ...

58
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 317 hm
Abstieg 265 hm

Die größtenteils zerstörte Burg der ehemaligen Vögte von Hunolstein ist ein erster Höhepunkt der Wanderung. Es folgen wunderschöne Ausblicke über ...

43
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 16
Strecke 19,3 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 346 hm
Abstieg 233 hm

Auf der Saar-Hunsrück-Steig-Etappe von Rhaunen über Laufersweiler nach Sohren (Nord) erblicken wir Mühlen, das mittelalterliche Dill und den ...

3
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Hunsrück
Traumschleife Lecker Pfädchen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 10,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 207 hm
Abstieg 207 hm

Die zehn Kilometer lange leicht bis mittelschwere Wanderroute um die Orte Thalfang, Hilscheid, Dhronecken und Burtscheid garantiert ein besonderes ...

17
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Hunsrück
Traumschleife Diller Burgpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 166 hm
Abstieg 166 hm

Das Highlight der Wanderung ist die Burgruine Dill, welche ehrfürchtig auf dem Bergsporn thront und sich harmonisch in das Ensemble der ...

11
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH