Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour

Natursteig Sieg | Etappe 10 | Rund-um-Wissen

Fernwanderweg · Westerwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rhein-Sieg-Kreis Explorers Choice 
  • Natursteig Sieg Etappe 10
    Natursteig Sieg Etappe 10
    Foto: Reiner Harth, Euskirchen, CC BY-SA, Rhein-Sieg-Kreis
m 350 300 250 200 150 100 25 20 15 10 5 km Hotel Germania Wissen Wohnmobilstellplatz Wissen

Schleife um Wissen 

geöffnet
schwer
Strecke 25,2 km
7:30 h
495 hm
495 hm
302 hm
146 hm

Ein weiteres schönes Stück Siegtal: schöne Wiesenwege, herrliche Weitblicke und idyllische Bachtäler.

  • Landschaftsschutzgebiet Holpebachtal
  • Die Etappe kann in Birken-Honigsessen„halbiert“ werden. Von dort gelangt man mit dem Bus oder einem Anruflinientaxi zum Bahnhof Wissen.

Autorentipp

Pfarrkirche St. Elisabeth in Birken-Honigsessen (erste Zeltdachkirche Deutschlands)

Profilbild von Naturregion Sieg
Autor
Naturregion Sieg
Aktualisierung: 26.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
302 m
Tiefster Punkt
146 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Pizzeria Primavera
Restaurant Marktstuben
Germania Hotel Restaurant

Weitere Infos und Links

Stempelstelle: Waldliege mit Blick auf Birken-Honigsessen

www.natursteig-sieg.de

Natursteig Sieg auf Facebook

Alle Etappen des Natursteig Sieg führen von Bahnhof zu Bahnhof und sind vollständig mit dem blauen Natursteig Sieg-Logo in beide Gehrichtungen markiert. Die Zuwegungen zu den Qualitätsgastgebern, Ortsmitten und Bahnhöfen sind in gelber Farbe gekennzeichnet. Aufsteller mit Übersichtskarten und weiteren Hinweisen zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie zu Sehenswürdigkeiten finden Sie an den Bahnhöfen und an den Startpunkten der Etappen.

Start

Bhf. Wissen, 57537 Wissen (159 m)
Koordinaten:
DD
50.782500, 7.739300
GMS
50°46'57.0"N 7°44'21.5"E
UTM
32U 411125 5626396
w3w 
///abtragen.gedeiht.ersetzt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bhf. Wissen, 57537 Wissen

Wegbeschreibung

Der Zuweg führt wie das Schlussstück der vorherigen Etappe zurück zum Hauptweg hoch über Wissen. Ein noch junger und lichter Wald begleitet den Weg links und rechts der Höhe, die im Winter nicht selten tief verschneit ist. In der Nähe liegt der Bauernhof Hagdorn mit Spielplatz und Wildgehege. Hinab ins Tal des Wisserbachs, der an manchen Tagen überaus quirlig seine Bahnen zieht. Die Anhöhe über dem Lauberbach bietet eine schöne Ansicht auf Birken-Honigsessen, das wenig später schon direkt durchwandert wird. Schön ist die kath. Pfarrkirche St. Elisabeth, die als erste Zeltdachkirche Deutschlands gilt. Durch eine enge Talschneise hinab zum ruhigen Tal des Wipperbachs, hinauf nach Nochen und wieder steil hinab ins Tal, wo sich Wipperbach und Brölbach vereinen. Noch ein letzter Anstieg auf den Kucksberg und dann hinab nach Wissen über einen Pfad, der immer wieder Blicke auf die Sieg öffnet, bevor man ihren Talboden und den gelbmarkierten Zuweg zum Bahnhof erreicht.

©W&A Marketing & Verlag GmbH

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Wissen (Sieg): RE 9 und RB 90

aktuelle Abfahrtszeiten Bahnhof Wissen

Fahrplanauskunft zum Bahnhof Wissen

Anfahrt

Bahnhofstraße, 57537 Wissen

Parken

P+R Parkplatz direkt am Bhf. Wissen

Koordinaten

DD
50.782500, 7.739300
GMS
50°46'57.0"N 7°44'21.5"E
UTM
32U 411125 5626396
w3w 
///abtragen.gedeiht.ersetzt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Topographische Karte 1:25.000, Nördlicher Westerwald, Blatt 3, ISBN 978-3-89637-252-9, 6,90 €

Ausrüstung

Festes Schuhwerk sowie witterungsangepasste Kleidung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,2 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
495 hm
Abstieg
495 hm
Höchster Punkt
302 hm
Tiefster Punkt
146 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.