Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen gemerkt
 Teilen
Themenroute

Radweg Wittlicher Senke

Themenroute • Mosel-Saar
  • Ölmühle in Bruch
    / Ölmühle in Bruch
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Fotograf: Herbert Billen
  • Kirche in Dreis
    / Kirche in Dreis
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Moseleifel Touristik e.V.
  • Römische Villa bei Wittlich
    / Römische Villa bei Wittlich
    Foto: Mosellandtouristik GmbH, Moseleifel Touristik e.V.
Karte / Radweg Wittlicher Senke
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30
Wetter

Von Schweich nach Wittlich setzt sich die geologische Formation der Trierer Senke mit einem parallel zur Mosel hin abschließenden Höhenzug nach Nordosten fort. Mitten hindurch verläuft der Radweg Wittlicher Senke auf eigenen Wegen mit schönen Ausblicken. Dass er dennoch nicht ganz eben dahin zieht, liegt daran, dass er zunächst die Wasserscheide zwischen der Mosel und der Salm überwinden muss. Danach geht es im Tal der Salm weiter, bevor der Weg nach Wittlich abzweigt.
leicht
30,5 km
2:00
274m
236m
alle Details
Der Radweg ist eine attraktive Verbindung durch das Wittlicher Land zwischen dem Maare-Mosel-Radweg ab Wittlich zum Mosel-Radweg nach Trier. Auf gut 30 km Länge erradeln Sie die leicht hügelige Landschaft der Wittlicher Senke. Die Wittlicher Senke ist die nordöstliche Fortsetzung des Trierer Tals, die nordwestlich vom Meulenwald und in südöstlicher Richtung von den Moselbergen begrenzt wird.
Aufgrund dieser geschützten Lage kann hier sogar Tabak angebaut werden. Der Radweg führt Sie an kleinen Ortschaften wie Hetzerath, Esch, Salmtal oder Dreis vorbei, bis Sie schließlich die Stadt Wittlich erreichen. Von Esch bis Dreis ist die Streckenführung identisch mit dem Salm-Radweg.

 

Sehenswertes entlang der Strecke:

  • Wittlich: historischer Marktplatz, Türmchen, Pfarrkirche St. Markus, Synagoge
  • Dreis: Barockkirche St. Martin
  • Salmtal: Salmmühle, Ortsteil Dörbach
  • Sehlem: Dorfplatz, Pfarrkirche, alte Schule
  • Esch: Kirche, Mühle, Dorfplatz
  • Hetzerath: Kirche und Pfarrhaus, Weinmuseum
  • Schweich: Synagoge, Kirche St. Martin, Stefan-Andres-Brunnen
outdooractive.com User
Autor
Mosellandtouristik GmbH
Aktualisierung: 23.06.2016

Schwierigkeit leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
208m
125m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

EinkehrmöglichkeitEinkehrmöglichkeit
familienfreundlichfamilienfreundlich
Streckentour

Weitere Infos und Links

 

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel. 06531/97330
info@mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

 

Moseleifel Touristik e.V.
Neustraße 18
54516 Wittlich
Telefon 06571/4086
info@moseleifel.de
www.moseleifel.de

 

Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktieren Sie uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de (www.radwanderland.de- verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung).

Teilen Sie uns Ihre Erlebnisse von Ihrer Radtour mit und werden Sie RadReporter (www.radreporter.de).

Start

Schweich (126 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.815553 N 6.751231 E
UTM 32U 338228 5520549

Ziel

Wittlich

Wegbeschreibung

 

Anforderungen: Für alle geeignet, da ohne starke Anstiege.

 

Streckencharakter: Ebene bis leicht hügelige Streckenführung, größtenteils auf eigenen Wegen, durchgehend geteerte Strecke mit sehr guter Beschilderung, Profil: gut zu fahren, maximale Steigung von 4%.

 

Wegeführung: 24 km Forst- und Wirtschaftswege oder Radwege; 6,5 km innerorts Straßen ohne Radwege; 0,5 km außerorts Straßen ohne Radwege.

 

Belagsqualitäten: Alle Wege sind asphaltiert.

 

Die Route im Radwegenetz: Der Radweg Wittlicher Senke stellt eine nördlich des Moseltals mitten durch das Land verlaufende Verbindung zwischen dem Mosel-Radweg und dem Maare-Mosel-Radweg her.

 

Quelle und weitere Infos: www.radwanderland.de

Öffentliche Verkehrsmittel:


Bahnstrecken und RegioRadler:

  • Bahnhof Schweich: Anschluss an die Bahnstrecke Trier-Koblenz sowie an den RegioRadler Moseltal (Linie 333), Mai bis Oktober, Strecke: Trier - Bernkastel - Bullay.
  • Wittlich Hbf (= Wittlich-Wengerohr, 5 km entfernt): Anschluss an die Bahnstrecke Trier-Koblenz.
  • Wittlich: Anschluss an den RegioRadler MaareMosel (Linie 300), Mai bis Oktober, Strecke: Bernkastel - Wittlich - Daun.

Anfahrt:

Buchempfehlungen für diese Region:

Radwandern im Moselland: Guter Rat für`s Rad: In dieser Broschüre finden sich attraktive Arrangements für Radwanderer, ausgewählte Bett+Bike-Gastgeber, zahlreiche Radverleihstationen, die Termine der autofreien Erlebnistage sowie ausführliche Beschreibungen der Radwege im Moselland.

Empfohlene Karten für diese Region:

www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung).

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte zumindest einen Titel eingeben.

Schwierigkeit leicht
Strecke 30,5 km
Dauer 2:00 Std.
Aufstieg 274m
Abstieg 236m

Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.