Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Göllheim - Dachsi Wanderweg

Wanderung · Donnersbergkreis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Haupttafel des Dachsi-Wanderweges
    Haupttafel des Dachsi-Wanderweges
    Foto: Verbandsgemeinde Göllheim, Verbandsgemeinde Göllheim
m 330 320 310 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Familienfreundlicher Kurzwanderweg mit naturnahen Walderlebnisobjekten. Auf verschiedenen Stationen entlang des Weges werden wir von Dachsi, dem Maskottchen des Weges, begleitet.
leicht
Strecke 2 km
0:35 h
25 hm
25 hm
339 hm
315 hm

Der „Dachsi-Wanderweg“ mit naturnahen Walderlebnisobjekten und Behinderten-Parkplätzen ist barrierefrei angelegt und bietet Menschen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit, den Wald als Erholungs- und Erlebnisort wahrnehmen zu können. Der ca. 2 km lange Wanderweg ist hinsichtlich Neigung, Wegbreite, Oberfläche, Informationsmöglichkeiten für alle Altersgruppen geeignet.

Die naturnahen Walderlebnisobjekte, die am Weg aufgestellt sind, bieten den Wanderern weitere Möglichkeiten, ihre Sinne zu erfahren. Darüber hinaus wurde die an den „Dachsi-Wanderweg“ angrenzende Kriegsberghütte des Pfälzerwald-Vereins Göllheim barrierefrei umgestaltet und mit behindertengerechten Toilettenanlagen ausgestattet. In unmittelbarer Nähe der Hütte entstand ein generationenverbindender Spielplatz. Der Platz ist mit verschiedenen Geräten (Wipp-Schaukel, Kletterturm, Mobilisierungs- und Bewegungsgeräte) ausgestattet und kann von allen Altersgruppen genutzt werden.

Das Gesamtpaket bietet mit der barrierefrei umgestalteten Kriegsberghütte, dem generationenverbindenden Spielplatz und dem Dachsi-Wanderweg die Möglichkeit, auch für Menschen mit Beeinträchtigungen den Wald als Erholungsgebiet näher zu bringen.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

www.pfalz.de/uffbasse

Autorentipp

Erfahren Sie auf dem Dachsi-Wanderweg wertvolle Informationen über den Wald an sechs unterschiedlichen Stationen.
Profilbild von Verbandsgemeinde Göllheim
Autor
Verbandsgemeinde Göllheim
Aktualisierung: 06.04.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
339 m
Tiefster Punkt
315 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

 

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten oder Jagdgesellschaften auftreten auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie unerwartet auf eine Wegsperrung oder Umleitung treffen, bitten wir Sie, die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

Start

Kriegsberghütte PWV Göllheim (322 m)
Koordinaten:
DD
49.575950, 8.028942
GMS
49°34'33.4"N 8°01'44.2"E
UTM
32U 429797 5491937
w3w 
///ausladend.rätsel.bremse

Ziel

Kriegsberghütte PWV Göllheim

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Kriegsberghütte. Dort sind auch zwei behindertengerechte Parkmöglichkeiten ausgeschildert.

Am Lebensturm, der von den Kindern der beiden Göllheimer Schulen und Kindergärten für Insekten, Vögel und Kleintiere gefüllt wurde, gehen wir, nachdem wir einen Blick durch den Bilderrahmen auf den Rosenthalerhof geworfen haben, zur Ruhebank Sonnenblick.

Alle Tafeln sind in niedriger Höhe angebracht um Kindern und Menschen im Rollstuhl zu ermöglichen einen angenehmen Blick darauf zu werfen. An der Kastanie kann man nicht nur einiges über die stachelige Frucht erfahren, sondern auch an einem behindertengerechten, massiven Holztisch vespern.

Frisch gestärkt geht es zum Wellnesspoint „Wald tut gut“ mit Rückenrollen, Knubbelstamm und Balancierstamm. Hier können die Wanderer entspannen, zur Ruhe kommen, aber auch ihre Fitness testen.

Wasser ist Leben heißt der nächste Punkt auf dem Dachsi-Weg. Wasserrückhaltung im Wald, Kleinbiotop und Wassermanagement werden auf einer Tafel anschaulich erklärt.

Die Geologie des Göllheimer Waldes wird an einem Felsmassiv gezeigt und anhand einer Tafel dargestellt.

Die Tour endet am Ausgangspunkt Kriegsberghütte des Pfälzerwald-Vereins.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Göllheim, dann weiter zu Fuß zum Dachsi-Wanderweg.

Anfahrt

A63 bis Ausfahrt Göllheim, weiter über die B47. Dann auf der L396 Richtung Ramsen den Hinweisschildern folgen.

Parken

Parkplätze stehen an der Kriegsberghütte des Pfälzer Waldvereins zur Verfügung.

Busse und große Wandergruppen können den können den Busparkplatz an der Gutenbergschule Göllheim nutzen.

Koordinaten

DD
49.575950, 8.028942
GMS
49°34'33.4"N 8°01'44.2"E
UTM
32U 429797 5491937
w3w 
///ausladend.rätsel.bremse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

 Für unsere Wandertouren empfehlen wir die folgende Ausstattung als Standard:

  • Festes Schuhwerk

  • Dem Wetter angepasste Kleidung

  • Sonnen- und Regenschutz

  • Ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind.

  • Auch wenn die Wege durchgehend sehr gut markiert sind, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte mitzuführen, so dass Sie zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich finden.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
25 hm
Abstieg
25 hm
Höchster Punkt
339 hm
Tiefster Punkt
315 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich barrierefrei faunistische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.