Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Grüne Wege durch Landau - Rundgang Süd

Wanderung · Landau in der Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Goethepark Landau
    Goethepark Landau
    Foto: Stadt Landau - BfT
m 150 145 140 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Auf Grünen Wegen durch die Südpfalzmetropole. Ein Rundgang durch die Grünflächen der Südstadt.
mittel
Strecke 4,3 km
1:05 h
3 hm
1 hm
154 hm
143 hm

Natur genießen, Spielplätze erobern, Spaß haben und Frischluft tanken. Die Parks im Landauer Stadtgebiet sind wahre Erholungszentren. Sie sind gleichermaßen Mehrgenerationentreff, Sportarena, Events-Location und Wellnessoase. Im pulsierenden Stadtleben sind sie die Konstante der Ruhe. Ein Ort um der Stadt für eine kurze Zeit zu entfliehen. Den Alltag hinter sich lassen. Arbeit, Arbeit sein lassen. In den Landauer Stadtparks drehen sich die Uhren etwas langsamer als im lebendigen Stadtkern. Der perfekte Ort, um die Gedanken schweifen zu lassen, um ein Buch zu lesen oder um sich mit Freunden über die Schönheiten des Lebens auszutauschen.
Der Rundweg Süd führt Sie durch den Schiller-, Goethe-, Savoyen- und Südpark. Sozusagen die grüne Lunge unserer Stadt!

Autorentipp

Entspannen Sie bei einem Picknick auf einer der vielen Parkbänke, oder rasten Sie bei einem Besuch der Vinothek Par Terre im Südpark.
Profilbild von Christoph Bauer
Autor
Christoph Bauer
Aktualisierung: 31.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
154 m
Tiefster Punkt
143 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Vinothek Par Terre

Sicherheitshinweise

Der Rundweg führt kurzzeitig entlang befahrener Straßen.

Weitere Infos und Links

www.landau-tourismus.de

Start

Schillerpark (144 m)
Koordinaten:
DD
49.200174, 8.107473
GMS
49°12'00.6"N 8°06'26.9"E
UTM
32U 434980 5450092
w3w 
///passendes.arnika.deutlich

Ziel

Schillerpark

Wegbeschreibung

Die Tour startet im Schillerpark, der Ende des 19. Jahrhunderts angelegt wurde und 1905, anlässlich des 100. Todestags von Friedrich Schiller entsprechend umbenannt wurde. In der 3 Hektar großen Anlage sind barocke Gartenelemente mit dem Stil des Englischen Landschaftsgarten kombiniert. Er fasziniert durch seine Blumenvielfalt und Blütenfülle. Von hier führt der Weg durch den kleinen Grünstreifen am Spionskopf und überquert die Straße an der Ampel zum Goethepark. Hier befinden sich sehr weitläufige Rasenflächen, Schatten spendende Bäume und mit einer Größe von 5,5 Hektar der größte der Landauer Stadtparks. Als sogenannter Bürgerpark ist er Treffpunkt und Schauplatz verschiedenster Veranstaltungen. Der Park wird einmal durchquert bis hin zum Svoyenpark. Bis zum Bau der Bahnlinie gehörte der kleine Park mit dem Spielplatz zum Westpark. Diekt nebenan befinden sich die Unterwelten der Lunette 41. Über die Weißenburger Straße geht es nun Richtung Gelände des Südpraks, dem Schauplatz der ehem. Landesgartenschau im Jahr 2015. Auf ehemaligen militärisch genutzten Kasernenflächen wurden moderne Parkanlagen geschaffen. Zentral zum neuen Wohngebiet "Am Ebenberg" liegt der Südpark mit weiträumig gestuften Rasenflächen, großzügigem Wassergarten, Gleditschien-Hain sowie Spiel- und Bewegungsangebot für Jung und Alt. Richtung Süden erstreckt sich der Landschaftspark mit den Gärten der Pfalz und dem Aussichtsturm, sowie dem Spiel- und Sportcampus Kohlelager, welche zum nationalen Naturerbe, dem Ebenberg überleiten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.vrn.de

Zug: Haltestelle Westbahnhof

Bus: Haltestelle Westring oder Alter Messplatz

Anfahrt

Über die Autobahn A65 oder die B10 bis Landau Zentrum und dann Richtung Alter Messplatz oder Parkhaus Zentrum.

Parken

Parkhaus Zentrum, Alter Messplatz oder Westbahnhof.

Koordinaten

DD
49.200174, 8.107473
GMS
49°12'00.6"N 8°06'26.9"E
UTM
32U 434980 5450092
w3w 
///passendes.arnika.deutlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,3 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
3 hm
Abstieg
1 hm
Höchster Punkt
154 hm
Tiefster Punkt
143 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights hundefreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.