Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
VAE Parcours recommandé

Schroffe Felsen und mystische Gemäuer

VAE · Nahe
Ce contenu est proposé par
Urlaubsregion Naheland Partenaire certifié 
  • Alte Gemäuer am Wegesrand
    Alte Gemäuer am Wegesrand
    Crédit photo : Vincent Dommer, CC BY, Urlaubsregion Naheland
m 300 200 100 35 30 25 20 15 10 5 km Rotenfels höchste … Alpen Rotenfels höchste … Alpen
Von Bad Münster am Stein-Ebernburg verläuft die 40 Kilometer lange Tour vorbei an der Burgruine Montfort und verbindet den "Nahe Radweg" mit der Themenroute "Nahe-Glan-Höhentour".
Moyen
Distance 39,8 km
3:15 h.
400 m
400 m
319 m
109 m
Die Tour verläuft auf auf Nebenstraßen, Asphalt- und Schotterwegen und startet unterhalb des imposanten Rotenfels und verläuft über den Naheradweg aussichtsreich über die ehemalige Weinbaudomäne und über Odernheim am Glan zur Burgruine Montfort und zurück nach Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Note de l'auteur

Tauchen Sie ein in die historischen Gemäuer der Burgruine Montfort.
Image de profil de Katharina Martini
Auteur
Katharina Martini
Mise à jour: 02.03.2022
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
319 m
Point le plus bas
109 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Beachten Sie die Verkehrsregeln, achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer und fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit, insbesondere in den Abfahrten. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Radfahrer:innen und Fußgänger:innen.

Conseils et recommandations supplémentaires

www.naheland.net

www.hunsruecktouristik.de

Départ

Bad Münster am Stein-Ebernburg (115 m)
Coordonnées :
DD
49.814114, 7.847239
DMS
49°48'50.8"N 7°50'50.1"E
UTM
32U 417067 5518600
w3w 
///passeport.poutre.replisser

Arrivée

Bad Münster am Stein-Ebernburg

Itinéraire

Dem Nahe-Radweg Richtung Westen folgend gelangen wir nach Boos, wo kurz vor Staudernheim nach links auf die Themenroute "Nahe-Glan-Höhentour" abbiegen und Oderheim am Glan durchqueren. Der Themenroute folgend, erreichen wir die Burgruine Montfort bevor es nach Feilbingert weitergeht. Schließlich führt uns der Nahe-Radweg ab Bad Münster am Stein-Ebernburg zurück zum Ausgangspunkt.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Der Bahnhof von Bad Münster am Stein-Ebernburg ist direkt von Bingen, Mainz, Frankfurt am Main, Kaiserslautern und Saarbrücken zur erreichen.

S'y rendre

Aus Richtung Norden über die A 60 bzw. A 61 Abfahrt Bad Kreuznach nehmen und weiter über die B 41 nach Bad Kreuznach und von dort über die B 48 nach Bad Münster am Stein-Ebernburg. Aus Richtung Süden über die B 48 bis Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Se garer

In Bad Münster am Stein-Ebernburg finden Sie verschiedene Parkmöglichkeiten.

Coordonnées

DD
49.814114, 7.847239
DMS
49°48'50.8"N 7°50'50.1"E
UTM
32U 417067 5518600
w3w 
///passeport.poutre.replisser
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

ADFC Regionalkarte Pfalz Nord/Hunsrück/Nahe

S'équiper

  • Helm
  • Handy mit vollem Akku
  • Bargeld, Ausweis
  • Navigationsgerät, Kartenmaterial
  • Luftpumpe / Druckluftkartusche
  • Ersatzschlauch
  • Ausreichend Getränke
  • Wind- / Regenjacke

Autres parcours dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
39,8 km
Durée
3:15 h.
Dénivelé positif
400 m
Dénivelé négatif
400 m
Point le plus élevé
319 m
Point le plus bas
109 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Point(s) de restauration Patrimoine culturel / historique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 1 Points d’intérêt
  • 1 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser