Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
WandelingAanbevolen route

Brunnen und Quellenweg

· 9 reviews · Wandeling · Dahner Felsenland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Dahner Felsenland Geverifieerde partner 
  • Baumwipfelpfad beim Biosphärenhaus
    / Baumwipfelpfad beim Biosphärenhaus
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • Brücke am Spießwoog
    / Brücke am Spießwoog
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Deckenborn-Quelle
    Foto: Dahner Felsenland
  • / Deckenborn-Quelle
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Entlang der Sauer in Fischbach
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Keltenspielplatz beim Biosphärenahus in Fiscbach
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Leicht versteckt der Roßbrunnen
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Sandstein Oberhalb der Roßquelle
    Foto: Jacques Noll, Dahner Felsenland
  • / Fischbach im Sauertal
    Foto: Kurt Groß, Dahner Felsenland
  • / Tümpelquellen
    Foto: Dahner Felsenland
  • / Tümpelquellen
    Foto: Dahner Felsenland
  • / Hohle Felsen
    Foto: Michael Schreiber, Dahner Felsenland
  • / Hohle Felsen
    Foto: Kurt Groß, Dahner Felsenland
  • / Hohle Felsen
    Foto: Kurt Groß, Dahner Felsenland
m 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthaus Landhaus "Tausendschön" Spießwoog / Klosterweiher Hohle Felsen Iltisbrunnen Gasthaus "Rulka" Rossbrunnen Deckenborn Tümpelquelle
Wasser ist das Leitmotiv auf dem Premiumwanderweg, Brunnen- und Quellenweg. Über den Biosphärenweg führt der Premiumwanderweg zu Beginn ins Spießwoogtal zum Klosterweiher. Fischteiche werden passiert sowie die Quellen im Deckental und Schlettenbacher Tal.
Matig
Afstand 20,8 km
7:30 u
315 m
315 m
436 m
214 m

Wasser ist das Leitmotiv auf dem Premiumwanderweg,  Brunnen- und Quellenweg. Über den Biosphärenweg führt der Premiumwanderweg zu Beginn ins Spießwoogtal zum Klosterweiher. Fischteiche werden passiert sowie die Quellen im Deckental und Schlettenbacher Tal. Am Roßbrunnen bietet sich eine kurze Rast an, bevor der Aufstieg zum Naturdenkmal Felsmassiv Hohle Felsen beginnt. Von der Höhe geht es wieder ins wasserreiche Tal hinunter zum Fischbrunnen. Der folgende Streckenverlauf durch das Naturschutzgebiet Wolfsäger Tal und das Sauertal ist geprägt von unberührter Natur im. Die Rundtour führt abschließend durch den Biosphärenpark, vorbei an der Kapelle St. Ulrich zurück zum Biosphärenhaus, dem Ausgangspunkt der Wanderung.

  

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

 

Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Tip van de auteur

Ein Besuch des Biosphärenhauses mit Baumwipfelpfad und Keltenspielplatz in Fischbach oder der Barfußpfad in Ludwigswinkel.

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthaus Rulka, Dahner Straße 18, 66996 Fischbach, Tel: 0175 5384547, Dienstag-Samstag: 17:00 - 22:00 Uhr,  Sonntag: 11:00 - 21:00 Uhr, Ruhetag: Montag 

Landhaus Tausendschön, Bitscher Str. 7 a,  66996 Fischbach, Tel. 06393 5718, www.landhaus-tausendschoen.de, Monntag u. Dienstag: ab 17:00 Uhr, Freitag bis Sonntag ab 11:00 Uhr, Ruhetag: Mittwoch und Donnerstag
NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede GNOR e.V., Am Köngisbruch 2, 66996 Fischbach, Tel. 06393 993406, www.wappenschmiede.de
Cafe-Bistro Biosphärenhaus , Am Königsbruch 1,  66996 Fischbach, Tel. 06393/92100,  Dienstag bis Sonntag ab 11:00 Uhr, Ruhetag: Montag (in den Sommerferien von RLP und BW auch montags geöffnet).

Souvenirjäger aufgepasst!
Die Markierungszeichen unserer Premium Wander- und Spazierwanderwege sind für 1,00 €uro bei uns in der Tourist-Information Dahner Felsenland erhältlich.

Profielfoto van: Jacques Noll
Auteur
Jacques Noll
Laatste wijziging op: 18.05.2022
premium tocht bekroond met het Duitse wandelkeurmerk
Niveau
Matig
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
436 m
Laagste punt
214 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Rustplaatsen

Biosfeerhuis Pfälzerwald/Noord-Vogezen
Gasthaus Landhaus "Tausendschön"
Wasgau Frischemarkt Fischbach
Gasthaus "Rulka"

Veiligheidsaanwijzingen

Veiligheidstips
Ondanks de bewegwijzering van de Premium wandelwegen “zodat u de weg niet kwijt kunt raken”, raden we u toch aan uit veiligheidsoverwegingen steeds een passende kaart met wandelwegen bij zich te hebben, zodat u bijvoorbeeld bij een onweer of een noodgeval snel een veilig onderkomen vindt.
Vooral in de herfst moet u oppassen, dat de op grond gevallen bladeren oneffenheden, boomwortels, stenen en gaten in de weg kunnen bedekken. Na storm kunnen ook nog een tijd daarna bomen omvallen of takken afbreken. Vooral bij slechte weersomstandigheden kan het op natuurlijke paden modderig en glad zijn. Niet alle rotsen of afgronden zijn met kabels of leuningen beveiligd. Op bepaalde gedeelten moet u goed ter been zijn. Op zulke belemmeringen onderweg moet u rekenen, als u aan een begint. Als u bij bepaalde weggedeelten van mening bent, dat die voor u niet begaanbaar zijn, dan raden we u aan om te lopen.

Tips en hints

Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstr. 29, 66994 Dahn
Tel. 06391 9196222
http://www.dahner-felsenland.de  

 

 

 

Start

Biosphärenhaus/Baumwipfelpfad, Am Königsbruch 1, 66996 Fischbach bei Dahn (218 m)
Coördinaten:
DD
49.086894, 7.723621
DMS
49°05'12.8"N 7°43'25.0"E
UTM
32U 406805 5437900
w3w 
///hoogbouw.kegelde.glaswerk

Bestemming

Biosphärenhaus/Baumwipfelpfad, Am Königsbruch 1, 66996 Fischbach bei Dahn

Tochtbeschrijving

 

Brunnen-   und Quellenweg 
Biosfeerweg, dal van de  Spießwoog , om de  Klosterweiher   (=vijver), langs de visvijvers, bronnen in het  Deckental , dat van de  Schlettenbach , langs de verborgen gelegen visvijvers, de  Roßbrunnen . Klim naar het natuurmonument het rotsmassief “ Hohle   Felsen”, afdaling naar het  Fischbrunnental / Fischbrunnen , jeugdcamping, door het beschermd natuurgebied  Wolfsäger   Tal naar de dorpsrand van  Fischbach , langs de zuidzijde van de  Samsberg   naar het dal van de Sauer, door het  biosfeerpark   naar  Saarbach , langs de  Saarbach   en de kapel St. Ulrich naar de “ WasserErlebnisWeg ” en terug naar het  biosfeerhuis .

 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug bis Wissembourg oder Hinterweidenthal, ab dort mit dem Bus über Dahn nach Fischbach. Von Mai bis Oktober mit den Ausflugszügen "Bundenthaler" Mi., Sa., So/Feiertag ab Mannheim und "Felsenland-Express" Mi., Sa., So., und Feiertag ab Karlsruhe bis Bhf. Bundenthal-Rumbach im Dahner Felsenland. Info: www.der-takt.de , www.bahn.de (Reiseplanung von Haus zu Haus). 

 

Routebeschrijving

B 10 Hinterweidenthal weiter auf der B427 Dahn-Reichenbach, von dort Richtung Fischbach abbiegen. Kurz vor dem Ortschild nach rechts von der Hauptstraße zum Biosphärenhaus abbiegen.

Parkeren

Parkplatz beim Biosphärenhaus in 66996 Fischbach bei Dahn, Am Königsbruch 1.

 

Coördinaten

DD
49.086894, 7.723621
DMS
49°05'12.8"N 7°43'25.0"E
UTM
32U 406805 5437900
w3w 
///hoogbouw.kegelde.glaswerk
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling door de auteur

Premium-Wanderbuch "Pfälzerwald" mit 17 Premium-Rundwegen und Streckenwegen.
Verlag: idemedia GmbH, ISBN 978 - 3 - 942779 - 54 - 8
Autoren: Ulrike Poller und Wolfgang Todt

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Wander- und Radwanderkarte Dahner Felsenland 1:25.000, 8,90 €uro zzgl. Portokosten von 1,55 €uro Neu ab 2019: 6. Auflage: Wandern und Radfahren im Dahner Felsenland mit den Premium-Wanderwegen, den Haupt- und Rundwanderwegen, den Radrouten sowie dem Rettungspunkte-System im Maßstab 1:25.000, ISBN 978-3-945138-06-9

 

Uitrusting

Uitrusting
Stevig schoeisel, kleding naar de weersomstandigheden, bescherming tegen zon en regen, evenals voldoende eten en drinken, voor het geval er geen eetgelegenheden of winkels voorhanden of geopend zijn. Hoewel de weg doorgaans heel goed bewegwijzerd is, moet u uit veiligheidsoverwegingen steeds een geschikte wandelkaart bij zich hebben.

 


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

3,1
(9)
Wilder Wanderfuchs
02.04.2021 · Community
Sehr angenehme Strecke, wir haben sie in 5,25 Stunden ohne größere Pause geschafft. Aktuell leider Baumfällungen und Wegsperrungen am Anstieg zu den Hohlen Felsen.
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 02.04.2021
Foto: Wilder Wanderfuchs, Community
Andrea Neumann
16.06.2020 · Community
Einsamer Wald! Wir sind kaum einem Menschen begegnet, doch irgendwie kam nicht die gewünschte Atmosphäre auf der Wanderung auf. Hauptsächlich breite, mit Schotter überzogene Wege. Der Wald rechts und links nicht erreichbar, durch die Befestigung der Wege. Kaum Wiesen, oder Möglichkeiten sich mal kurz nieder zu lassen.
Toon meer
Julia Lier
20.05.2020 · Community
Keine angenehme Wanderung. 90% Waldautobahnen meistens weit weg von Wasserquellen. Eine viel bessere Alternative ist Waasgau-Seen Tour
Toon meer
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

+ 11

Reviews
Niveau
Matig
Afstand
20,8 km
Duur
7:30 u
Stijgen
315 m
Afdalen
315 m
Hoogste punt
436 m
Laagste punt
214 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Horeca onderweg Geologisch hoogtepunt Flora Fauna

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 16 Locaties
  • 16 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.