Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

Spaziergang zum Kühungerfelsen

Wandeling · Schwanheim
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald Geverifieerde partner 
  • Blick auf Darstein vom Kühhungerfelsen
    Blick auf Darstein vom Kühhungerfelsen
    Foto: Ivonne Sarter, Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald
m 450 400 350 300 250 200 5 4 3 2 1 km

Ein schöner Spaziergang mit steilem Aufstieg zu dem auf dem Premiumwanderweg Rimbach-Steig gelegenen Kühungerfelsen. Der Aufstieg lohnt sich!

Matig
Afstand 5,3 km
1:45 u
185 m
185 m
435 m
250 m

Der Start des etwa 5,5 km langen Spaziergangs ist am Parkplatz der Hubertushalle in Schwanheim. Von dort folgt man den Schildern des Premiumwanderweges Rimbach-Steig zur Wasgauhütte Schwanheim. An der Wasgauhütte findet man sowohl eine Orientierungstafel als auch eine detaillierte Wegebeschilderung.

Man folgt dem Logo des Rimbach-Steiges auf einem steilen Hohlweg auf den Höhenrücken, an dessen Ende der Kühungerfelsen liegt.

Oben verlässt man den Premiumweg und läuft scharf links zum Felsen. Die Belohnung für den steilen Aufstieg ist ein grandioser Blick auf die Urlaubsregion Hauenstein und das Biosphärenreservat Pfälzerwald.

Für die Rückkehr empfiehlt sich folgende Strecke: Vom Felsen auf dem gleichen Weg zurück. Dann dem Logo des Rimbach-Steiges folgend in Richtung Hühnerstein.

Nach einer kurzen Schotterpassage geht es rechts auf einem Pfad über eine Erhebung. Dahinter folgt ein Sattel. Hinter dem Sattel läuft man halbrechts kurz Richtung Dicke Eiche und wandert dann rechts einen breiten Forstweg hinunter zur Wasgauhütte und von dort zum Startpunkt an der Hubertushalle.

Tip van de auteur

Den Aussblick vom Kühungerfelsen genießen. Einkehr in die Wasgauhütte Schwanheim.

Profielfoto van: Ivonne Sarter
Auteur
Ivonne Sarter
Laatste wijziging op: 26.08.2022
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Kühungerfelsen, 435 m
Laagste punt
Hubertushalle, 250 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Asfalt 7,69%Grindpad 26,99%Weg 53,11%Pad 12,19%
Asfalt
0,4 km
Grindpad
1,4 km
Weg
2,8 km
Pad
0,6 km
Hoogteprofiel tonen

Veiligheidsaanwijzingen

Trotz der Markierung der Wanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Stürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art muss man rechnen, wenn man eine Wanderung unternimmt. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Teilweise ist Trittsicherheit erforderlich. Sollte man bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass man diese nicht gehen kann, dann sollte man diese umgehen.

Tips en hints

Die ideale Wanderzeit ist im Frühling und Herbst

Start

Parkplatz an der Hubertushalle in Schwanheim (249 m)
Coördinaten:
DD
49.165980, 7.872340
DMS
49°09'57.5"N 7°52'20.4"E
UTM
32U 417795 5446519
w3w 
///volgende.hoekkast.arceren
Toon op de kaart

Bestemming

Parkplatz an der Hubertushalle in Schwanheim

Tochtbeschrijving

Vom Parkplatz an der Hubertushalle geht es dem Logo des Premiumwanderweges Rimbach-Steig folgend zur Wasgauhütte Schwanheim. Dort weiter dem Logo Rimbach-Steig folgend einen steilen Hohlweg hinauf bis auf den Bergrücken. Oben angekommen scharf links bis zum Ende. Für den Rückweg zurück zum Rimbach-Steig weiter laufen Richtung Hühnerstein. Rechts einen Sattel hinauf und ein Stück den Schildern Wanderheim Dicke Eiche folgen. Scharf rechts den breiten Forstweg hinunter vorbei an der Wasgauhütte Schwanheim zurück zum Parkplatz an der Hubertutshalle.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

Von der B10 aus Richtung Pirmasens oder Landau kommend die Abfahrt Hauenstein. Durch den Ort Hauenstein in Richtung Schwanheim fahren (ca. 3 km). In Schwanheim die erste Straße rechts abbiegen. Die Straße immer geradeaus ganz durchfahren bis zum Parkplatz an der Hubertushalle.

Parkeren

An der Hubertushalle in Schwanheim

Coördinaten

DD
49.165980, 7.872340
DMS
49°09'57.5"N 7°52'20.4"E
UTM
32U 417795 5446519
w3w 
///volgende.hoekkast.arceren
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Topographische Wanderkarte Hauenstein & Trifelsland

Uitrusting

Festes Schuhwerk ist dringend erforderlich


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
5,3 km
Duur
1:45 u
Stijgen
185 m
Afdalen
185 m
Hoogste punt
435 m
Laagste punt
250 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.