Teilen
Felskluft am Dimberg

Bewertung

Dimbacher Buntsandstein Höhenweg - GEOpfad mit 12 Informationstafeln

Details

Brunhilde Jung

05.07.2020 · Community
Ich kann mich nur all den anderen, die eine Bewertung abgegeben haben,anschließen.Die Tour trägt zu Recht ihren Namen.Die Wege schlängeln sich serpentienenartig den Berg rauf und runter.Bei nassem Wetter nicht zu empfehlen.Kurze Passagen auf breitem Weg zum nächsten Berg.Der Ausblick vom Rötzenberg ist grandios.
Gemacht am 05.07.2020

1 Kommentar

Ivonne Sarter
Hallo Frau Jung, das ist sehr schön zu hören/lesen, daß es Ihnen auf der Tour so gut gefallen hat. Viele Grüße aus der Urlaubsregion Hauenstein
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?