Freudenburg

Bewertung

Moselsteig Seitensprung König-Johann-Runde

Details

Ellen Heidler

25.07.2021 · Community
Schöne Wanderung auf angenehmen Waldpfaden mit viel Moos und Wasser. Ausgangspunkt war die Burgruine Freudenburg. Besonderes Highlight ist der Abstecher ins Ewigbachtälchen. Über die Kollesleuker Schweiz ging es vorbei an vielen imposanten Bundsandsteinfelsen zum NSG Eidersberg. Leider waren hier nur noch die vertrockneten Überreste vieler Orchideen zu sehen. Nach einem kurzen Stop in Webers Wirtshaus in Parkplatznähe ging es zur Einkehr in Trassem im Hotel Erasmus (klare Empfehlung ☝). Den Tag ließ ich dann in Saarburg ausklingen. Wasserfall mitten im Ort - wo gibt es denn sowas? Die Schwierigkeit ist als "schwer" angegeben. Das kann ich nicht bestätigen. Maximal "mittel".
Gemacht am 17.07.2021

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?