Die Kaiserbad-Mühle in Westhofen

Frage

Mühlen-Radweg

Details

Elfriede Bibinger

19.09.2021 · Community
Wir möchten uns gerne in Gimbsheim ein e-bike mieten und dann von Gimbsheim nach Framersheim den Mühlenradweg radeln. 1. wir sind über 60 , können wir trotzdem die strecke mit einem ebike bewältigen (mein mann radelt viel ich wenig). 2. Wie kommen wir von Framersheim zurück wenn wir die Strecke nicht zurückradeln möchten. Im Voraus vielen Dank Elfriede Bibinger

1 Antwort

Antwort von Karen Jäger · 20.09.2021 · Rheinhessen-Touristik GmbH
Hallo Frau Bibinger, der Mühlenradweg hat die Problematik, dass er als Streckenradweg angelegt ist, aber keine direkte ÖPNV-Anbindung bietet, um zum Ausgangspunkt zurück zu kommen. Ich empfehle Ihnen daher unseren Tourentipp "Tour de Worms" (https://www.rheinhessen.de/tourentipps-1/tour-de-worms) der eine Teilstrecke des Mühlenradweges nutzt. Wenn Sie ihr Rad also in Gimbsheim mieten, können Sie über den Mühlenradweg mit dem Rad nach Osthofen fahren und dort in den Rundkurs von 44 km Länge einsteigen. Die Steigungsverhältnisse sind in beide Richtungen ähnlich. Wenn Sie von Osthofen über Worms starten haben zu Beginn den längeren flachen Abschnitt. Ich würde die Richtung davon abhängig machen, ob Sie sich in Worms länger aufhalten wollen. Dann empfiehlt es sich Worms zum Abschluss vozusehen und dann mit der Bahn von Worms bis Alsheim oder Guntersblum zu fahren, um von dort mit dem Rad nach Gimbsheim zurück zu kommen. Melden sie sich gern telefonisch für eine Beratung, falls Sie noch Fragen haben. MfG Karen Jäger
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet deine Antwort?