Teilen
Radfahrer auf dem Klingbachradweg

Bewertung

Queichtal-Radweg

Details

Helmut Eirich

10.05.2017 · Community
Der Start ist etwas holperig: die Strecke von der Quelle bis Landau wenig attraktiv. Im Tal der B10 (helmpflicht, da die Gurtgeräusche die LKW'S gerade mal ausgleichen, die Streckenführung in Annweiler nicht zu empfehlen: Ortsausgang direkt ansteuern, der Umweg über die Siedlung am Hang ist unattraktiv und hat einige Steigungen). Aber ab Landau: durch herrliche Wiesen, unter hohen Bäumen, mal lichter luftiger Wald, mal dichter düster Wald. Herrliche Buchen, mächtige Eichen, aber auch mal Fichten und Kiefern, ein richter Mischwald. Und dann und wann die Queich, mal längsseits mal drüberweg. Im Mai: Wolken von Maiglöckchenduft, auch mal verspäteter Bärlauch! Vor Germersheim rechter Hand noch eine mächtige Eiche. Zum Rhein kann man fahren, wenn man will. Aber zur Mündung der Queich geht es nochmal ein Stück nach Norden durch wenig attraktive Industriebrache und dann muss man auch noch suchen. FAZIT: wer also keinen Ehrgeiz hat, von Quelle zur Mündung zu fahren, dem kann ich das Mittelstück ab Landau nur wärmsten empfehlen.

outdooractive.com User
Wie lautet dein Kommentar?