Bewertung

Rhein-Nahe-Schleife

Details

Torsten Hahn 

29.08.2018 · Community
Wir sind die Tour am 25.08.2018 gelaufen und waren von den Aussichten begeistert. Schöne Blicke auf die Nahe, den Rhein und auf die Höhen des Rheingau, Rheinhessen, Soonwald, Hunsrück und sogar bis zum Lemberg und dem Donnersberg in der Pfalz. Man muss wissen, dass man sich auf der 20km-Tour selbst verpflegen muss. Auf der Strecke selbst gibt es leider keine Einkehrmöglichkeiten! Die Tour ist abwechslungsreich. Es geht durch Weinberge, über Wiesen und durch Wälder. Was wir vermisst haben, sind Wege mit Pfadcharakter. Im Prinzip läuft man die gesamte Tour über Wirtschaftswege, was den Erlebnisfaktor etwas trübt. Auch ist die Beschilderung nicht mehr vollständig vorhanden. Die Aufkleber an Pfosten sind verblichen und nur noch schwer zu erkennen. Bänke und Rastplätze sind ebenfalls in keinem guten Zustand. Hier muss unbedingt nachgebessert werden. Drei Sterne für die Natur und die Aussichten, Abzug leider für den Zustand und die fehlenden Einkehrmöglichkeiten.
Gemacht am 25.08.2018

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?