Mäuseturm und Ruine Ehrenfels

Bewertung

RheinBurgenWeg 13. Etappe Trechtingshausen - Bingen (Nord-Süd)

Details

Roswitha V.

10.10.2020 · Community
Ich bin den gesamten Rhein-Burgen-Weg gelaufen. Insgesamt würde ich die einzelnen Etappen als leicht bis mittel einstufen. Der Part von Rolandseck bis Koblenz lohnt sich meines Erachtens überhaupt nicht. Kein Vergleich zu dem zweiten Part von Koblenz bis Bingen. Hier jedoch sind die Wege schöner, als ich zunächst angenommen hatte. Viele Strecken führen über Pfade und naturbelassene Wege, großteils durch den Wald und immer wieder mit herrlichen Ausblicken auf den Rhein. Die letzte Etappe - mit einem lachenden und einem weinenden Auge geht es dem Ende zu. In Bingen lohnt die Rheinpromenade sowie ein Besuch im Hildegard-Museum.
Gemacht am 05.09.2020
Burg Rheinstein
Burg Rheinstein
Foto: Roswitha V., Community
Romantischer Rhein
Foto: Roswitha V., Community
Fast geschafft - Bingen liegt zu meinen Füßen
Foto: Roswitha V., Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?