Aussichtsplateau Drachenfels

Bewertung

Rheinsteig 02. Etappe Königswinter - Bad Honnef (Nord-Süd)

Details

Harald Scholz

25.06.2017 · Community
Der Einschätzung von Sebastian (6.6.17) kann ich - mit kleinen Einschränkungen - zustimmen. Der Weg führt durch abwechslungsreiches Gelände und unterschiedliche Waldgebiete und bietet tolle Aussichten. Aufstiege von insgesamt 800 Höhenmetern (inklusive Aufstiege zu Drachenfels und Löwenburg) und Wege mit Steinen und Wurzeln erfordern Kondition und Trittsicherheit. Mein Eindruck ist aber auch, dass manche Alphaltstrecken und ein extrem steiler Abstieg anders geführt werden könnten. Die Strecke auf den Drachenfels (gesperrter Eselsweg) ist ausgezeichnet markiert, allerdings gibt es einige Abkürzungen, die auf Karten leicht auszumachen sind und von der Straße wegführen. Ein Abstecher zur Löwenburg lohnt sich, ein Bummel durch Königswinter ist empfehlenswert, dafür kann man sich einen intensiveren Besuch von Bad Honnef sparen.
Gemacht am 24.06.2017
Blick vom Drachenfels zum Rhein
Blick vom Drachenfels zum Rhein
Foto: Harald Scholz, Community
Blick vom Drachenfels nach Bonn
Blick vom Drachenfels nach Bonn
Foto: Harald Scholz, Community
Blick vom Drachenfels
Foto: Harald Scholz, Community
Löwenburg
Foto: Harald Scholz, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?