Beschilderung

Bewertung

Römerpfad Umleitung bis Ende 2022

Details

Sascha Müller

28.08.2021 · Community
Heute dort einen wunderschönen Wandertag verbracht. Das Wetter sollte auch halten und außer einem kleinen Regenschauer blieben wir trocken. Ich kann diesen Weg jedem ans Herz legen. Tolle Streckenführung, egal ob im Wald, durch Feld und Flur, auf schmalen Pfädchen oder Treppen (ja, davon gibt es genügend auf der Strecke). Man erreichte immer wieder neue Highlights entlang der Strecke, ob römisches Bergwerk, Genoveva Höhle, Klausen Höhle oder Burg Ramstein. Lediglich der Abschnitt durch das Butzerbachtal blieb uns wegen Sperrung verwehrt. Allerdings ließ der Blick von oberhalb echt ein Erlebnis in dieser Schlucht erahnen. Deshalb müssen wir auch wiederkommen, auch wenn die ein oder andere Steigung uns ins Schwitzen brachte. Festes Schuhwerk sollte unbedingt getragen werden. Vielleicht sind bei unserem Wiederkommen auch die ca. 50% zerstörten oder zugewachsenen Bänke, sowie die ein oder andere Info-Tafel wieder hergerichtet 😉 Trotzdem war es ein tolles Erlebnis was häufige „Mund-auf-Momente“ für uns bereithielt!
Gemacht am 28.08.2021
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community
Foto: Sascha Müller, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?