Blick auf Idarkopf

Bewertung

Traumschleife Kappleifelsentour

Details

Delleré René 

01.10.2020 · Community
Startplatz auf dem Parkplatz beim Rathaus in der Straße „Unterdorf“ in Laufersweiler, leider etliche Dauerparker vorhanden, die machten den relativ kleinen Parkplatz noch „kleiner“. Sehr schöner Dorfkern, der Wanderweg ist auf dem ersten Kilometer ein Erinnerungs- und Gedenkweg an die ehemaligen Laufersweiler Jüdischen Familien. Leider muss man sich zum Besuch des kleinen Museums in der ehemaligen Synagoge anmelden, was beim Wandern ja nicht immer so einfach einzuplanen ist. Vorbei am jüdischen Friedhof, weiter vorbei an den Tafeln der jüdischen Lyrik, geht es über sauber gemähte Wiesenwege durch die früheren Heidenflächen „Folken“ in einen Wald, wo wir teilweise den Wanderweg mit der Traumschleife „Via Molarum“ teilen. Richtung Kappleifelsen trennen sich diese Wanderungen und wir gehen etwas sportlich hinauf, wo wir mehrmals schöne Aussichten ins Idarbachtal haben. Nach der leider nicht besucherbaren „Papiermühle“ kommt im folgendem Tal, der tiefsten Stelle der Wanderung, überraschend die Überreste eines früheren Lauferweiler Schwimmbades zu Tage! Nicht allzu schwer geht es über einen Waldweg, gefolgt von einem offenen Wiesenweg leicht aufwärts zurück ins Dorf. Der Wanderweg ist sehr gut gekennzeichnet, hat KM-Tafeln und völlig genügende Rastmöglichkeiten. Wirklich sehr viele Infotafeln(!), nicht nur im Dorf, also viel Zeit beim Lesen einplanen! Flotter Pfad zum Kappleifelsen hoch, allerdings gibt es leider auch viele Feldwege, vor allem durch die Wiesen.
Gemacht am 19.09.2020
Flotter Ortskern in unmittelbarer Nähe des Parkings
Flotter Ortskern in unmittelbarer Nähe des Parkings
Foto: Delleré René, Community
Die ehemalige Synagoge mit einem kleinen Museum, Anmeldung ist nötig
Die ehemalige Synagoge mit einem kleinen Museum, Anmeldung ist nötig
Foto: Delleré René, Community
Der Jüdische Friedhof, der Weg dorthin mit vielen (traurigen) Infotafeln gespickt.
Foto: Delleré René, Community
Innenansicht des Friedhofes mit einigen älteren Grabsteinen
Foto: Delleré René, Community
Renaturierung, gute Sache mit den Schafen und der Heide
Foto: Delleré René, Community
Eine etwas speziellere Ecke in dieser Wiese
Foto: Delleré René, Community
Die Traumschleifen Kappleifelsentour sowie die Traumschleife Via-molarum benutzen vor dem Aufstieg zum Kappleifelsen kurz den gleichen Weg
Foto: Delleré René, Community
Sportlich hinauf zum Kappleifelsen über einen flotten Pfad
Foto: Delleré René, Community
Schöne Aussicht über das Idachbachtal
Foto: Delleré René, Community
Kleiner Abstecher am tiefsten Punkt der Wanderung fördert erstaunliche Überreste zu Tage.
Foto: Delleré René, Community
Leicht hinauf geht es über Wald- sowie Wiesenwege
Foto: Delleré René, Community
Quatsch, jeder hält sich für unentbehrlich, dabei gab es schon Natur vor der Menschheit und es gibt auch Natur nach der Menschheit!
Foto: Delleré René, Community
Schöne Sicht auf ein schönes Dorf, das Ende einer schönen und Informativen Wanderung!
Foto: Delleré René, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?