Teilen
Schmelzhütte im Seelbachtal

Bewertung

Wäller Tour Buchfinkenland

Details

Konrad Friedgen

17.04.2018 · Community
Ob diese Wäller-Tour durch das Buchfinkenland in die Kategorie Premium-Wanderweg einzuordnen ist, kann man geteilter Meinung sein. Eine Streckenführung, die größtenteils über breite, oftmals geschotterte Wiesen- und Waldwege führt, lässt das eigentlich nicht zu. Auch Highlights, die im Allgemeinen für Abwechslung sorgen, sind auf der 15 Kilometer langen Runde recht selten anzutreffen. Wer allerdings abschalten will, Erholung sucht und die herrliche Landschaft des Südlichen Westerwalds und des Naturparks Nassau in aller Stille genießen will, für den ist die Wäller-Tour Buchfinkenland sicherlich zu empfehlen. Nach der Wanderung ist es ausgesprochen lohnend, den Wild- und Freizeitpark in Gackenbach aufzusuchen. Braunbären und heimische Wildtiere können hier bewundert werden. Hier ein LInk zum ausführlichen, bebilderten Wanderbericht der Wehrer Watzmänner: http://www.die-wehrer-watzmaenner.de/index.php?option=com_content&view=article&id=351:waeller-tour-buchfinkenland&catid=25&Itemid=120&showall=&limitstart=
Gemacht am 05.04.2018
Blick von der Wäller-Tour Buchfinkenland auf Horbach
Blick von der Wäller-Tour Buchfinkenland auf Horbach
Foto: Konrad Friedgen, Community
An der Wüstung Willgenhausen
An der Wüstung Willgenhausen
Foto: Konrad Friedgen, Community
Im Seelbachtal
Im Seelbachtal
Foto: Konrad Friedgen, Community
An der ehemaligen Schmelzhütte Buckerig
An der ehemaligen Schmelzhütte Buckerig
Foto: Konrad Friedgen, Community
Der Start- und Zielort Gackenbach
Der Start- und Zielort Gackenbach
Foto: Konrad Friedgen, Community

outdooractive.com User
Wie lautet dein Kommentar?