Teilen
Zwischen Wald und Hecken

Bewertung

Zwischen Wald und Hecken

Details

El Fa

08.05.2016 · Community
Die Runde startet zunächst vielversprechend über Feldwege und weiten Blicke in die Natur. Ab Kilometer 4 allerdings erwartet den Wanderer breite Waldwege (besser Waldautobahnen) entweder am Rand des Waldes oder mittendurch. Die Passage über die Vennbahn ist auch nicht sonderlich spannennd. Erst ab Kilometer 10 wird der Weg dann endlich so, wie man sich einen Wanderweg vorstellt. Abwechslungsreich durch Pfade, durch Wiesen und dichten Hecken. Den Track braucht man nicht, denn die Beschilderung ist sehr gut. An zwei Stellen ist es sogar ganz gut, dass man den Track nicht folgt, sondern der Beschilderung. Als Tipp: Die Tour sollte man im Uhrzeigersinn wandern, denn die Beschilderung ist dort besser zu sehen. Diesmal nur zwei Sterne. Mehr hat diese Tour einfach nicht verdient.
Gemacht am 08.05.2016

outdooractive.com User
Wie lautet dein Kommentar?