Tour hierher planen
Bar

Alte Molkerei

Bar · Eifel · 543 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Frontansicht
    Frontansicht
    Foto: Bistro Alte Molkerei
Gut bürgerliche Küche im Bistro neben dem Nationalpark-Tor Monschau-Höfen.

Direkt neben dem Nationalparktor in Höfen befindet sich unser Bistro „Alte Molkerei“. Parkplätze sind direkt am und ums Haus ausreichend vorhanden. Ein barrierefreier Zugang und ein behindertengerechtes WC ebenfalls.


Unsere gut bürgerliche Küche bietet neben zahlreichen Fleisch-, Fisch- und Nudelgerichten auch Pizzen und Burger.

Neben der „normalen“ Karte gibt es saisonale Angebote wie Spargel, Pfifferlinge, Wild etc. Die hausgemachten Kuchen runden das Speisenangebot ab.


Neben unserem Innenbereich (60 Sitzplätze) lädt der schöne Außenbereich mit Kinderspielplatz (100 Sitzplätze) zum Verweilen ein.


Individuelle Wünsche – z.B. auch in Buffetform zu Familienfeiern, Betriebsausflügen etc. – werden nach vorheriger Anmeldung gerne berücksichtigt.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 17.07.2020 bis 31.12.2022 von 11:00–21:30 Uhr.

Mo - So

11.00 - 21.30 Uhr

Küche

12.00 - 20.30 Uhr

Koordinaten

DD
50.534310, 6.253010
GMS
50°32'03.5"N 6°15'10.8"E
UTM
32U 305335 5601644
w3w 
///beleg.tafel.legale
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Barrierefreiheit

Badge Barrierefreiheit geprüft
Barrierefreiheit geprüft

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • Alle weiteren für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug/einer Rampe erreichbar.
  • 90 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • 80 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • 70 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • WC seitlich mit einem Rollstuhl anfahrbar
  • Klappbarer Haltegriff am WC mindestens auf der anfahrbaren Seite

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Der Stellplatz ist 360 cm breit und 510 cm lang. 
  • Der Weg vom zum Eingang ist 15 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 6 %. 
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über die Terrasse.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit (Ausnahme: Haupteingang mit Stufen).
  • Im Gastraum und auf der Terrasse sind unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung 

  • Der Weg vom Gastraum zum WC ist 12 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 5 % über eine Strecke von 3 m.  
  •  Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 90 cm x 70 cm. 
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Beide Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar. 
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden. 
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer
  • Assistenzhunde willkommen

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden.
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Die Schrift der Speisekarte ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet. Es ist eine Speisekarte in Großschrift vorhanden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar. 
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Der Name bzw. Logo des Restaurants sind von außen klar erkennbar.
  • Es ist keine Speisekarte mit Bildern vorhanden und die Speisen werden nicht sichtbar präsentiert (Buffet, Theke). 
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Kognitiv Beeinträchtigte
Dieser Prüfbericht wurde von Reisen für Alle erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.07.2022 - 30.06.2025

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 24,5 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 581 hm
Abstieg 832 hm

Erleben Sie rauschende Bäche, duftende Blumenwiesen, tiefe Wälder und weite Panoramablicke: die entstehende Wildnis des Nationalparks Eifel.  ln ...

6
StädteRegion Aachen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 84 km
Dauer 21:00 h
Aufstieg 2.048 hm
Abstieg 2.416 hm

 Genießen Sie auf dem Wildnis-Trail einmalige Ausblicke auf die Talsperren Rur-, Ober- und Urftsee. Entspannen Sie, während Sie auf dem Wildnis ...

7
von Michael Lock,   StädteRegion Aachen
Stadtrundgang · Eifel
Dorfrundgang Höfen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,4 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 35 hm
Abstieg 36 hm

Höfen ist ein Juwel unter den Dörfern der gesamten Eifel und ein "Muss" für jeden, der sich für ländliche Kultur interessiert. Überall säumen ...

von Michael Lock,   StädteRegion Aachen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 14,8 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 301 hm
Abstieg 301 hm

Wo einst im Mittelalter Flächen gerodet und als Heuwiesen genutzt wurden, können heute Wanderer im Frühling in ein goldgelbes Meer aus Narzissen ...

9
von Michael Lock,   StädteRegion Aachen
Stadtrundgang · Eifel
Höfener Heckenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,2 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 86 hm
Abstieg 86 hm

Flur- und Haushecken sind ein typisches Merkmal der Kulturlandschaft des Monschauer Landes. Der Höfener „Heckenweg“ bietet die besten ...

1
von Michael Lock,   StädteRegion Aachen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 2,1 km
Dauer 0:31 h
Aufstieg 124 hm
Abstieg 125 hm

Die Hangwege beiderseits der Rur sind eine ideale Ergänzung zum Bummel durch die verwinkelten Altstadtgassen. Von zahlreichen Aussichtspunkten ...

von Krzysztof Luzar,   StädteRegion Aachen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,7 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 253 hm

Erkunden Sie auf dieser Tour den östlich von Monschau gelegenen Bereich des idyllischen Rurtals und genießen Sie immer wieder Aussichten auf die ...

StädteRegion Aachen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 22,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 659 hm
Abstieg 659 hm

Der imposante Felsen der Ehrensteinsley, das wildromantische Rurtal, artenreiche Waldpassagen, weite Weidelandschaften mit alten Buchenreihen und ...

8
StädteRegion Aachen

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Alte Molkerei

Hauptstraße 74
52156 Monschau-Höfen
Telefon (0049) 2472 8025777 Fax (0049) 2472 8025778

Eigenschaften

Ausflugsziel barrierefrei
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung