Die Genovevahöhle im Kylltal am Eifelsteig

Prädikatswege im NaturWanderPark delux in der Eifel

Auf rund 400 Kilometern Gesamtstrecke laden 23 Prädikats-Kurztouren und -Rundwanderwege im NaturWanderPark delux ein. Die abwechslungsreichen Wandertouren führen durch die einzigartigen Kultur- und Naturlandschaften von gleich vier verschiedenen Naturparken der Eifel: Dem Naturpark Nordeifel, dem Naturpark Our, dem Deutsch Luxemburgischen Naturpark und dem Naturpark Südeifel.

Öffentliche Liste
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Darstellung
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 20,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 438 hm
Abstieg 438 hm

Zwischen der Abteistadt Echternach und dem Barockschloss Weilerbach führen waldreiche Pfade durch die Schluchten und Klüfte einer faszinierend ...

14
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 12,2 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 567 hm
Abstieg 568 hm

Durch das Unwetter ist der Weg beschädigt und zur Zeit nicht begehbar.

19
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 20,3 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 708 hm
Abstieg 708 hm

Der grenzüberschreitende Felsenweg 2 lockt mit vielen Aussichtspunkten, weichen Waldwegen, schmalen Pfaden vorbei an bizarr geformten ...

18
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 17,1 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 424 hm
Abstieg 424 hm

Aufgrund des Unwetters ist der Weg nicht durchgängig begehbar. Der Bereich um die Irreler Wasserfälle ist stark beschädigt und ist zu meiden!

8
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel Tourismus GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 17,9 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 423 hm
Abstieg 423 hm

Die Nat'Our Route 2 begleitet die Our in ihrem engen Tal zwischen den Orten Tintesmühle und Dasburg. Zahlreiche ehemalige Mühlen säumen den Weg.

3
von Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 15,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 469 hm

Durch das Unwetter ist der Weg beschädigt und zur Zeit nicht begehbar.

3
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 15,3 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 582 hm
Abstieg 582 hm

Neben dem Prümtal und dem Stausee Bitburg bietet die Prümtal-Stauseeroute viele geologisch interessante Abschnitte. Natur und Ruhe pur im ...

9
von Monika Mayer / Tourist-Information Bitburger Land,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geschlossen
Strecke 12,9 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 381 hm
Abstieg 381 hm

Die Nat'Our Route 1 startet am Dreiländereck (Deutschland - Luxemburg - Belgien) und folgt dem Tal des Grenzflusses Our. Die Königslei ...

6
von Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 24,7 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 530 hm
Abstieg 529 hm

Der Felsenweg 3 führt auf überwiegend naturbelassenen Erd- und Graswegen durch attraktive Wälder und spektakuläre Felsformationen.

2
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 539 hm
Abstieg 539 hm

Wanderweg rund um das Städtchen Neuerburg. Trotz der Siedlungsnähe verläuft der Weg auf Erd- und Graswegen. Natur und Kultur gehen hier Hand in Hand.

7
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17,4 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 440 hm
Abstieg 440 hm

Das bekannteste Naturdenkmal der Südeifel gab diesem Weg seinen Namen: Die Teufelsschlucht! Aber auch faszinierende Ausblicke in die Täler von Prüm ...

24
von Elke Wagner / Felsenland Südeifel GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 15,8 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 521 hm
Abstieg 521 hm

Abwechslungsreicher Wanderweg mit Aussichtspunkten, schroffen Felsen aus dem Devon und tief eingeschnittenen Flusstälern.

10
von Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 14 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 223 hm
Abstieg 222 hm

Vier Bäche, alte Bergbaupfade und Spuren vonhier lebenden Bibern charakterisieren diesen Wanderweg rund um den Ort ehemaligen Bergbauort Bleialf.

7
von Elke Dahm / Tourist-Information Prüm,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 19,6 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 645 hm
Abstieg 645 hm

Die Eifelgoldroute gehört zu den anspruchsvolleren Wegen im Naturwanderpark delux. Der Weg bietet viel Abwechslung durch den Kontrast zwischen dem ...

3
von Regina Wilhelm / Tourist-Information Arzfeld,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 14,9 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 226 hm
Abstieg 226 hm

Der Moore-Pfad führt über den Höhenzug Schneifel westlich von Prüm. Viel Wald und einige weite Aussichten und kurze Abschnitte über Bohlenstege ...

13
von Elke Dahm / Tourist-Information Prüm,   Eifel Tourismus GmbH