Tour hierher planen
Aussichtspunkt

Stäffelsbergturm

Aussichtspunkt · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stäffelsbergturm
    / Stäffelsbergturm
Den 1887 errichteten Vorgänger des heutigen Turms ließ die französische Militärregierung 1947 sprengen, da der 15 Meter hohe in Sandstein errichtete Turm auch militärischen Zwecken gedient hatte.
Sie werden reich belohnt, wenn sie die 120 Stufen auf die Plattform hinaufsteigen: Von dem Aussichtsturm auf dem 481 Meter hohen Stäffelsberg genießen Sie einen der schönsten Ausblicke in der Südpfalz weit hinein in die Rheinebene, hinüber zum Elsass, in den Pfälzerwald, bei guter Sicht bis zum Schwarzwald und den Vogesen. Den 1887 errichteten Vorgänger des heutigen Turms ließ die französische Militärregierung 1947 sprengen, da der 15 Meter hohe in Sandstein errichtete Turm auch militärischen Zwecken gedient hatte. Um den Bau dieses ersten Stäffelsbergturms hatte sich der in Dörrenbach ansässige Lehrer Josef Knieriemen verdient gemacht. Die Dörrenbacher gaben sich freilich mit dem Verlust ihres Turmes nicht zufrieden: Nahe der alten Stelle errichtete der Dörrenbacher Heimatbund 1964 einen neuen, 21 m hohen runden Betonturm. Fast ein halbes Jahrhundert später wurde dieser innen und außen gründlich renoviert und verschönert. Die Wiedereröffnung des Turms feierte die Bevölkerung in einem großen, fröhlichen Festakt am 1. Mai 2012, exakt 125 Jahre nach der ersten Grundsteinlegung.

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Koordinaten

DG
49.088321, 7.948772
GMS
49°05'18.0"N 7°56'55.6"E
UTM
32U 423247 5437806
w3w 
///entgangen.quelle.hummel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Stäffelsbergturm

Hauptstraße 10
76889 Dörrenbach
Telefon (0049)6343 4864 Fax (0049) 6343 938778

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 5 Touren in der Umgebung
Top mittel Etappe 4 geöffnet
15,9 km
4:59 h
649 hm
670 hm

Ihre heutige Etappe führt Sie von Schweigen-Rechtenbach über die Ruine Guttenberg und dem Dornröschendorf Dörrenbach bis in die Kurstadt Bad ...

von Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.,   Pfalz Touristik e.V.
7,9 km
2:24 h
295 hm
42 hm

Über diesen vorgeschlagenen Weg, erreicht Ihr das Trekking-Camp Guttenberg vom Bahnhof Bad Bergzabern in ca. 3 Stunden. Die vorgeschlagene ...

von Südliche Weinstrasse e.V.,   Pfalz Touristik e.V.
Top mittel Etappe 11
15,8 km
4:45 h
523 hm
472 hm

Auf der finalen Etappe wandert man durch dichte Wälder über den malerischen Ort Dörrenbach, auch Dornröschen der Pfalz genannt, zum Deutschen ...

1
von Tobias Kauf,   Pfalz Touristik e.V.
8,3 km
2:33 h
295 hm
42 hm

Dieser Weg führt Euch vom Bahnhof Bad Bergzabern über Dörrenbach zum Wanderparkplatz "Drei Eichen". Der Weg ist gut 8  Kilometer lang.

von Südliche Weinstrasse e.V.,   Pfalz Touristik e.V.
Fernwanderweg · Pfalz
Pfälzer Weinsteig Gesamtroute
Top schwer Etappentour
185,4 km
57:00 h
6.073 hm
6.013 hm

Der Pfälzer Weinsteig ist Pfalz pur: Abwechselnd führt der 172 Kilometer lange Weg auf verträumten Pfaden durch kurzweilige Waldpassagen und ...

1
von Tobias Kauf,   Pfalz Touristik e.V.
  • 5 Touren in der Umgebung