Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Burg/Festung

Burg Lichtenberg / Thallichtenberg

Burg/Festung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Lichtenberg
    / Burg Lichtenberg
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Hans Schenkel
  • / Zehntscheune
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland

Jeden Besucher begeistert die Schönheit von Burg Lichtenberg im Herzen des Pfälzer Berglandes. Sie zählt zu den größten Burgruinen Deutschlands, mit 425 m im Längsschnitt, wurde nie vom Feind zerstört, jedoch vor rund 200 Jahren von einem Brand heimgesucht.

Die Burg ist ganzjährig frei zugänglich.

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie bleiben das Urweltmuseum Geoskop sowie das Musikantenland-Museum in der Zehntscheune auf Burg Lichtenberg bis zum Sonntag, 19. April 2020, geschlossen. Dies betrifft auch alle Veranstaltungen jeglicher Art, die in diesem Zeitraum stattfinden sollten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Buchungen von Burg- und Museumsführungen - Kontakt: Tel: 06381/8429 (Keine Führungen bis 19.4. 2020)

Der Ursprung der von den Grafen von Veldenz und den Herzögen von Pfalz-Zweibrücken errichteten Burg geht auf das Jahr 1200 zurück. Der Ausgangspunkt war ein klarer Verstoß gegen das Baurecht. Denn die Grafen von Veldenz hatten keine Genehmigung eine Burg auf den Besitz der Bischöfe von Reims zu stellen. Taten es aber trotzdem mit einem ganz praktischen Hintergrund. Statt das Land nur im Auftrag zu bewachen, wollten sie es selbst besitzen. Hat auch geklappt.
Heute, da die Zeiten friedlicher sind als im Mittelalter, besteht keine Gefahr mehr sich der Burg zu nähern. Im Gegenteil, wer etwas über die Tradition der Wandermusikanten aus der Region erfahren will, sollte sogar unbedingt kommen.

Die Burg ist ganzjährig frei zugänglich.

Burgführungen finden von April bis Oktober regelmäßig an Sonn- und Feiertagen um 15.00 Uhr statt.
Treffpunkt: Zehntscheune. Für Gruppen auch jederzeit nach Vereinbarung.


Innerhalb des Burggeländes befindet sich eine moderne Jugendherberge, ein Restaurant sowie 3 Museen:
Das Musikantenlandmuseum sowie eine Zweigstelle des Naturkundemuseums der Pfalz (beide in der Zehntscheune) und das Urweltmuseum Geoskop.


Buchungen von Burg- und Museumsführungen - Kontakt: Tel: 06381/8429

Öffnungszeiten

Burganlage ist ganzjährig frei zugänglich. 

Von November bis März sind Urweltmuseum Geoskop, Musikantenland-Museum und die Zweigstelle des Pfalzmuseums für Naturkunde täglich von 10 - 12 und von 14 - 17 Uhr geöffnet. April-Oktober durchgehend von 10 - 17 Uhr

Preise:

Burgführungen finden von April bis Oktober an Sonn- und Feiertagen um 15.00 Uhr statt.
Nach Voranmeldung sind Führungen auch zu jedem anderen Termin möglich.

 

Führung und Museum

Kosten

 

Allgemeinführung

Pfälzer Musikantenlandmuseum und Naturschau: 32 € + Eintritt

Urweltmuseum GEOSKOP: 32 € + Eintritt

Pfälzer Musikantenlandmuseum, Naturschau und Urweltmuseum GEOSKOP: 52 € + Eintritt (Kombikarte)

Burg, Pfälzer Musikantenlandmuseum und Naturschau: 52 € + Eintritt

Burg und Urweltmuseum GEOSKOP: 52 € + Eintritt

Burg, Pfälzer Musikantenlandmuseum, Naturschau und Urweltmuseum GEOSKOP: 68 € + Eintritt (Kombikarte)

Fachführung

Urweltmuseum GEOSKOP: 52 € + Eintritt


outdooractive.com User
Autor
Jürgen Wachowski
Aktualisierung: 12.03.2018

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
17 km
4:42 h
328 hm
328 hm
2,8 km
0:52 h
106 hm
106 hm
7,2 km
2:00 h
183 hm
183 hm
26,2 km
2:23 h
376 hm
125 hm
29,8 km
2:20 h
756 hm
789 hm
6,8 km
1:56 h
109 hm
207 hm
17,9 km
5:22 h
493 hm
493 hm
12,3 km
3:29 h
307 hm
307 hm
15,2 km
4:13 h
272 hm
272 hm
26,2 km
1:50 h
288 hm
141 hm
26 km
7:33 h
747 hm
747 hm
66,6 km
5:16 h
437 hm
437 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Burg Lichtenberg / Thallichtenberg

Burgstraße 12-19 
66871 Thallichtenberg
Telefon (0049) 6381 8429

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 18 Touren in der Umgebung
01.12.2015
leicht geöffnet
5,6 km
1:30 h
30 hm
188 hm
Eine kurze Wanderung, immer bergab, von Burg Lichtenberg zum Bahnhof nach Kusel. Es besteht genügend Zeit zum Besuch des  "Musikantenlandmuseums ...
von Juergen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
23.04.2014
schwer Etappe 1 geöffnet
17,3 km
5:05 h
443 hm
633 hm
Mit einem Paukenschlag geht es los: Burg Lichtenberg, Stammsitz der Grafen zu Veldenzund das imposante Naturschutzgebiet Wartekopf erwarten Sie ...
von Julia Bingeser / Juergen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Ruthweiler

Kusel-Aussichtstour um die Burg Lichtenberg

04.04.2016
mittel geöffnet
17 km
4:42 h
328 hm
328 hm
Der Wanderweg führt durch die bucklige Landschaft des Pfälzer Berglandes, gesäumt mit herrlichen Panoramablicken in den Hunsrück und die Pfalz.   
1
von Juergen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
18.11.2015
schwer geöffnet
50,8 km
9:04 h
1712 hm
1810 hm
50,8 km Länge, ca. 1.700 m aufwärts und ca. 1.800 m abwärts - von Burg Lichtenberg bis zur Jugendheberge Wolfstein.
von Juergen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Thallichtenberg - Familientour um die Burg Lichtenberg

Heute
mittel
2,8 km
0:52 h
106 hm
106 hm
Eine kleine Fanilienwanderung um eine der größten Burganlagen Deutschlands, die Burg Lichtenberg, mit Ihren 3 Museen, der Jugendheberge und dem ...
von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Körborn - Burg Lichtenberg und Fritz Wunderlich

06.02.2017
mittel geöffnet
7,2 km
2:00 h
183 hm
183 hm
Ein schöner Rundwanderweg zur Burg Lichtenberg.
von Maike Stolz/Juergen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Themenroute · Pfalz

Fritz-Wunderlich-Radweg

24.08.2015
leicht
26,2 km
2:23 h
376 hm
125 hm
Der Fritz-Wunderlich-Radweg, benannt nach dem großen, in Kusel geborenen Sänger, nutzt nach den ersten 5 km von Altenglan nach Kusel im weiteren ...
von Frank Polotzek,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
30.08.2012
mittel
29,8 km
2:20 h
756 hm
789 hm
Der Burgen-Radweg verbindet die beiden Burgen Frauenberg an der oberen Nahe mit der Burg Lichtenberg bei Kusel. Er nimmt seinen Weg über die ...
von Julia Bingeser,   Urlaubsregion Naheland
Themenweg / Lehrpfad · Thallichtenberg

Thallichtenberg - Kusel (Bahnhof)

06.02.2017
mittel geöffnet
6,8 km
1:56 h
109 hm
207 hm
Kleine Wanderung vom Hotel Burgblick in Thallichtenberg, über die imposante Burg Lichtenberg zum Bahnhof in Kusel.
von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Thallichtenberg

Preußensteig (Nordstrecke)

06.08.2019
schwer geöffnet
17,9 km
5:22 h
493 hm
493 hm
Dieses Teilstück des Preußensteigs führt entlang der ehemaligen preußisch-bayrischen Grenze mit fantastischer Aussicht vom Herzerberg.
1
von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Themenweg / Lehrpfad · Blaubach

Blaubach - Aussichtsreich zur Burg Lichtenberg

14.02.2017
mittel geöffnet
12,3 km
3:29 h
307 hm
307 hm
Moderate, aussichtsreiche Rundwanderung vom Hotel Reweschnier über Körborn, Burg Lichtenberg zurück zum Hotel.
von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
14.02.2017
mittel geöffnet
15,2 km
4:13 h
272 hm
272 hm
Moderate, aussichtsreiche Rundwanderung vom Hotel Reweschnier über den Mayweilerhof, Körborn, Burg Lichtenberg zurück zum Hotel.
von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Haschbach am Remigiusberg

Haschbach (Remigiusberg) zur Burg Lichtenberg - Leading-Quality-Trail - Best of Europe

14.12.2015
mittel geöffnet
12,7 km
3:33 h
269 hm
229 hm
Eine geschichtsträchtige Wanderung vom Remigiusberg zur Burg Lichtenberg auf dem Prädikatsweg „Remigius-Wanderweg" und dem Leading-Quality-Trail ...
von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Themenroute · Kusel

Fritz-Wunderlich-Radweg

30.08.2012
mittel geöffnet
26,2 km
1:50 h
288 hm
141 hm
Der Fritz-Wunderlich-Weg nutzt ab Kusel die Trasse einer ehemaligen Bahnstrecke über 2 hohe Viadukte und 2 Tunnel. Der Weg zeichnet sich durch ein ...
3
von Julia Bingeser,   Pfalz Touristik e.V.
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Kusel

Kusel - Preußensteig

11.04.2016
schwer geöffnet
26 km
7:33 h
747 hm
747 hm
Geschichte trifft Aussicht. Auf idyllischen Gras- und Waldwegen geht es auf dem Preußensteig, entlang der ehemaligen preußisch-bayrischen Grenze ...
5
von Juergen Wachowskiclaudia.sonnenberg,   Pfalz Touristik e.V.
Radrundweg · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Frühlingsrunde Westpfalz

31.05.2018
mittel geöffnet
66,6 km
5:16 h
437 hm
437 hm
Zu Zeiten der Obstblüte ist diese Tour besonders schön! Einige Steigungen zwischen dem Glantal und dem Ostertal, ansonsten überwiegend auf ...
von Julia Bingeser / Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
09.08.2012
schwer Etappentour geöffnet
62,1 km
18:11 h
1949 hm
1728 hm
Ca. 62,5 km lang ist der Veldenz Wanderweg zwischen Burg Lichtenberg und der Veldenzstadt Lauterecken, mindestens fünf Tage sollte sich der ...
1
von Julia Bingeser / Juergen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
29.08.2018
mittel
70,3 km
5:21 h
852 hm
1108 hm
Die Teiletappe der Rheinland-Pfalz Radroute führt von Hermeskeil, durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald über Birkenfeld ins Nahetal und hinauf ...
von Sandra Wenz,   Tourist-Information des Birkenfelder Landes
  • 18 Touren in der Umgebung