Tour hierher planen
Burg

Wasserburg Reipoltskirchen

Burg · Pfalz · 197 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wasserburg Reipoltskirchen
    Wasserburg Reipoltskirchen
    Foto: Fotograf: Hartusch, CC BY, Tourismusbüro Pfälzer Bergland

Die Wasserburg in Reipoltskirchen ist ein echtes Kleinod im Pfälzer Bergland - und jederzeit einen Besuch wert.
Reipoltskirchen besitzt die besterhaltene "Wasserburg" der Pfalz.

Der Aussichtsturm ist ganzjährig frei zugänglich.

Ein 2018 neu erschienener Film von Bernd Schmitt („Pfalz bewegt") zeigt die Wasserburg Reipoltskirchen mit all ihren Facetten

"https://player.vimeo.com/video/267480373"

 

Die Wasserburg in Reipoltskirchen ist ein echtes Kleinod im Pfälzer Bergland - und jederzeit einen Besuch wert.
Reipoltskirchen besitzt die besterhaltene "Wasserburg" der Pfalz.
Der Aussichtsturm ist ganzjährig frei zugänglich.
Ein 2018 neu erschienener Film von Bernd Schmitt („Pfalz bewegt") zeigt die Wasserburg Reipoltskirchen mit all ihren Facetten
"https://player.vimeo.com/video/267480373"

Im letzten Drittel des 12. Jahrhunderts entstanden, wirkt die Burganlage auf dem von einer Ringmauer umschlossenen künstlichen Hügel nicht wie eine Ruine, sondern durch die Wohngebäude entlang der Ringmauer wie eine bewohnte Burg. Ein siebzehn Meter hoher Bergfried bewacht sie, ein breiter Graben, in dem das Wasser des Odenbachs gestaut wird, beschützt das romantische Idyll.

Der Landkreis Kusel hat das altehrwürdige Gemäuer aufpoliert, ein Restaurant und eine Malschule eingerichtet.
In mühevoller Kleinarbeit wurde die historische Substanz konserviert, der Bergfried wieder begehbar gemacht. Und damit Leben in die alten Mauern kommt, entstand im Hauptteil der Burg das Restaurant zur Wasserburg.

Neu dazugebaut ist eine Malschule. Hier finden regelmäßig Kurse für alle Altersgruppen, Laien und Fortgeschrittene statt. Die Idee zur Malschule lieferte indirekt eine Berühmtheit, die zumindest 1631 in Reipoltskirchen getauft, vielleicht auch geboren wurde: Johann Heinrich Roos, von Zeitgenossen "der Raffael der Viehmaler" genannt.
Die Wasserburg erhält durch "Kunst im Grünen" und den Skulpturenweg einen Aufwertung als künstlerischen Schwerpunkt im Landkreis Kusel.






 





Öffnungszeiten

Die Burganlage ist ganzjährig frei zugänglich. Öffnungszeiten des Restaurants siehe http://www.restaurant-zur-wasserburg.de/

Koordinaten

DD
49.635155, 7.663398
GMS
49°38'06.6"N 7°39'48.2"E
UTM
32U 403488 5498924
w3w 
///dachten.reiben.gestaltet
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Themenweg · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Reipoltskirchen - Europäische Skulpturenstraße des Friedens
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 1,1 km
Dauer 0:19 h
Aufstieg 32 hm
Abstieg 32 hm

Ein kurzer Rundwanderweg mit einer Vorstellung zeitgemäßer Positionen skulpturaler Kunst als "Galerie im Grünen" .

von Juergen Wachowski,   Zum Wohl. Die Pfalz.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Reipoltskirchen - "Kunst im Grünen und grandiose Aussichten"
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 15,8 km
Dauer 4:37 h
Aufstieg 386 hm
Abstieg 386 hm

Diese Wanderung wird Sie begeistern, erstens werden Sie  zur "modernen Kunst im Grünen" geführt zweitens erwarten Sie grandiose Aussichten ins ...

4
von Juergen Wachowski,   Zum Wohl. Die Pfalz.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Nußbach - Alte Welten (Nußbach Nr. 7)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 318 hm
Abstieg 318 hm

Die "Alte Welten"-Route verbindet alte und neue Zeiten.

von Tourismus VG Lauterecken-Wolfstein,   Zum Wohl. Die Pfalz.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Nußbach - Wingertsbergrunde (Nußbach Nr. 1)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3 km
Dauer 0:55 h
Aufstieg 103 hm
Abstieg 103 hm

Eine kleine Wanderung über Waldwege und Pfade über den "Wingertsberg" (Weg Nr. 1) der nicht umsonst diesen Namen trägt. Man kann überall noch alte ...

von Tourismus VG Lauterecken-Wolfstein,   Zum Wohl. Die Pfalz.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Lauterecken - Runderumtour mit Gugglecher (Weg Nr. 1)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 1:26 h
Aufstieg 175 hm
Abstieg 175 hm

Abwechslungsreiche Wanderung in Lauterecken über Waldwege, Pfade und Asphalt. Gute Beschilderung (Nr.1 weiß-blau). Interessante Aussichtspunkte ...

3
von Tourismus VG Lauterecken-Wolfstein,   Zum Wohl. Die Pfalz.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 4 geöffnet
Strecke 11,7 km
Dauer 3:35 h
Aufstieg 399 hm
Abstieg 241 hm

An Weinbergen entlang zur Lauterschleife, durch den "Pferdestall" zum Ausbacherhof.  

von Julia Bingeser / Juergen Wachowski /,   Zum Wohl. Die Pfalz.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Wolfstein-Reckweilerhof - Königsbachweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 6,8 km
Dauer 2:04 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 235 hm

Entlang am kleinen Königsbach hinauf zum Waldsee Blaue -Halde vorbei an der Dümmlerhütte und der Burgruine Alt-Wolfstein. Rundwanderweg Nr.3 in ...

von Jürgen Wachowski,   Zum Wohl. Die Pfalz.
Fernwanderweg · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Pfälzer Höhenweg Etappe 07 Lauterecken - Wolfstein
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7 geöffnet
Strecke 22,2 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 781 hm
Abstieg 766 hm

Von der Veldenzstadt Lauterecken verläuft der Weg über die Höhen der Stadt Wolfstein entgegen. Mit den Ruinen Alt-Wolfstein und Neu-Wolfstein ...

2
von Tobias Kauf,   Zum Wohl. Die Pfalz.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wasserburg Reipoltskirchen

Schlossstr. 1
67753 Reipoltskirchen

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung