Tour hierher planen
Denkmal

Urbarer Freiheits-Wutz

Denkmal · Romantischer Rhein · 265 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Freiheits-Wutz
    Freiheits-Wutz
    Foto: B. Vogt

Seit 1999 ist Urbar wieder eine selbständige Gemeinde. Dieses Ereignis war dem Dorf ein neues Denkmal wert, das vom heimischen Künstler Willy Heinzen in der Form einer "Freiheitswutz" geschaffen wurde.


Seit 1999 ist Urbar wieder eine selbständige Gemeinde. Dieses Ereignis war dem Dorf ein neues Denkmal wert, das vom heimischen Künstler Willy Heinzen in der Form einer "Freiheitswutz" geschaffen wurde.

Dies Kunstwerk steht in Ewigkeit für Urbars Unabhängigkeit. Damit wird dem Betrachter klar, die Wutz stellt Urbars Freiheit dar! Das Schwein ist frei in der Natur, auch dafür steht hier "die Skulptur"! Sie zeigt humorvoll, nicht frivol uns doch so plastisch als Symbol ganz elegant und ungezwungen, dass "Urbars Freiheitskampf" gelungen. Urbars ältester bekannter Sohn ist Antonius, der Schutzpatron. Schon dieser wählte sich zum Schutz als besten Freund nichts als "die Wutz". Durch die Idee stark inspiriert wurd Willi Heinzen engagiert. Des Künstlers Werk, es ist Beweis- die Sau ist endlich weg vom Eis. Drum wollen wir hiermit bekunden, was mit dem Kunstwerk ist verbunden: Das Wutzje steht für "Nählsches-Schinken". Es lässt die Freiheitsfackel winken, denn - der Ringelschwanz, der viele Jahr verkümmert und verbogen war, ist sozusagen im Affekt nun voller Stolz emporgereckt! Ein Glücksschwein ist die Wutz der Hare, als Sparschwein mahnt es uns zum Spare. Es karikiert, dass es geklappt, wir haben nochmal "Schwein gehabt". Die "Sau" ist auf den Kopf gestellt und zeigt somit der ganzen Welt, was man will, kann man erreichen, auch dafür setzt die Wutz ein Zeichen! Die Urbarer haben Humor, selbst das geht aus dem Schwein hervor. Erkennt ihr's an dem Wutzje nicht dieses Blinzeln im Gesicht? Wir nehmen uns so wichtig nicht! Die Wutz steht auch für Tradition, für vieler Mühen - fetten Lohn! So hat man früher überall in jedem Haus `ne Wutz gehall,- die man so oft heimlich über Nacht, sozusagen "schwarz geschlacht"! Doch steht die Wutz, gar keine Frage auch für jene tollen Tage: Kerb, Fassenacht, mit Saus und Braus, da lassen wir die Wutz heraus! Drum nehmt die Wutz, wie es gemeint als Figur, die uns vereint, wer das begreift durch dies Symbol, der fühlt sich hier in Urbar wohl!

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Koordinaten

DD
50.132110, 7.722561
GMS
50°07'55.6"N 7°43'21.2"E
UTM
32U 408702 5554100
w3w 
///baumaterial.anthrazit.gefahr
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Romantischer Rhein
Loreley-Extratour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 14,3 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 383 hm
Abstieg 375 hm

Felsige Pfade, traumhafte Panoramen, Weinberge, stille Seitentäler, direkte Rheinnähe, eine Burg und natürlich - die Loreley als Ausgangs- und ...

41
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Wanderung · Romantischer Rhein
Loreley "Weinlehrpfad" und Leiselfeld
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,3 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 149 hm
Abstieg 147 hm

Start am Loreley-Besucherzentrum. Die Wanderung führt über den Weinlehrpfad (Rheinsteig) zum Aussichtspunkt "Spitznack". Von dort geht es weiter ...

1
von Mareike Steinbach,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Themenweg · Romantischer Rhein
Oelsberg Kunstpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2 km
Dauer 0:40 h
Aufstieg 99 hm
Abstieg 99 hm

Der Oelsberg-Kunstpfad ist ein Projekt der Stadt Oberwesel. Die Konzeption entstand in Kooperation mit der Vereinigung der Jungwinzer Oberwesel e. V.

von Thomas Biersch,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
Wanderung · Romantischer Rhein
Traumschleife Mittelrhein
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 14,7 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 434 hm
Abstieg 434 hm

Die Traumschleife mit herrlichen Ausblicken über das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Mit vielen wechselnden Aussichten auf den Rhein und ...

32
von Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 20,9 km
Dauer 1:29 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 21 hm

Schöne Rund-Radtour entlang des Rheins von St. Goar über Oberwesel, Kaub, St. Goarshausen zurück nach St. Goar.

von Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 92,4 km
Dauer 30:00 h
Aufstieg 3.248 hm
Abstieg 3.248 hm

Das zentrale Tal im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal von oben - links- und rechtsrheinisch - aus jedem Blickwinkel. 9 Burgen, 3 Fähren, in ...

von Thomas Biersch,   Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 5
Strecke 19,9 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 731 hm
Abstieg 734 hm

  St. Goar – Festung Rheinfels – Aussicht Pilz – Heimbachtal – Taunusblickhütte – Holzfeld - Eselspfad – Aussicht Ziehlay bei Weiler – ...

5
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 10
Strecke 8,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 396 hm
Abstieg 404 hm

  St. Goar – Lohbachtal – Kretschhütte – Seelenbachtal – Galgenbachtal – Loreleyblick Maria Ruh - Skulpturenpfad – Günderodehaus – Elfenley – ...

8
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Urbarer Freiheits-Wutz

St. Antonius-Str. Ecke Am Taununsblick
55430 Urbar
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung