Tour hierher planen
E-Bike-Verleih

E-Bike Ladestation

E-Bike-Verleih · Hunsrück
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rathaus
    Rathaus
    Foto: Hochwald-Ferienland e. V.

Direkt am Ruwer-Hochwald-Radweg - am Nebengebäude des Rathauses

INNOGY - RWE Ladestation mit Anschluss für herkömmliche Netzstecker


Direkt am Ruwer-Hochwald-Radweg - am Nebengebäude des Rathauses

INNOGY - RWE Ladestation mit Anschluss für herkömmliche Netzstecker

Weitere Ladestation am Gasthaus "Panzhaus" / Greimerath

Öffnungszeiten

Die E-Bike Ladestation ist jederzeit (365 Tage/24 Stunden) frei zugänglich.

Koordinaten

DD
49.635124, 6.826787
GMS
49°38'06.4"N 6°49'36.4"E
UTM
32U 343082 5500331
w3w 
///lösung.umkehr.gehörig
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 48 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 626 hm
Abstieg 680 hm

Die 2. Etappe des Hunsrück-Radwegs führt von Kell am See über den 816 meter hohen Erbeskopf bis nach Morbach.  

von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Mountainbike · Hunsrück
Keller Rad-Aktiv-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 56,5 km
Dauer 5:22 h
Aufstieg 1.011 hm
Abstieg 1.006 hm

Auf der Keller Rad-Aktiv-Route (H1) "Auf dem Rücken des Schwarzwälder Hochwaldes" wechseln sich langgezogene Anstiege mit längeren Ausruhstrecken ...

von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Mountainbike · Hunsrück
GRAVEL: Dhrontal und mehr
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 45,9 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 750 hm
Abstieg 750 hm

Auf dieser Tour durch das Hochwald Ferienland wartet Wildnis pur.

von Katharina Martini,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 58,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 800 hm

Waldreich und mit ordentlich Schotter verläuft die Tour aussichtsreich über den Rücken des Hochwalds.

von Katharina Martini,   Hunsrück-Touristik GmbH
Mountainbike · Hunsrück
GRAVEL: Durch das Wadrilltal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 27,9 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 401 hm
Abstieg 391 hm

Diese Tour verspricht Natur pur auf ganzer Strecke.

von Katharina Martini,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 53,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.000 hm
Abstieg 1.000 hm

Eine Tour für alle, die ihre Kondition auf die Probe stellen wollen.

von Katharina Martini,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Hunsrück
Traumschleife Hochwald Acht
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 20 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 310 hm
Abstieg 310 hm

Der erste Teil der Wanderung verläuft durchs große Waldgebiet des Osburger Hochwalds mit der alten Ruwerfichte und der Ruwerquelle.

6
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 20,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 788 hm

Von der Höhen des Hunsrücks führt diese Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs hinein ins idyllische Ruwertal mit seinen Weinorten.  

3
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


E-Bike Ladestation

Rathausstr. 2
54427 Kell am See
Telefon (0049) 1044
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung