Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Felsen

Burgruine Koppenstein

Felsen · Hunsrück
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ruine Koppenstein
    / Ruine Koppenstein
    Foto: Tourist-Information Kirchberg

Südlich von Gemünden, am Nordrand der Gemarkung Henau, erhebt sich auf einer mit mächtigen Quarzitblöcken bedeckten Kuppe der rund 16 m hohe Bergfried der ehemaligen Burg und Stadt Koppenstein. Die Anlage, die zu den ältesten Burgen des Hunsrücks zählt, war schon im 12. Jahrhundert im Besitz der Grafen von Sponheim. Die im Burgbereich entstandene Höhensiedlung erhielt 1330 vom Kaiser die Stadtrechte, hatte aber als Stadt niemals große Bedeutung erlangt. Die Lage, das raue Klima, das Fehlen von Acker- und Wiesenland sowie eine unzureichende Wasserversorgung standen einer Weiterentwicklung im Wege. Ende des 16. Jahrhunderts verließen die Bewohner nach und nach die Stadt.
Auf der Südseite der Burganlage stand der Palas, der Wohnbereich der Burg. Seine Grundfläche betrug 21,5 x 10,5 m und lag etwa 10 Meter unterhalb des Bergfrieds. In einem Hofhaus am Eingang zur verfallenen Burg starb 1821 Margarete Rosenstein im Alter von 72 Jahren als letzte Bewohnerin des Koppensteins. Die geheimnisvolle Herkunft des "Koppensteiner Gretchens" - der Vater soll ein Ritter von Dhaun gewesen sein und die Mutter eine Schäferin - nahm der Hunsrücker Mundartdichter Peter Josef Rottmann zur Grundlage seines Gedichtes "Die Jungfrau von Koppenstein". 1812 erwarb Freiherr von Schmidtburg die Burganlage. Dessen Erben und Nachkommen, die Freiherren von Salis-Soglio, haben die Ruine noch heute in Besitz. Vom Plateau des fünfeckigen Bergfrieds bietet sich bei klarem Wetter eine grandiose Aussicht über die Hochflächen des Hunsrücks.

Wanderparkplatz Burgruine Koppenstein (K 62)
von hier aus sind es noch ca. 800 m zu Fuß bis
zur Burganlage

Weite Informationen:
Tourist-Information Kirchberg (Hunsrück), Tel. 06763 910144

Öffnungszeiten

Ganztägig

Koordinaten

DG
49.875835, 7.497869
GMS
49°52'33.0"N 7°29'52.3"E
UTM
32U 392071 5525907
w3w 
///treten.fertigkeit.anpreisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
37,3 km
4:15 h
567 hm
551 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Burgruine Koppenstein

55490 Gemünden

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren · Hunsrück
Kirchberger Rad-Aktiv-Route
leicht
37,3 km
4:15 h
567 hm
551 hm
Die Rad-Aktiv-Route H6 "Kirchberger Rad-Aktiv-Route zwischen Kirchberg und Lützelsoon" besteht aus einer Rundtour von insgesamt ca.
1
von Hunsrück-Touristik GmbH,   Hunsrück-Touristik GmbH
  • 1 Touren in der Umgebung