Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Historische Stätte

Der Schinderhannesturm

Historische Stätte · Hunsrück · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH
  • Schinderhannesturm
    / Schinderhannesturm
    Foto: Tourist-Information
  • Schinderhannesturm1
    / Schinderhannesturm1
    Foto: Tourist-Information
Karte / Der Schinderhannesturm

An der Ostecke der ehemaligen Stadtbefestigung erhebt sich ein Befestigungsturm der ursprünglich als Pulvermagazin und Gefängnisraum diente. Als eines der wenigen Gebäude überstand er den großen Brand und die Zerstörung von 1689. Das steile, barocke Kegeldach sowie die westliche Freitreppe erhielt der Turm 1750. Seinen Namen trägt er nach dem berühmt-berüchtigten Räuber Johannes Bückler, genannt "Schinderhannes". Nach seiner Gefangennahme Ende Februar 1799 in Schneppenbach wurde er nach Simmern gebracht und dort inhaftiert. In der Nacht vom 19. auf den 20. August 1799 gelang ihm die Flucht aus dem bis dahin als ausbruchsicher geltenden Turm. Der Schinderhannesturm dient heute als Tagungsstätte und Versammlungsraum. Im Dachgeschoss des Turmes ist die Ausstellung "Realität und Mythos des Schinderhannes" zu finden.
Das Wahrzeichen Simmerns trägt seinen Namen nach dem bekannten deutschen Räuberhauptmann Johannes Bückler, genannt "Schinderhannes". Er wurde im Februar 1799 in dem ehemaligen Pulverturm inhaftiert. Von dort gelang ihm im August 1799 die spektakuläre Flucht aus dem bis dahin als ausbruchsicher geltenden Turm. Als eines der wenigen Gebäude der Stadt überstand der Turm die Zerstörung 1689. Heute dient er mit seinem mittelalterlichen ambiente als Ausstellungs- und Tagungsraum. Im ehemaligen Verlies zeigt das Hunsrück-Museum die Ausstellung "Schinderhannes - Mythos und Realität". Johannes Bückler (1778/9 - 1803) ist einer der bekanntesten Räuber in der deutschen Geschichte. Mit 15 Jahren begann er mit kleineren Diebstählen seine kriminelle Karriere. mehrfach inhaftiert, konnte er immer wieder ausbrechen. Mit seiner Bande erstürmte er die Häuser begüterter Kaufleute oder erpresste mit Brandbriefen, unterzeichnet mit "Johannes durch den Wald" größere Geldsummen. Er stellte Sicherheitskarten aus, die den Besitzern freies Geleit garantieren sollten. Alle Versuche, ihn dingfest zu machen, scheiterten lange Zeit. Erst im Juni 1802 wurde er in der Nähe von Limburg festgenommen und an die Franzosen in mainz ausgeliefert. Dort wurden er und 19 Mithäftlinge am 20. November 1803 zum Tode durch die Guillotine verurteilt und einen Tag später hingerichtet.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 01.03.2019 bis 31.10.2019 von So 10:00–17:00 Uhr Di 10:00–17:00 Uhr .
Geöffnet vom 01.11.2019 bis 29.02.2020 von So 10:00–16:00 Uhr Di 10:00–16:00 Uhr .
Dienstag bis Sonntag November bis Februar 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr; März bis Oktober 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Radrundweg
26,2 km
2:30 h
150 hm
150 hm
Sonstige Rund- und Fernwanderwege
26,3 km
6:50 h
299 hm
275 hm
Sonstige Rund- und Fernwanderwege
123 km
34:24 h
2078 hm
2033 hm
Themenroute
22,9 km
3:00 h
419 hm
354 hm
Sonstige Rund- und Fernwanderwege
36,7 km
9:54 h
390 hm
543 hm
Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren
65,9 km
6:34 h
1208 hm
1208 hm
Pilgerweg
123,4 km
30:00 h
2045 hm
2002 hm
Themenroute
156,3 km
13:00 h
2329 hm
2409 hm
Bahntrassenradweg
39,3 km
3:00 h
174 hm
289 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

Der Schinderhannesturm

Turmgasse 
55469 Simmern/Hunsrück

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 9 Touren in der Umgebung
Radrundweg · Hunsrück

Radweg Römer Ritter Klosterfrauen

Radrundweg Klostergarten in Klosterkumbd
01.08.2018
leicht
26,2 km
2:30 h
150 hm
150 hm
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Hunsrück

Ausoniusweg 02. Etappe: Rheinböllen - Kirchberg

Sonstige Rund- und Fernwanderwege Schinderhannesturm in Simmern
06.07.2011
mittel
26,3 km
6:50 h
299 hm
275 hm
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Hunsrück

Ausoniusweg Bingen - Trier

Sonstige Rund- und Fernwanderwege Legionäre auf dem Ausoniusweg
06.07.2011
mittel
123 km
34:24 h
2078 hm
2033 hm
1
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Themenroute · Hunsrück

Schinderhannes-Soonwald-Radweg

Themenroute Nunkirche in Sargenroth
30.08.2012
mittel
22,9 km
3:00 h
419 hm
354 hm
2
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Hunsrück

Schinderhannespfad

Sonstige Rund- und Fernwanderwege Schinderhannesturm in Simmern
21.04.2015
mittel
36,7 km
9:54 h
390 hm
543 hm
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren · Hunsrück

Simmerns Naturparktour

Mountainbike- & Natur-Aktiv-Touren Mountainbiker im Soonwald
03.07.2012
leicht
65,9 km
6:34 h
1208 hm
1208 hm
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Pilgerweg Hunsrücker Jakobsweg beim Belginum
29.05.2013
mittel
123,4 km
30:00 h
2045 hm
2002 hm
1
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Themenroute · Hunsrück

Hunsrück-Radweg

Themenroute Wasserburgruine Baldenau bei Morbach-Hundheim
30.08.2012
schwer
156,3 km
13:00 h
2329 hm
2409 hm
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
Bahntrassenradweg · Hunsrück

Schinderhannes-Radweg

Bahntrassenradweg Schinderhannesturm in Simmern
13.08.2012
mittel
39,3 km
3:00 h
174 hm
289 hm
4
von Iris Müller,  Hunsrück-Touristik GmbH
  • 9 Touren in der Umgebung