Tour hierher planen
Historische Stätte

Dom (UNESCO Welterbe)

Historische Stätte · Moseltal · 136 m· Heute geöffnet
LogoMosel. Faszination Urlaub
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mosel. Faszination Urlaub Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dom-Information
    / Dom-Information
    Foto: TTM, CC BY-SA, TTM
  • / Dom-Information 2
    Foto: TTM, CC BY-SA, TTM
Dies ist eines der Kulturschätze der Menschheit, die Sie unbedingt gesehen haben sollten. Seine zeitlos aktuelle Botschaft: Einheit in der Vielfalt.

Der Trierer Dom beeindruckt durch einen weltweit einzigartigen Stilmix, der ihn zum UNESCO-Weltkulturerbe macht: An dieser ältesten Bischofskirche Deutschlands haben seit 1.700 Jahren alle Generationen von der Römerzeit bis zur Gegenwart architektonisch wie künstlerisch ihre Spuren hinterlassen. Und seine kostbarste Reliquie, der Heilige Rock – der Überlieferung nach die Tunika Christi – macht ihn bis heute zu einer bedeutenden Wallfahrtsstätte. Geheimnisvoll bleibt die Echtheit und Herkunft der Reliquie. Die Hl. Helena, Mutter des römischen Kaisers Konstantin, soll sie von einer Pilgerreise mit nach Trier gebracht haben. Tatsächlich gab es in hier Ende des 3. Jahrhunderts eine Christengemeinde, und aus ihrer kleinen Hauskirche entstand im 4. Jahrhundert die größte Kirchenanlage der damaligen Zeit. Noch erhalten ist der spätantike Quadratbau im Zentrum des Doms, der in den nachfolgenden Jahrhunderten in den jeweiligen Stilrichtungen erweitert und ergänzt wurde. Dabei blieb er stets Kirchenraum. Sehen Sie sich auch die Schatzkammer im Dom an!
Eine Station der Straßen der Römer.

https://www.trier-info.de/sehenswuerdigkeiten/dom-in-trier

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 01.04.2022 bis 31.10.2022 von Mo., Di., Mi., Do. und Fr. 10:00–18:00 Uhr .
Geöffnet vom 01.04.2022 bis 31.10.2022 von So. 11:30–18:00 Uhr .

Öffnungszeiten:

April bis 31. Oktober: werktags 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

sonn-/feiertags 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr

November bis 31. März: werktags 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

sonn-/feiertags 11:30 bis 18:00 Uhr


Hinweise: Besichtigungen sind nur außerhalb der Gottesdienste und Veranstaltungen möglich.

Koordinaten

DD
49.756329, 6.643093
GMS
49°45'22.8"N 6°38'35.1"E
UTM
32U 330242 5514204
w3w 
///gewinn.trinken.werk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 220,4 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 1.024 hm
Abstieg 1.115 hm

Diese sechstägige Reise führt Sie von Trier entlang der Ufer von Mosel und Rhein mit ihren berühmten Weinlagen bis nach Koblenz. Entdecken Sie das ...

1
von Yves Loris,   Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 25,4 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 36 hm
Abstieg 42 hm

Auf den Spuren der Römer geht es auf der dritten Etappe moselabwärts bis nach Mehring.

von Mosellandtouristik GmbH,   Mosel. Faszination Urlaub
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 3
Strecke 15,3 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 381 hm
Abstieg 390 hm

Die 27. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt vom idyllischen Ruwertal bis an die älteste Stadt Deutschlands, Trier, heran.  

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,5 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 181 hm
Abstieg 222 hm

Die letzte Etappe auf dem Ausoniusweg führt aus dem Fellerbachtal ins Ruwertal und in die Landschaft des Moseltales. Weinberge und Wiesen begleiten ...

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 24,7 km
Dauer 1:40 h
Aufstieg 46 hm
Abstieg 55 hm

Auf dieser Etappe gibt es idyllische Weinorte, römisches Kulturerbe und eine abwechslungsreiche Landschaft zu erleben.

von Mosellandtouristik GmbH,   Mosel. Faszination Urlaub
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 986,4 km
Dauer 70:00 h
Aufstieg 2.462 hm
Abstieg 2.265 hm

Der Saar-Mosel-Main-Radfernweg oder D-Route 5 führt von Saarbrücken entlang der Flüsse Saar, Mosel, Rhein und Main bis an die tschechische Grenze.

von Wiebke Hillen,   Outdooractive Redaktion
Radtour · Moseltal
Radelspaß Ruwer-Hochwald
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 80 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 665 hm
Abstieg 677 hm

Tour mit anspruchsvollem Höhenprofil besonders für E-Bike, Mountainbike und Trekkingrad geeignet! Sie radeln auf dem Saar-, Hunsrück-, Ruwer ...

von Saar-Obermosel-Touristik e.V.,   Saar-Obermosel-Touristik e.V
Fernwanderweg · Region Köln-Bonn
Ville-Eifel-Weg (2) - Gesamtverlauf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 202,2 km
Dauer 110:23 h
Aufstieg 3.912 hm
Abstieg 3.829 hm

Der Ville-Eifel-Weg (HWW 2) führt über den seen- und waldreichen Höhenrücken der Ville, durchquert die Eifel von Nord nach Süd mit all ihren ...

von Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 68,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 378 hm
Abstieg 578 hm

Wir machen uns auf, entlang des Nims-, Prüm-, Sauer- und Mosel-Radweg, vorbei an malerischen Orten mit alter Baukultur bis zur ältesten Stadt Trier ...

von Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land,   Eifel Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Dom (UNESCO Welterbe)

Domfreihof
54290 Trier
Telefon (0049) 651 9790790 Fax (0049) 651 9790799

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung