Tour hierher planen
Historische Stätte

Igeler Säule UNESCO Weltkulturerbe

Historische Stätte · Moseltal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Igeler Säule
    / Igeler Säule
    Foto: Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information, Deutsch-Luxemburgische Tourist Information
  • / Igeler Säule 2
    Foto: Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information, CC BY-SA, Deutsch-Luxemburgische Tourist Information
  • / Igeler Säule 3
    Foto: Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information, Deutsch-Luxemburgische Tourist Information
  • / UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule
    Foto: Eifel Tourismus GmbH, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule Die Säule wurde in der ersten Hälfte des 3. Jahrhunderts n. Chr. von einer hier ansässigen wohlhabenden Tuchhändlerfamilie erbaut. Im November 1986 wurde die 23 m hohe Säule zum "Weltkulturerbe" erklärt, da sie das besterhaltenste Pfeilergrabmal nördlich der Alpen ist.

Wie durch ein Wunder blieb sie rund 1.800 Jahre an Ort und Stelle erhalten: Die Igeler Säule erzählt Geschichten aus dem Leben einer reichen Trierer Tuchhändlerfamilie und gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.
23 Meter ragt das Pfeilergrabmal empor, stand an einer alten Römerstraße und markierte möglicherweise den „Grabgarten“ der Familie. Das Monument wird auf die Zeit um 220 n. Chr. datiert und war einst bunt bemalt.
Auf der Seite zur Straße hin sehen Sie eine Abschiedsszene: Ein Junge reicht seinem Vater die Hand. Andere Reliefbilder stellen Alltagsszenen aus dem Unternehmeralltag dar: Tuch wird geprüft, Geldgeschäfte werden getätigt, Ballen geschnürt und Waren zu Land und zu Wasser transportiert. Die Familie der Secundinier betrieben offensichtlich weithin Handel, und es ist belegt, dass Stoffe aus der Gegend bis nach Rom exportiert wurden. Die Tuchwaren wurden dort wohl nicht als Luxusware gehandelt, aber als warme, wind- und regenfeste Outdoorbekleidung geschätzt. Kein Wunder also, dass die Secundinier zu Wohlstand kamen.
Wenn Sie weiter Richtung Luxemburg fahren, können Sie ganz in der Nähe noch einen Grabtempel besichtigen.

Eine Station der Straßen der Römer.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 29.05.2017 bis 31.12.2022 von 00:00–23:45 Uhr.
Die Igeler Säule ist jederzeit frei zugänglich.

Koordinaten

DD
49.709718, 6.549611
GMS
49°42'35.0"N 6°32'58.6"E
UTM
32U 323341 5509238
w3w 
///nächte.stehe.ansicht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Themenweg · Moseltal
Orchideenparadies Wasserliesch
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 277 hm
Abstieg 277 hm

Purpurknabenkraut, Bocksriemenzunge, Gelber Enzian und Türkenbund sind die unbestrittenen Stars der kleinen Rundwanderung von Wasserliesch auf den ...

2
von TI Saar-Obermosel-Touristik,   Mosellandtouristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 400 hm

Geologie, Geschichte und Weitblick.

13
von TI Saar-Obermosel-Touristik,   Mosellandtouristik GmbH
Fernradweg · Moseltal
Saar-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 111,1 km
Dauer 7:41 h
Aufstieg 319 hm
Abstieg 253 hm

Ein Fluss mit französischem Flair - Familienfreundliche, völlig ebene 4-Sterne-Qualitätsradroute.

von Mosellandtouristik GmbH,   Mosellandtouristik GmbH
Radtour · Moseltal
Radelspaß Ruwer-Hochwald
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 80 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 665 hm
Abstieg 677 hm

Tour mit anspruchsvollem Höhenprofil besonders für E-Bike, Mountainbike und Trekkingrad geeignet! Sie radeln auf dem Saar-, Hunsrück-, Ruwer ...

von TI Saar-Obermosel-Touristik,   Mosellandtouristik GmbH
Radtour · Moseltal
Radelspaß an der Obermosel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 83,7 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg 31 hm

Die Radtour verläuft durchgehend entlang des Moselradweges. Genießen Sie europäisches Flair im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg.

von TI Saar-Obermosel-Touristik,   Mosellandtouristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 82,4 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 493 hm
Abstieg 496 hm

Einmal quer durch die Region Saar-Obermosel -  diese Radrundtour hat viel zu bieten:  DIE SAAR, die sich vom Saarland kommend Richtung Mosel ...

von TI Saar-Obermosel-Touristik,   Mosellandtouristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 65,5 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 165 hm
Abstieg 166 hm

Diese Radrundtour führt Sie von Konz entlang des Moselradweges nach Luxemburg. Hier durchqueren Sie das Land,  mit Auf- und Abstiegen verbunden, ...

von TI Saar-Obermosel-Touristik,   Mosellandtouristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 83,9 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 957 hm
Abstieg 954 hm

Die Rundtour führt Sie ab der Saarmündung Konz flussaufwärts, entlang weltbekannter Weinlagen nach Saarburg, zur Klause Kastel, der Freudenburg und ...

von TI Saar-Obermosel-Touristik,   Mosellandtouristik GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Igeler Säule UNESCO Weltkulturerbe

Trierer Straße 41
54298 Igel
Telefon (0049)6501 602 666

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung