Tour hierher planen
Historische Stätte

Igeler Säule UNESCO Weltkulturerbe

Historische Stätte · Moseltal · 155 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule
    UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule
    Foto: Eifel Tourismus GmbH, CC BY-SA, Eifel Tourismus GmbH
UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule Die Säule wurde in der ersten Hälfte des 3. Jahrhunderts n. Chr. von einer hier ansässigen wohlhabenden Tuchhändlerfamilie erbaut. Im November 1986 wurde die 23 m hohe Säule zum "Weltkulturerbe" erklärt, da sie das besterhaltenste Pfeilergrabmal nördlich der Alpen ist.

Wie durch ein Wunder blieb sie rund 1.800 Jahre an Ort und Stelle erhalten: Die Igeler Säule erzählt Geschichten aus dem Leben einer reichen Trierer Tuchhändlerfamilie und gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.
23 Meter ragt das Pfeilergrabmal empor, stand an einer alten Römerstraße und markierte möglicherweise den „Grabgarten“ der Familie. Das Monument wird auf die Zeit um 220 n. Chr. datiert und war einst bunt bemalt.
Auf der Seite zur Straße hin sehen Sie eine Abschiedsszene: Ein Junge reicht seinem Vater die Hand. Andere Reliefbilder stellen Alltagsszenen aus dem Unternehmeralltag dar: Tuch wird geprüft, Geldgeschäfte werden getätigt, Ballen geschnürt und Waren zu Land und zu Wasser transportiert. Die Familie der Secundinier betrieben offensichtlich weithin Handel, und es ist belegt, dass Stoffe aus der Gegend bis nach Rom exportiert wurden. Die Tuchwaren wurden dort wohl nicht als Luxusware gehandelt, aber als warme, wind- und regenfeste Outdoorbekleidung geschätzt. Kein Wunder also, dass die Secundinier zu Wohlstand kamen.
Wenn Sie weiter Richtung Luxemburg fahren, können Sie ganz in der Nähe noch einen Grabtempel besichtigen.

Eine Station der Straßen der Römer.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Die Igeler Säule ist jederzeit frei zugänglich.

Koordinaten

DD
49.709718, 6.549611
GMS
49°42'35.0"N 6°32'58.6"E
UTM
32U 323341 5509239
w3w 
///nächte.stehe.ansicht
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 400 hm

Geologie, Geschichte und Weitblick.

14
von Saar-Obermosel-Touristik e.V.,   Saar-Obermosel-Touristik e.V
Fernradweg · Moseltal
Saar-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 114,4 km
Dauer 7:55 h
Aufstieg 171 hm
Abstieg 56 hm

Ein Fluss mit französischem Flair - Familienfreundliche, völlig ebene 4-Sterne-Qualitätsradroute.

von Mosellandtouristik GmbH,   Mosel. Faszination Urlaub
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,7 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 75 hm
Abstieg 75 hm

Wer eine Winter-Wanderung mitten durch die Natur sucht, ist hier genau richtig. Nachdem man den Wanderparkplatz verlassen hat, taucht man ein in ...

2
von Mosellandtouristik GmbH,   Mosel. Faszination Urlaub
Fernwanderweg · Moseltal
Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 21,1 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 395 hm
Abstieg 385 hm

Auf den Spuren der Römer.

11
von Mosellandtouristik GmbH,   Mosel. Faszination Urlaub
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 61,3 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 440 hm
Abstieg 375 hm

Mal auf luxemburgischer mal auf deutscher Seite begleitet der Radweg die Sauer auf ihrem Weg von Wasserbillig über Echternach und Bollendorf bis ...

von Wolfgang Reh,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 48,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 149 hm
Abstieg 143 hm

Mal auf luxemburgischer mal auf deutscher Seite begleitet der Radweg die Sauer zwischen Echternach und Wasserbillig. Fluss-Hopping par excellence!

von Wolfgang Reh,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 30,2 km
Dauer 8:55 h
Aufstieg 832 hm
Abstieg 840 hm

Diese Route erfordert etwas Ausdauer – also entweder früh aufstehen oder aber zwei Tage für diese abwechslungsreiche Wandertour im NaturWanderPark ...

von Esther Juli,   Eifel Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 43,2 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 29 hm

Ganz im Westen von Rheinland-Pfalz finden Radbegeisterte den Saar-Radweg, eine reizvolle Radroute inmitten einer herrlichen Umgebung mit ...

von Mosellandtouristik GmbH,   Mosel. Faszination Urlaub

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Igeler Säule UNESCO Weltkulturerbe

Trierer Straße 41
54298 Igel
Telefon (0049)6501 602 666

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung