Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Historische Stätte

Weißenburger Tor

Historische Stätte · Pfalz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weißenburger Tor bei Nacht
    / Weißenburger Tor bei Nacht
    Foto: Nico Bohnert, Südpfalz-Tourismus LK GER e.V.

Das Weißenburger Tor, das heutige Wahzeichen der Stadt, ist eines der beiden Stadttore, die nach den Plänen des Münchener Professors Friedrich von Gärtner gestaltet und 1839 erbaut wurde.
Neben dem Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum (mit Ticketservice) und der ständigen Ausstellung zur Festungsgeschichte ist das Weißenburger Tor, eines der beiden ehemaligen Stadttore der Germersheimer Festung aus dem Jahr 1839, auch der Startpunkt erlebensreicher Stadt- und Festungsführungen sowie genussvollen Festungsweinproben. Über dem Eingang des Tores befinden sich in Sandstein gehauene zwei Löwen und das bayerischen Staatswappen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 01.10.2017 bis 31.12.2029 von 00:00–23:45 Uhr.
Ganzjährig und rund um die Uhr zu besichtigen.

Preise:

Das Weißenburger Tor kann ganzjährig und rund um die Uhr besichtigt werden. Stadt- und Festungsführungen können individuell gebucht werden. Für Gruppen bis 25 Personen kostet eine Führung 50.- Euro und eine Kostümführung (Bauersfrau, Steuerbeamter) 60.- Euro. Bis auf wenige Ausnahmen finden ganzjährig an jedem Sonntag um 14 Uhr auch öffentliche Führungen statt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Weißenburger Tor

Weißenburger TorParadeplatz 10 
76726 Germersheim
Telefon (0049) 7274 960-301 Fax (0049) 7274 96011300

Eigenschaften

Ausflugsziel