Tour hierher planen
Kirche

Karmeliter Kirche Beilstein

Kirche · Moseltal · 99 m · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mosel. Faszination Urlaub Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Karmeliter Kirche in Beilstein
    Karmeliter Kirche in Beilstein
    Foto: Tourist Information Ferienland-Cochem
Die Karmeliterkirche St. Josef in Beilstein wurde Ende des 17. und zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Stil des Barock errichtet. Seit der Säkularisation des Karmelitenklosters wird die dem hl. Joseph geweihte Kirche als Pfarrkirche genutzt. Die Kirche besitzt eine Marienfigur aus dem 12./13. Jahrhundert, die als Schwarze Madonna von Beilstein verehrt wird und vermutlich aus Spanien stammt.

Für das Jahr 1311 ist in Beilstein eine erste Kirche unterhalb der Burg belegt, die zunächst der Pfarrei Ellenz unterstellt war. Unter Erzbischof Balduin von Trier wurde die Kirche zur selbständigen Pfarrei erhoben und Jesus Christus, Maria und dem heiligen Christophorus geweiht. Während der Reformation war der Ort protestantisch geworden, da die damaligen Burgherren, die Herren von Winneburg, zum evangelischen Glauben übergetreten waren. Nach dem Aussterben der Winneburger während des Dreißigjährigen Krieges gelangte der Besitz an die Freiherren von Metternich. Bereits 1635 siedelte Freiherr Philipp Emmerich von Metternich, Dompropst von Trier, Patres der unbeschuhten Karmeliten aus Köln in Beilstein an, um die Rekatholisierung des Ortes voranzutreiben. Diesen wurde zunächst ein Gebäude an der Mosel, das heutige Gasthaus Zur Burg Metternich, zur Verfügung gestellt. 1686 wurde der Grundstein für ein neues Kloster auf dem Rammerberg gelegt, das 1692 bezogen werden konnte. 1691 begann man unter dem Baumeister David Wynant aus dem Augustiner-Chorherrenstift Springiersbach mit dem Bau der Klosterkirche, die 1738 von Weihbischof Lothar Friedrich von Nalbach konsekriert wurde.


Gottesdienstordnung online einsehbar.

www.pg-Beilstein-Moselkrampen.de

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

Zeiten für den Gottesdienst kann über folgende E-Mail Adresse angefragt werden.


Koordinaten

DD
50.110010, 7.240280
GMS
50°06'36.0"N 7°14'25.0"E
UTM
32U 374177 5552345
w3w 
///hebamme.endete.glühbirne
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 17
Strecke 16 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 525 hm
Abstieg 530 hm

Von Römergräbern und märchenhaften Orten.

4
von Mosellandtouristik GmbH,   Mosel. Faszination Urlaub
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,4 km
Dauer 4:50 h
Aufstieg 463 hm
Abstieg 448 hm

Auf abwechslungsreichen Wegen und Pfaden durch die Weinberge, die Brachen, den Wald und die kleinen Moseldörfer verbindet der Wanderweg die ...

von Tourist-Information Ferienland Cochem,   Ferienland Cochem

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Karmeliter Kirche Beilstein

Klosterstraße 55
56814 Beilstein
Telefon 0049 02673 1653

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung