Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Mühle

Historische Ölmühle St. Julian

Mühle · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ölmühle Außenansicht
    / Ölmühle Außenansicht
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Ölmühle Außenansicht 2
    / Ölmühle Außenansicht 2
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Ölmühle Außenansicht 3
    / Ölmühle Außenansicht 3
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • Mühlrad
    / Mühlrad
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
Karte / Historische Ölmühle St. Julian

Die 1730 erbaute Ölmühle in St. Julian gilt heute als eine der letzten betriebsfähigen Ölmühlen in ganz Europa. Heute wird das einzigartige Verfahren der Ölgewinnung nur noch zu Vorführzwecken demonstriert. Ihr Schäl- oder Gerbgang mit Rütteleinrichtung und Windhaus ist nach Ansicht von Experten einmalig in Deutschland. Die Ölmühle steht unter Denkmalschutz und gilt als ein Wunderwerk alter Mühlbaukunst.
Ein Kleinod der Handwerksgeschichte ist die Ölmühle von St. Julian. Die Mühle "arbeitet" seit 1730, heute allerdings nur noch zur Demonstration des Verfahrens der Ölgewinnung aus Raps, Mohn- und Leinsamen. In der Ölmühle befindet sich eine der letzten noch erhaltenen Stempelpressen in Europa, aus einem Stamm gearbeitet, zum "Schlagen" der Ölfrüchte. 2008 erhielt die Mühle ein neues Wasserrad. Die Arbeiten wurden in Eigenleistung von Reiner Klink, Berthold Bender und Hans Werner Mensch durchgeführt. Dank der gewissenhaften Präzision und der Liebe zum Detail der beiden Gemeindearbeiter kann die Mühle seither wieder im "alten" Stil betrieben werden, und ist somit für Besucher ein Erlebnis "wie früher". Zu besichtigen ist die Ölmühle ganzjährig nach vorheriger Vereinbarung. Kontakt: Tel: 01 71 - 26 39 07 6 (Herr Klink oder Herr Metzger)

Öffnungszeiten

Ganzjährig nach telefonischer Vereinbarung Mo. - Fr. innerhalb 15 Min. nach Anruf, Sa. und So. nach vorheriger Vereinbarung Kontakt: Tel. 0171/2639076

Preise:

Der Preis für die Besichtigung der Ölmühle beträgt 2,-€ pro Person.
outdooractive.com User
Autor
Jürgen Wachowski
Aktualisierung: 19.06.2018

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
10,6 km
3:03 h
314 hm
314 hm
12 km
3:26 h
334 hm
333 hm
26,4 km
1:50 h
12 hm
58 hm
21,8 km
2:30 h
355 hm
355 hm
24,6 km
7:13 h
695 hm
695 hm
15,8 km
4:49 h
504 hm
512 hm
73,4 km
4:35 h
579 hm
693 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

Historische Ölmühle St. Julian

In der Siedlung 6
66887 Sankt Julian

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • 13 Touren in der Umgebung
23.04.2014
mittel Etappe 3 geöffnet
12,2 km
3:37 h
392 hm
396 hm
von Julia Bingeser / Juergen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Sankt Julian - Mittagsfels

07.09.2016
mittel geöffnet
10,6 km
3:03 h
314 hm
314 hm
3
von Jürgen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Horschbach

Horschbach - Herrmannsberger Höhentour "Römertour"

11.08.2014
mittel
12 km
3:26 h
334 hm
333 hm
1
von Jürgen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
Radfernweg · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Glan-Blies-Radweg - Etappe 4 (Ulmet - Meisenheim)

24.02.2016
leicht Etappe 4 geöffnet
26,4 km
1:50 h
12 hm
58 hm
von Julia BingeserJuergen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
Prädikats-Fernwanderweg · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Veldenz-Wanderweg - Etappe 2 (Rathsweiler - St. Julian) - Leading-Quality-Trail - Best of Europe

23.04.2014
schwer Etappe 2 geöffnet
12 km
3:44 h
397 hm
409 hm
von Julia Bingeser / Juergen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
11.04.2012
schwer geöffnet
21,8 km
2:30 h
355 hm
355 hm
von Julia Bingeser,  Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Horschbach

Horschbach - Herrmannsberger Höhentour "Herrmannsbergtour"

11.08.2014
schwer
24,6 km
7:13 h
695 hm
695 hm
von Jürgen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
Sonstige Rund- und Fernwanderwege · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Von den Wolfsteiner Burgen zur Ölmühle in Sankt Julian

08.03.2017
mittel geöffnet
15,8 km
4:49 h
504 hm
512 hm
von Jürgen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
Trailrunning-Strecke · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Pfälzer Berglandtrail (22. - 24. März 2019) - 1. Etappe Freitag, 22. März 2019

18.11.2015
schwer geöffnet
51,2 km
10:04 h
1654 hm
1750 hm
von Juergen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
09.08.2012
schwer Etappentour geöffnet
62,7 km
18:35 h
1657 hm
1879 hm
1
von Julia Bingeser / Juergen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
18.06.2017
mittel geöffnet
51,5 km
3:36 h
103 hm
145 hm
von Thomas Martin Jutzy,  Pfälzerwald-Verein e.V.
Themenroute · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Glan-Blies-Radweg | Waldmohr - Staudernheim

30.08.2012
mittel geöffnet
73,4 km
4:35 h
579 hm
693 hm
von Julia Bingeser / Jürgen Wachowski,  Pfalz Touristik e.V.
Themenroute · Pfälzer Bergland und Donnersberg

Glan-Blies-Radweg | Familientour »Störche,Kirchen & Draisinen«

11.04.2012
leicht geöffnet
32,5 km
3:00 h
13 hm
61 hm
von Julia Bingeser,  Pfalz Touristik e.V.
  • 13 Touren in der Umgebung