Tour hierher planen
Naturdenkmal

Andesitbrüche

Naturdenkmal · Rheinhessen · 180 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rheinhessen-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Andesitbrüche
    Andesitbrüche
    Foto: Dominik Ketz
Bei den Andesitbrüchen handelt es sich um altes vulkanisches Gestein. In den Felsen der Steinkante sind kleine runde Einschlüsse vorhanden, sogenannte Mandelsteine, die meist mit Chlorit oder Calcit ausgefüllt sind.

Koordinaten

DD
49.773107, 8.026187
GMS
49°46'23.2"N 8°01'34.3"E
UTM
32U 429882 5513859
w3w 
///gemein.einbrachte.behalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Rheinhessen
Hiwweltour Aulheimer Tal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,3 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 165 hm
Abstieg 165 hm

Wein, Wald und Wiesen. Auf keiner anderen Hiwweltour ist das Wegeprofil so abwechslungsreich wie auf der Hiwweltour Aulheimer Tal und mit dem ...

33
von Daniel Schmidt,   Rheinhessen-Touristik GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Andesitbrüche

55237 Flonheim

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung