Tour hierher planen
Ruine

Ruine der Burg Stein

Ruine · Lahntal · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgruine Stein
    / Burgruine Stein
Stammsitz der Reichsfreiherren vom und zum Stein

Die Burg war der Stammsitz der Reichsfreiherren vom und zum Stein, deren Geschlecht erstmals 1158 urkundlich erwähnt ist und deren bekanntestes Mitglied der preußische Reformer Heinrich Friedrich Karl von und zum Stein war.

Das Baudatum der Burg ist unbekannt. Die Familie hielt die Burg als Lehen der Grafen von Nassau. Die Anlage sollte als vorgelagerte Befestigung die Hauptburg der Nassauer schützen.

In der Anfangsphase des Dreißigjährigen Krieges verlegte die Familie vom und zum Stein ihren Sitz in den ehemaligen Zehnthof in der Nassauer Innenstadt, den sie zum Stein`schen Schloss ausbaute. 1636 wird noch von einem guten Zustand der alten Burg berichtet. Gegen Ende des zweiten Weltkrieeges wurden die Reste der Burg weitgehend zerstört.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 28.08.2019 bis 01.01.2023 von 07:00–22:00 Uhr.

Koordinaten

DG
50.312961, 7.791759
GMS
50°18'46.7"N 7°47'30.3"E
UTM
32U 413973 5574126
w3w 
///dampf.rief.hohes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ruine der Burg Stein

Burgbergweg
56377 Nassau
Telefon (0049) 2604952520
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege