Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Schloss

Burgruine Hohenburg/F

Schloss · WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hohenburg/F
    / Hohenburg/F
    Foto: Kurt Groß
  • / Hohenburg 2
    Foto: Kurt Groß

Die Hohenbourg liegt in 550 m Höhe auf dem Schlossberg direkt an der deutsch-französischen Grenze. Erbaut wurde sie Anfang des 13. Jahrhunderts von dem Geschlecht der Puller von Hohenburg. Durch Erbschaft ging die Burg auf die Sickinger über. Anfang des 16. Jahrhunderts verstärkten diese die Hohenbourg durch einen großen Geschützturm. 1523 wurde sie dann in der Sickinger Fehde zerstört, jedoch zwischen 1547 und 1578 wieder als Renaissanceschloss aufgebaut. Wie viele andere Wehranlagen zerstörten die Franzosen im Jahr 1680 die Anlage, die seitdem Ruine ist. Besonders gut erhalten ist ein Tor zur Hauptburg mit aufwendigen Renaissanceskulpturen.

Zuwege:
Deutsch-Französischer Burgenweg
Felsenland Sagenweg

Die Hohenbourg liegt in 550 m Höhe auf dem Schlossberg direkt an der deutsch-französischen Grenze. Erbaut wurde sie Anfang des 13. Jahrhunderts von dem Geschlecht der Puller von Hohenburg. Durch Erbschaft ging die Burg auf die Sickinger über. Anfang des 16. Jahrhunderts verstärkten diese die Hohenbourg durch einen großen Geschützturm. 1523 wurde sie dann in der Sickinger Fehde zerstört, jedoch zwischen 1547 und 1578 wieder als Renaissanceschloss aufgebaut. Wie viele andere Wehranlagen zerstörten die Franzosen im Jahr 1680 die Anlage, die seitdem Ruine ist. Besonders gut erhalten ist ein Tor zur Hauptburg mit aufwendigen Renaissanceskulpturen.

Zuwege:
Deutsch-Französischer Burgenweg
Felsenland Sagenweg

Öffnungszeiten

Die Burgruine Hohenburg ist ganzjährlich zugänglich.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
32,8 km
15:00 h
1381 hm
1381 hm
7 km
3:30 h
314 hm
314 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Burgruine Hohenburg/F

Schulstr. 29 
66994 Dahn
Telefon 0049 6391 9196222 Fax 0049 6391 91960222

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 3 Touren in der Umgebung
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Dahner Felsenland

Deutsch-französischer Burgenweg

08.05.2013
schwer
32,8 km
15:00 h
1381 hm
1381 hm
Im idyllischen Erholungsort Schönau beginnt der Deutsch-Französische Burgenweg. Sportlich ist der Anstieg zum bizarren Schlüsselfelsen.
21
von Jacques Noll,   Tourist-Information Dahner Felsenland
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Dahner Felsenland

Grenzgängerweg

14.05.2013
mittel
7 km
3:30 h
314 hm
314 hm
Der ca. 7 km lange deutsch-französische Rundwanderweg ist eine erlebnisreiche Wandertour über die Grenze zwischen Deutschland und Frankreich.
2
von Jacques Noll,   Tourist-Information Dahner Felsenland
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen

Felsen- und Burgenwanderung im Pfälzerwald mit traumhaften Aussichten

17.05.2018
mittel
14,9 km
4:30 h
630 hm
630 hm
Bei dieser Tour handelt es sich um ein wahres Feuerwerk an eindrucksvollen Erlebnissen, bei der sich historische Burgen und Aussichtsfelsen im ...
15
von Lars Reichenberg,   alpenvereinaktiv.com
  • 3 Touren in der Umgebung