Schloss

Burgruine Kalsmunt

Schloss · Lahntal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgruine Kalsmunt
    / Burgruine Kalsmunt
    Foto: Dominik Ketz, © Tourist-Information Wetzlar
  • / Kalsmunt-Tor
    Foto: Dominik Ketz, © Tourist-Information Wetzlar
  • / Kalsmunt und Alte Lahnbrücke
    Foto: Peter-Jörg Albrecht, © Tourist-Information Wetzlar

Stauferburg (ca. 1160-1180), die Wetzlar und die "Hohe Straße" beschützen sollte.

Turmbesteigung von Mitte Januar bis Mitte November möglich, nähere Informationen unter 06441-997755.

Die einst mächtige Stauferburg Kalsmunt entstand unter Kaiser Friedrich I. (1152–1190) und war Bestandteil des staufischen Verteidigungssystems. Gleichzeitig schützte die Burg die junge Reichsstadt Wetzlar und sicherte die „Hohe Straße“, eine Fernhandelsstraße von Köln über Wetzlar nach Frankfurt. Heute ist noch der Bergfried der Burg, der Kalsmuntturm, zu sehen. Von hier genießt man einen herrlichen Rundblick über Wetzlar und Umgebung.

Öffnungszeiten

Turmbesteigung von Mitte Januar bis Mitte November möglich, nähere Informationen unter 06441-997755.

Koordinaten

DG
50.546612, 8.490541
GMS
50°32'47.8"N 8°29'25.9"E
UTM
32U 463904 5599532
w3w 
///anführen.armen.speise
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Burgruine Kalsmunt

Domplatz 8
35578 Wetzlar
Telefon (0049) 06441-997755 Fax (0049) 06441-997759
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden