Tour hierher planen
See

Stausee Kell

See · Hunsrück · 472 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Impressionen.
    Impressionen.
    Foto: Hochwald-Ferienland

Der gut 14 ha große Stausee bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, wie z. B. Spazierengehen auf einem 2,2 km langen Rundwanderweg um den See, Tretboot fahren, Angeln oder einfach nur Entspannung und Einkehr in der am See ansässigen Hotellerie und Gastronomie.


Der gut 14 ha große Stausee bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, wie z. B. Spazieren gehen auf einem 2,2 km langen Rundwanderweg um den See, Tretboot fahren, Angeln oder einfach nur Entspannung und Einkehr in der am See ansässigen Hotellerie und Gastronomie.

Darüber hinaus ist der See ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderer und Mountainbiker, die den Hochwald auf einem bestens ausgewiesenen Wegenetz erkunden möchten. Der Landal Green-Park mit seinen vielseitigen Angeboten für Kinder, sei es der Indoor-Spielplatz, die Minigolfanlage, der Wasser- und auch der Abenteuerspielplatz, das Tischtennis-und Basketballfeld und 3 Bowlingbahnen, dürfte für Jedermann und jedes Alter die richtige Freizeitbeschäftigung vorhalten.

Den Kletterwald Kell finden Sie nur einen Steinwurf davon entfernt.

Im Winter treffen sich die Freunde des Wintersports dort gerne zu ausgedehnten Skiwanderungen, einer Rodelpartie oder ein paar vergnüglichen Stunden auf der unmittelbar am See gelegenen Natureisbahn.

Reitmöglichkeiten auf dem Gestüt Fronhof sowie das in unmittelbarer Nähe gelegene Freibad runden das Freizeitangebot am Seeumfeld ab.

An den Keller See können Hunde an der Leine mitgeführt werden.

Öffnungszeiten

Der Stausee ist jederzeit (365 Tage/24 Stunden) frei zugänglich.

Koordinaten

DD
49.643290, 6.806889
GMS
49°38'35.8"N 6°48'24.8"E
UTM
32U 341672 5501280
w3w 
///geschichte.allianzen.beantworten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 58,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 800 hm

Waldreich und mit ordentlich Schotter verläuft die Tour aussichtsreich über den Rücken des Hochwalds.

von Katharina Martini,   Hunsrück-Touristik GmbH
Mountainbike · Hunsrück
Keller Rad-Aktiv-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 56,5 km
Dauer 5:22 h
Aufstieg 1.011 hm
Abstieg 1.006 hm

Auf der Keller Rad-Aktiv-Route (H1) "Auf dem Rücken des Schwarzwälder Hochwaldes" wechseln sich langgezogene Anstiege mit längeren Ausruhstrecken ...

von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Wanderung · Hunsrück
Traumschleife Hochwald Acht
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 20 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 310 hm
Abstieg 310 hm

Der erste Teil der Wanderung verläuft durchs große Waldgebiet des Osburger Hochwalds mit der alten Ruwerfichte und der Ruwerquelle.

6
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 48 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 626 hm
Abstieg 680 hm

Die 2. Etappe des Hunsrück-Radwegs führt von Kell am See über den 816 meter hohen Erbeskopf bis nach Morbach.  

von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Mountainbike · Moseltal
Ruwer Rad-Aktiv-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 43,8 km
Dauer 8:20 h
Aufstieg 1.075 hm
Abstieg 1.068 hm

Die Ruwer Rad-Aktiv-Route (H2) "Ruwerquelle und Talsperrenbäche" ist eine Rundtour von insgesamt 43 Kilometer Länge. 

1
von Hunsrück-Touristik GmbH,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 298,8 km
Dauer 16:35 h
Aufstieg 3.356 hm
Abstieg 3.356 hm

Diese Tour rund um die etwa 3000 km² große Bike Region Hunsrück-Nahe ist nichts für schwache Waden. Dafür kann man Hunsrück und Nahe auf zwei ...

von Katharina Martini,   Hunsrück-Touristik GmbH
Radtour · Hunsrück
Ruwer-Hochwald-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 48,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 150 hm
Abstieg 480 hm

Kinder freuen sich über einen Stopp am Abenteuerspielplatz direkt am Radweg in Reinsfeld.

5
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 20,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 788 hm

Von der Höhen des Hunsrücks führt diese Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs hinein ins idyllische Ruwertal mit seinen Weinorten.  

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 322,3 km
Dauer 94:35 h
Aufstieg 7.522 hm
Abstieg 7.581 hm

Diese Tour deckt den kompletten rheinland-pfälzischen Teil des Saar-Hunsrück-Steiges ab.  Es handelt sich hierbei um die Etappen 25 bis 27 (Trier ...

von Hunsrueck-Touristik GmbH,   Hunsrück-Touristik GmbH
Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 36 km
Dauer 10:15 h
Aufstieg 660 hm
Abstieg 879 hm

von Svenja Trachte,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 1
Strecke 11,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 257 hm

Die 25. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt vom Grimburgerhof durch das idyllische Wadrilltal und die Hochwaldhöhen nach Kell am See. 

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 29,1 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 598 hm
Abstieg 265 hm

Auf der 1. Etappe des Hunsrück-Radweges geht es von Saarburg an der Saar hinauf in den Hunsrück nach Kell am See.      

von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Stausee Kell

Rathausstraße 2
54427 Kell am See
Telefon (0049)6589 1044 Fax (0049)6589 1002

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung