Tour hierher planen
Zoo / Tierpark

Wildpark und Greifvogelzoo mit Falknerei

Zoo / Tierpark · Pfälzer Bergland und Donnersberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Flugshow im Wildpark Potzberg
    / Flugshow im Wildpark Potzberg
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Karl Hoffmann
  • / Seeadler bei der Flugshow
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Karl Hoffmann
  • / Spaß für Groß und Klein im Wildpark Potzberg
    Foto: Pfalz.Touristik e.V.
  • / ein unvergessliches Erlebnis ...
    Foto: Pfalz.Touristik e.V.

Ein Anziehungspunkt des 562 m hohen Potzberges ist der Wildpark.

Vor herrlicher landschaftlicher Kulisse tummeln sich hier auf einer Fläche von 25 Hektar Stein- und Sikawild, Rot-, Dam- und Muffelwild, Wildschweine und Pferde. Elche, Waschbären, Polarfüchse und allerlei Haustiere, darunter Ziegen und Esel sind auf dem Potzberg auch zu bewundern.

Der Wildpark Potzberg mit seiner sensationellen Greifvogelshow ist ein Erlebnisausflug für die ganze Familie wert.

Hauptattraktion des Wildparks Potzberg ist die Falknerei. Dort finden von Ende März bis Ende Oktober täglich um 15 Uhr Freiflüge von königlichen Adlern, mächtigen Geiern, pfeilschnellen Falken, gewandten Milanen und listigen Bussarden statt. Zuschauer können sogar aktiv mitwirken, wie z.B. beim "Hutklau". Die Flugschau macht den Erwachsenen und Kindern gleichermaßen Spaß, ist lehrreich und mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Für Gruppen und Schulklassen machen wir nach Absprache gerne eine Ausnahme und bieten die Flugschau um 11 Uhr oder 12 Uhr an.

Tipp: spezielles Winterprogramm!

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Geöffnet vom 01.03.2021 bis 31.10.2021 von 10:00–18:00 Uhr.

Der Wildpark Potzberg ist ganzjährig geöffnet.
Von März bis Oktober täglich zwischen 10 und 18 Uhr, im Winter bis 17 Uhr.
In den Wintermonaten kann bei schlechtem Wetter der Park auch an einzelnen Tagen geschlossen sein.

Von Ende März bis Ende Oktober ( je nach Wetterlage auch bis in den November ) findet täglich um 15 Uhr die Greifvogel-Flugschau statt.
Sie können per E-Mail oder telefonisch Termine vereinbaren.

Preise:

Erwachsene 9,00 €

Kinder ab 4 Jahre 6,00 € 

Kindergartengruppe pro Kind 5,00 €

Gruppen ab 25 Personen - Erwachsene 8,50 €

Gruppen ab 25 Personen - Kinder ab 4 Jahre 5,50 € 

Jahreskarte - Einzeln 38,00 €

Jahreskarte - Familie 75,00 €

Profilbild von Jürgen Wachowski
Autor
Jürgen Wachowski
Aktualisierung: 19.01.2021

Koordinaten

DG
49.521465, 7.481723
GMS
49°31'17.3"N 7°28'54.2"E
UTM
32U 390115 5486534
w3w 
///fahrerin.biegt.dampf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
11,9 km
3:30 h
299 hm
605 hm
13,5 km
4:00 h
466 hm
466 hm
15,2 km
4:00 h
201 hm
255 hm
12,3 km
3:50 h
453 hm
453 hm
14,2 km
4:22 h
610 hm
278 hm
46,6 km
13:47 h
1.450 hm
1.489 hm
75,2 km
4:35 h
579 hm
693 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wildpark und Greifvogelzoo mit Falknerei

66887 Föckelberg
Telefon (0049) 6385 6249

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 9 Touren in der Umgebung
Schwierigkeit
Strecke 6,8 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 330 hm
Abstieg 275 hm

Ausgangspunkt Parkplatz Buchwaldhütte zur Ortsmitte (Bahnübergang) - Etschberger Weg - Anstieg bis Etschberg, Gratwanderung, Blick auf ...

von Bernhard Backe,   Pfälzerwald-Verein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 2 geöffnet
Strecke 11,9 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 299 hm
Abstieg 605 hm

Die 2. Etappe von 11,9 km Länge auf dem 46 km langen Qualitätswanderweg im Herzen des Pfälzer Berglandes.

von Juergen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Rundwanderung von Reichenbach-Steegen zum Potzberg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 13,5 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 466 hm
Abstieg 466 hm

Eine wunderschöne Rundwanderung von dem Ort Reichenbach-Steegen bis zum Potzberg mit tollen Aussichten.

1
von Maike Stolz/Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Schwedelbach - Glan-Münchweiler (Bahnhof)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 201 hm
Abstieg 255 hm

Eine Wanderung auf Pfälzerwald-Verein-Markierungen vom Hotel Birnbaumhof in Schwedelbach zum Bahnhof Glan-Münchweiler.

von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Theisbergstegen - Familientour zum Wild- & Greifvogelpark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 12,3 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 453 hm
Abstieg 453 hm

Ab dem Bahnhof Theisbergstegen führt diese Familienwanderung hoch zum  Wild- & Greifvogelpark auf dem Potzberg mit der Möglichkeit zur Einkehr.

von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 49,5 km
Dauer 8:54 h
Aufstieg 1.509 hm
Abstieg 1.509 hm

Rundstrecke von 49,5 km Länge, ca. 1.500 m auf- und  abwärts - von der Jugendherberge Wolfstein am Königsberg bis zum Potzberg und zurück über den ...

von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 1 geöffnet
Strecke 14,2 km
Dauer 4:22 h
Aufstieg 610 hm
Abstieg 278 hm

 Ab der Kleinstadt Kusel führt der Weg an einem Steinbruch vorbei - danach Abstecher zum Remigiusberg - und weiter über Theisbergstegen hoch zum ...

von Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour geöffnet
Strecke 46,6 km
Dauer 13:47 h
Aufstieg 1.450 hm
Abstieg 1.489 hm

Ein 46 km langer Qualitätswanderweg im Herzen des Pfälzer Berglandes, der als Ein- oder Mehrtagestour sehr gut geeignet ist.  

1
von Julia Bingeser,   Pfalz Touristik e.V.
Fernradweg · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Glan-Blies-Radweg | Waldmohr - Staudernheim
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 75,2 km
Dauer 4:35 h
Aufstieg 579 hm
Abstieg 693 hm

Der familienfreundliche Weg nutzt zu großen Teilen die Trasse der ehemaligen Glantalbahn.  Draisinenfahrt zwischen Altenglan und Staudernheim - ...

von Julia Bingeser / Jürgen Wachowski,   Pfalz Touristik e.V.
  • 9 Touren in der Umgebung