Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Bahntrassenradweg

Maifeld-Radweg (Mayen-Polch-Ochtendung)

1 Bahntrassenradweg • Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH
  • Maifeld-Radwanderweg_Gemütliches Radfahren auf der ehemaligen Bahntrasse
    / Maifeld-Radwanderweg_Gemütliches Radfahren auf der ehemaligen Bahntrasse
    Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • Maifeld-Radwanderweg_Blick auf die Genovevaburg in Mayen
    / Maifeld-Radwanderweg_Blick auf die Genovevaburg in Mayen
    Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • Maifeld-Radwanderweg_Blick auf das Mayener Grubenfeld
    / Maifeld-Radwanderweg_Blick auf das Mayener Grubenfeld
    Foto: Claudia Endres, Eifel Tourismus GmbH
  • Maifeld-Radwanderweg_Viadukt, eines der markantesten Bauwerke von Polch in Richtung Mayen
    / Maifeld-Radwanderweg_Viadukt, eines der markantesten Bauwerke von Polch in Richtung Mayen
    Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • Eifelmuseum 4
    / Eifelmuseum 4
    Foto: Stadt Mayen/Seydel
  • Deutsches Schieferbergwerk 1
    / Deutsches Schieferbergwerk 1
    Foto: Stadt Mayen/Seydel
  • Obertor Mayen
    / Obertor Mayen
    Foto: Stadt Mayen/Schick
Karte / Maifeld-Radweg (Mayen-Polch-Ochtendung)
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18
Wetter

 

Mayen-Polch, Polch-Ochtendung, Polch-Münstermaifeld - drei Abschnitte, je 10 km lang. Kombinationsmöglichkeiten im leuchtend gelben Maifeld. 

 

leicht
18,3 km
2:00 Std
235 hm
272 hm

Blicke schweifen lassen

Weit reicht der Blick über die fruchtbaren Felder, bevor manwieder eintaucht in den grünen Tunnel des Maifeld-Radwegs.Bäume und Sträucher, im Frühling blütenreich, im Spätsommervoll wilder Äpfel und Kirschen, säumen die ehemalige Bahntrasse.Während der Rapsblüte radelt man durch ein goldgelbesBlütenmeer. Abkühlung an heißen Tagen bieten der Wasserspielplatzin Mertloch und das Freibad in Münstermaifeld. Fastohne Steigung führt der familienfreundliche Radweg fernabdes Autoverkehrs. Spielplätze und Einkehrmöglichkeiten ladenzur Rast ein.

Tipp: Zusammen mit der Rhein-Mosel-Eifel-Radroute dem Mosel- und dem Rhein-Radweg ergibt sicheine Rad-Rundreise mit abwechslungsreichen Abstechern.

Sehenswertes am Weg

  • Stadttore und Türme Mayen
  • Mittelalterliche Stadtbefestigung
  • Altes Rathaus am Marktplatz
  • Deutsches Schieferbergwerk
  • Eifelmuseum
  • Genovevaburg
  • Schloss Bürresheim
  • Clemenskirche in Mayen
  • Herz-Jesu-Kirche Mayen
  • Skulpturenpark LAPIDEA 

 

Autorentipp

Attraktive Rad-Pauschalen mit Übernachtung mit Frühstück, Tourenbeschreibung und vielen weiteren Optionen: www.eifel.info >> Radfahren >> Radreisen

outdooractive.com User
Autor

Team Produkte I Eifel Tourismus (ET) GmbH

Aktualisierung: 16.08.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
286 m
207 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer Sicherheit: Bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen.

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

  • mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.

Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

 

Tourist-Informationen

Tourist-Information Maifeld
Münsterplatz 6 
56294 Münstermaifeld
Tel.: +49 (0)2605 - 96 15 02 6
E-Mail: info@maifeldurlaub.de
www.maifeldurlaub.de

   

Tourist-Information Stadt Mayen 
Altes Rathaus am Marktplatz 
56727 Mayen 
Tel.: + 49 (0) 2651 - 90 30 04 

E-Mail: info@mayen.de
www.mayenzeit.de

Start

Mayen (261 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.329695 N 7.237053 E
UTM
32U 374524 5576774

Ziel

Ochtendung / Münstermaifeld

Wegbeschreibung

Der 28 Kilometer lange Maifeld-Radwanderweg teilt sich in drei Abschnitte. Kurz nach dem Start in Mayen wechseln sich auf nur rund einem Kilometer ein Viadukt und zwei beleuchtete Tunnel ab. Am Knotenpunkt Polch führt der Weg entweder weiter nach Ochtendung (10 km) oder nach Münstermaifeld (10 km).

 

Charakteristik

Ebener, durchgängig asphaltierter Radweg auf ehemaliger Bahntrasse, besonders für Familien mit Kindern geeignet; Höhepunkte: ein Viadukt, zwei Tunnel,  Skulpturen am Wegesrand, Wasserspielplatz in Mertloch, Altstadt und Stiftskirche in Münstermaifeld. Weggabelung am alten Bahnhof in Polch in Richtung Ochtendung (10 km) und Münstermaifeld (10 km).

 

Anschlüsse

Mayen: Vulkanpark-Radweg/Rhein-Radweg

Schrumpftal/Mosel-Maifeld-Radroute: Mosel-Radweg

 

Bus & Bahn/Transfer 

Lahn-Eifel-Bahn www.lahn-eifel-bahn.de

RegioRadler Burgenbus 330 www.regioradler.de

DB-Linie Trier- Koblenz www.bahn.de

 

Fahrradfreundliche Gastgeber 

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Eifel? 

Die fahrradfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bequem bei der Eifel Tourismus GmbH Ihren Wünschen entsprechend suchen und online buchen. www.eifel.info >> Radfahren >> Fahrradfreundliche Gastgeber

 

Raderlebnistage Eifel

Kilometerlanger Radfahrspaß beim Radwandern Eifel, zahlreiche Aktions- und Servicepunkte und ein umfangreiches, fahrradbezogenes Unterhaltungsprogramm – das gibt es an den Raderlebnistagen Eifel.

Öffentliche Verkehrsmittel


Bus:

Zwischen Münstermaifeld und Hatzenport verkehrt die RegioLinie 330 als Radelbus (RegioRadler BurgenBus).
(Die Fahrpläne der RegioRadler stehen zum Download zur Verfügung)

Die Möglichkeit zur Online-Reservierung (1. April - 1. November) des Radelbuses für die Fahrradmitnahme (bis zu vier Stunden vor Abreise) finden Sie unter www.regioradler.de im Internet.
(Reservierungsgebühr: 1,50 Euro für bis zu 5 Personen).
Telefonische Reservierung unter (0 18 05) 72 32 87 bzw. (0 18 05) RADBUS
(14 Cent/Min aus dem deutschen Festnetz*)
(Reservierungsgebühr: 6 Euro für bis zu 5 Personen).

Mit dem Bus empfiehlt sich die Anreise mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM). Die entsprechende Fahrplanauskunft gibt es unter Tel.: 01805 / 98 69 86 (14 Cent/Min).
Oder Sie schauen unter www.vrminfo.de. Dort finden Sie im Download-Bereich die aktuellen Fahrpläne.


Bahn:
DB-Linie Köln - Koblenz => Ausstieg Andernach
dann: Pellenz-Eifel-Bahn (Ausstieg: Mayen-Ost) www.bahn.de

DB-Linie Trier - Koblenz => Ausstieg Hatzenport

Rheinland-Pfalz-Takt mit Fahrplanauskunft

 

Anfahrt

Per Auto ist der Radweg über die A61 bzw. die A48 günstig zu erreichen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Radmagazin Eifel

Das Radmagazin Eifel informiert über Radwege und buchbaren Touren-Kombinationen auf den Bahntrassen-, Fluss- und Themen-Radwegen in Eifel und Ostbelgien. Detailkarten, Höhenprofile, Kurzcharakteristiken und eine Listung der fahrradfreundlichen Gastgeber entlang der Wege sowie Radservice-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das umfangreiche Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.

>> Werfen Sie einen Blick ins Magazin oder bestellen Sie es sich kostenfrei nach Hause!

Kartenempfehlungen des Autors

Radatlas "Eifel" - Flüsse und Bahntrassen - 

Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf, Reihe bikeline Radtourenbuch, 180 Seiten mit Karte, Maßstab 1:50.000 

www.esterbauer.com

 

Spezielle Radroutenplaner im Internet

Mit speziellen Radroutenplanern haben Sie die freie Wahl bei Ihrer individuellen Tourenplanung.

Wir empfehlen Ihnen www.radwanderland.de – den Routenplaner des Landes Rheinland-Pfalz und www.radroutenplaner.nrw.de – den Routenplaner des Landes Nordrhein-Westfalen.

Beide Tourenplaner enthalten alle TOP-Radwege der Eifel – lediglich die Handhabung ist unterschiedlich, daher schlichtweg „Geschmacksache“.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Claudia Endres
19.02.2018

Radweg zwischen Viadukt und Ostbahnhof in der Zeit vom 26. bis 28. Februar in Teilen gesperrt

In der Zeit von Montag, 26. – Mittwoch, 28. Februar werden Baumpflegearbeiten entlang des Radweges zwischen dem Viadukt in Hausen und dem Ostbahnhof durchgeführt.

Um das Brückenbauwerk nicht zu gefährden, der Verkehrssicherungspflicht Rechnung zu tragen und den Jungbestand an Bäumen zu pflegen, müssen die Bäume zurück geschnitten und zum Teil auch gefällt werden.

Die Arbeiten finden an den drei Tagen jeweils von ca. 8 – 16.30 Uhr statt. Der Abschnitt, in dem jeweils gearbeitet wird, muss für den Durchgang gesperrt werden um Gefahren für Passanten, z.B. durch herabfallende Äste, zu vermeiden.

Ein Durchkommen ist daher leider nicht möglich, Jogger, Radfahrer und Spaziergänger müssen an der Absperrung umdrehen.

Die restlichen Streckenabschnitte, an denen jeweils nicht gerade gearbeitet wird, bleiben aber für alle Nutzer offen.

Die Stadt Mayen bittet um Verständnis und Beachtung.


outdooractive.com User
Unbekannter Benutzer
27.01.2014
Genussfahrt für die Familie
Bewertung
Gemacht am
27.01.2014

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
18,3 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
235 hm
Abstieg
272 hm
Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.