Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Barrierefreie Touren

Kripper Feld (A 1) in Remagen

Barrierefreie Touren • Romantischer Rhein
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • Friedensmuseum
    / Friedensmuseum "Brücke von Remagen"
    Foto: Hans-Ulrich Kreuter, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Karte / Kripper Feld (A 1) in Remagen
0 150 300 m km 1 2 3 4 5
Wetter

entlang des Rheins und zurück durch die Felder
5,3 km
1:09 Std
17 hm
16 hm
Gleich unterhalb der Rheinhalle biegen wir in den Simrockweg ein, der uns am Schulzentrum, dann am mehrfach durch den ADAC prämierten Campingplatz „Goldene Meile“ vorbeiführt. Nach der Einfriedung zu beiden Seiten gehen wir nach links und gleich wieder rechts auf dem Feldweg und genießen den freien Ausblick. Wir befinden uns hier auf historischem Boden. Die gesamte Goldene Meile zwischen Remagen und Kripp war nach Ende des 2. Weltkrieges ein riesiges Kriegsgefangenenlager. Zum Gedenken an dieses Gefangenenlager wurde an der Mittelstraße die Gedenkstätte „Schwarze Madonna“ errichtet. Wir gehen weiter auf dem Feldweg und können auf der linken Seite, zur passenden Jahreszeit, den Spargelstechern bei der Arbeit zusehen, die den leckeren Remagener Spargel ernten. Nach ein paar hundert Metern erblicken wir rechts die Koppeln vom Reiterhof Georgienhof. Weiter geht es, bis wir in Kripp auf die Straße „Auf der Schanze “ stoßen, die wir zum Rhein hin weitergehen.Dort können wir auf Bänken ausruhen und das rege Treiben auf dem Rhein sowie den Ausblick auf die Stadt Linz genießen. Rechter Hand sehen wir die Rheinfähre Kripp-Linz sowie ein Denkmal, das an die Treidelschifffahrt auf dem Rhein erinnert. Nach der Rast gehen wir rheinabwärts den Fahrradwanderweg entlang. Wir befinden uns hier auf dem alten Treidelweg. In früheren Zeiten wurden auf diesem Weg mit Pferden die Schiffe bergauf gezogen. Auf den gegenüberliegenden Rheinhöhen erblicken wir die Burg Ockenfels. Nach einer Rheinbiegung gelangen wir an eine Rampe. An dieser Stelle stoßen wir auf die Brückentürme der ehemaligen Ludendorff-Brücke zu beiden Seiten des Rheins. Auf unserer Seite ist das sehenswerte „Friedensmuseum -Brücke von Remagen“ untergebracht. Unterstrom ist auch die Apollinariskirche zu sehen, jenseits die Erpeler Ley. Jetzt wenden wir uns vom Rhein ab, und erreichen über die an der Rampe abgehenden Straße  "An der Alten Rheinbrücke “ nach ca. 100 Metern wieder unseren Ausgangspunkt
outdooractive.com User
Autor
Hans-Ulrich Kreuter
Aktualisierung: 24.04.2015

Höhenlage
59 m
51 m

Start

"An der Alten Rheinbrücke" (55 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.576780 N 7.244610 E
UTM
32U 375711 5604233

Ziel

"An der Alten Rheinbrücke"

Wegbeschreibung

alles befestigte Wegestrecke

Öffentliche Verkehrsmittel

./.

Anfahrt

Von der B 9 aus die Ausfahrt Remagen Süd und den Beschilderung nach "Rheinhalle" oder "Brücke von Remagen"

Parken

In der Straße "An der Alten Rheinbrücke" direkt oben rechts am Parkplatz des Schulzentrums
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Strecke
5,3 km
Dauer
1:09 Std
Aufstieg
17 hm
Abstieg
16 hm

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.