Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

E-Bike Tagestour: Vulkanpark-Radweg (Andernach-Mayen)

E-Bike · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vulkanpark-Radweg_Logo
    / Vulkanpark-Radweg_Logo
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • / Felswand im Mayener Grubenfeld
    Foto: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Skulptur im Mayener Grubenfeld
    Foto: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Vulkanpark-Radweg_Geysir, eine heiße Quelle, die ihr Wasser als Fontäne ausstößt
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
  • / Maifeld-Radwanderweg_Blick auf die Genovevaburg in Mayen
    Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Vulkanpark-Radweg_Kottenheimer Winfeld
    Foto: Eifel Tourismus GmbH
m 300 200 100 40 35 30 25 20 15 10 5 km Lavakeller Lava-Dome Vulkanpark Infozentrum Rauschermühle Römerbergwerk Meurin … Technikwelt
Mit dem E-Bike auf dem Vulkanpark-Radweg von Andernach bis nach Mayen - und nach einem entspannten Bummel durch Mayens Altstadt mit der Bahn wieder zurück nach Andernach. 
leicht
Strecke 42,2 km
3:00 h
306 hm
108 hm

Einen Tag lang raus aus dem Alltag und sich vom sanften Fahrtwind streicheln lassen – mit dem E-Bike auf dem Vulkanpark-Radweg ab dem Bahnhof in Andernach ist das ein Erlebnis von Freiheit und Weite.
Während am Horizont die Vulkankegel der Eifel vorbeigleiten, geht es moderat bergan auf komfortablen Wirtschafts- und gut ausgebauten Radwegen. Entlang der Route gibt es vieles zu entdecken… sei es eines der gemütlichen Eifeldörfer oder gleich zum Auftakt das Geysir-Zentrum in Andernach mit dem größten Kaltwassergeysir Europas. Inspiriert von seinem überschäumenden Temperament lässt man sich zum Naturschutzgebiet Thürer Wiesen tragen oder erfährt im Römerbergwerk Meurin, wie die Menschen einst den vulkanischen Tuffstein der Osteifel nutzten. Für eine köstliche Pause ist der Biergarten der Vulkanbrauerei in Mendig der passende Abstecher abseits des Radweges.
Den entschleunigten Abschluss der E-Bike-Tour findet man beim Bummel durch Mayens Altstadt bevor es zum Ostbahnhof geht, um von dort per Bahn zurück nach Andernach zu fahren.

Autorentipp

Weitere Tagestouren finden Sie hier.

Profilbild von Wolfgang Reh
Autor
Wolfgang Reh
Aktualisierung: 23.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
273 m
Tiefster Punkt
57 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer Sicherheit: Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen.

Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax: +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info 

Tourist-Informationen

Vulkanpark GmbH
Rauschermühle 6
56637 Plaidt
Tel.: +49 (0) 26 32 - 98 75 0
E-Mail: info@vulkanpark.com
www.vulkanpark.com 

Tourist-Information Stadt Mayen
Altes Rathaus am Marktplatz
56727 Mayen
Tel.: + 49 (0) 2651 – 90 30 04
E-Mail: touristinfo@mayenzeit.de
www.mayenzeit.de 

Start

Andernach (69 m)
Koordinaten:
DD
50.433564, 7.405429
GMS
50°26'00.8"N 7°24'19.5"E
UTM
32U 386755 5588053
w3w 
///reiben.glänzen.töpfe

Ziel

Mayen

Wegbeschreibung

Charakteristik

flache, größtenteils asphaltierte Strecke, Steigungen von mittlerem Schwierigkeitsgrad, z.T. über gut zu befahrende Wirtschaftswege bzw. kleinere Straßen

Tipp: Höchster Kaltwasser-Geysir der Welt

In der Nähe von Andernach am Rhein können Sie den höchsten Kaltwasser-Geysir der Welt erleben. Doch zuerst gehen Sie im interaktiven Geysir-Erlebniszentrum auf Entdeckertour und erfahren alles über die Welt dieser imposanten Naturphänomene. Im Anschluss fahren Sie mit einem Schiff zur Halbinsel "Namedyer Werth". Hier bricht alle 120 Minuten der Kaltwasser-Geysir aus. Ganz allmählich baut sich die Wasserfontäne auf, bis sie eine Höhe von ca. 60 Metern erreicht hat. Je nach Windrichtung ist eine nasse Abkühlung der Besucher inklusive.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus:
Mit dem Bus empfiehlt sich die Anreise mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM). Die entsprechende Fahrplanauskunft gibt es unter Tel.: +49 (0) 800 - 5 98 69 86 (kostenfrei).
Oder Sie schauen unter www.vrminfo.de. Dort finden Sie im Download-Bereich die aktuellen Fahrpläne.

 

Bahn:
Annähernd parallel zum Vulkanpark-Radweg verläuft die Lahn-Eifel-Bahn , die eine Fahrradmitnahme ermöglicht. Somit ist das Radeln auch abschnittsweise möglich. Beispielsweise von Bahnhof zu Bahnhof. Oder man fährt eine Strecke per Rad und zurück per Bahn (Dauer 31 Minuten). Stationen sind Mayen-Ost, Kottenheim, Thür, Mendig, Kruft, Plaidt, Miesenheim und der IC/EC-Bahnhof Andernach/Rhein.Fahrpläne und Tarife ersehen Sie im Internet unter www.trans-regio.de oder unter www.lahn-eifel-bahn.de.

Anfahrt

Bitte nutzen Sie Start oder Ziel zur Eingabe ih Ihr Navigationsgerät.

Oder nutzen Sie online >> Anfahrtsplaner im Tourenplaner.

Parken

Folgen Sie den ausgeschilderten Parkmöglichkeiten in Andernach.

Parkmöglichkeiten sind in direkter Nähe zum Bahnhof, dem Start und Ziel, der Tour vorhanden

Koordinaten

DD
50.433564, 7.405429
GMS
50°26'00.8"N 7°24'19.5"E
UTM
32U 386755 5588053
w3w 
///reiben.glänzen.töpfe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Auf Tour - Unsere Rad- und Wandertipps - zum bestellen, online Blättern oder zum Download

“Auf Tour – unsere Rad- und Wandertipps” stellt ausgesuchte Rad- und Wanderwege der Eifel vor und gibt Tipps, was entlang und abseits der Wege entdeckt werden kann. Den Eifelsteig ohne Gepäck erwandern, eine Ziegenkäserei am Maare-Mosel-Radweg erleben oder Zeit zu Zweit auf den Felsenwegen der Südeifel: Alleinreisende, Familien mit Kindern und Paare erzählen, was ein Ausflug in die Eifel für sie so besonders macht.

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
einem Fahrradhelm,
dem Wetter angepasster Kleidung,
genügend Wasser
und ein wenig Verpflegung.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
42,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
306 hm
Abstieg
108 hm
Hin und zurück Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.