Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Mosel-Radtour Wehlener Plateau

· 1 Bewertung · E-Bike · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Moselbrücke in Bernkastel-Wehlen
    / Moselbrücke in Bernkastel-Wehlen
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Hängebrücke bei Wehlen
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Moselufer in Wehlen im Radurlaub
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Kloster Siebenborn
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Weinort Lieser an der Mosel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Schloss Lieser
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Cusanus Geburtshaus
    Foto: Arnoldi, Ferienland Bernkastel-Kues
m 300 250 200 150 100 50 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Aussichtsturm Grainskopf
E-Bike-Rundtour, knapp 20 km, entlang der Mosel: Kues - Wehlen - Kueser Plateau - Maring - Lieser
mittel
Strecke 18,8 km
2:00 h
228 hm
228 hm

Aussichts- und abwechslungsreiche Tour entlang der Mosel bei Bernkastel-Kues mit einem steilen Steigungsabschnitt über das Wehlener Plateau. Dieses Plateau liegt oberhalb des Weinortes Wehlen. Radfahrer genießen u. a. einen tollen Blick auf die "Wehlender Sonnenuhr" - nebenbei auch der Name einer der berühmtesten Weinlagen der Moselregion. Die Tour kann ab Kues, Wehlen, Kloster Siebenborn in Maring sowie Lieser gestartet werden.

Einblicke in die Radtour:

Bei einem Start in Kues führt die Tour zunächst nach Wehlen - hier gibt es die einzige Hängebrücke an der gesamten Mosel zu bewundern. Nächstes Etappenziel ist die Dreifaltigkeit oben auf dem Wehlener Plateau. Sie ist eine alte Landmarke, die bereits von den Kelten genutzt wurde. Durch die Weinberge geht es dann bergab ins Liesertal und zum Kloster Siebenborn. Auf dem Maare-Mosel-Radweg geht es weiter zum Weinort Lieser und ab dort entlang der Mosel zurück nach Kues.

Autorentipp

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten bei Winzerhöfen in den Ortschaften. Legen Sie einen Zwischenstop an der Brücke in Wehlen an, es lohnt sich!

Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 01.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
267 m
Tiefster Punkt
104 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Klosterhof Siebenborn

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie, dass die Tour nicht ausgeschildert ist. Bis auf ein kurzes Stück auf der Höhe des Wehlener Plateaus ist alles asphaltiert.

Weitere Infos und Links

Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6 
54470 Bernkastel-Kues 
Tel. 06531/50019-0
www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

Start

Kues, Wehlen, Kloster Siebenborn in Maring, Lieser (133 m)
Koordinaten:
DD
49.941526, 7.038267
GMS
49°56'29.5"N 7°02'17.8"E
UTM
32U 359242 5533974
w3w 
///alle.blitze.betonung

Ziel

Kues: Moselradweg; Wehlen: Brücke; Kloster Siebenborn; Lieser: Dorfmitte

Wegbeschreibung

Als Startpunkt der Tour kommen mit Kues, Wehlen, Kloster Siebenborn in Maring sowie Lieser gleich mehrere Orte in Frage. Zum Parken bietet sich in Kues das Moselufer oder das Parkhaus an. Die Tour führt Sie von Kues auf dem Moselradweg moselabwärts nach Wehlen. Unmittelbar nach der Wehlener Brücke zweigen Sie links ab und fahren in den Ort hinein. An der Brücke bietet sich auch bereits die erste Möglichkeit zur Einkehr. Sie durchqueren Wehlen ein Stück auf der Hauptstraße und biegen links ab in die Straße "Am Krausbach" in Richtung "Dreifaltigkeit". Von nun an geht es kontinuierlich bergan auf das Wehlener Plateau. Kurz nach einer kleinen Tierkoppel fahren Sie von der eigentlichen Strecke zur "Dreifaltigkeit" links ab, weiter aufs Plateau. Oben angekommen, überqueren Sie auch gleich das Plateau (circa 200m) und fahren weiter, rechts an der Hangkante entlang, zur Dreifaltigkeit. Die Dreifaltigkeit ist eine alte Landmarke, die  bereits von den Kelten genutzt wurde. Heute befinden sich an dem markanten Punkt ein großer Opferstock und eine Grillhütte. Hier haben Sie auch den höchsten Punkt der Tour bereits erreicht. Von der Dreifaltigkeit fahren Sie durch Weinberge stetig bergab ins Liesertal. Unten angekommen, haben Sie das Kloster Siebenborn sowie den Maare-Mosel-Radweg erreicht. Nun folgen Sie dem Maare-Mosel-Radweg bis zur Mündung der Lieser in die Mosel, wo Sie wieder auf den Moselradweg treffen. Auf diesem fahren Sie - vorbei am Weinort Lieser (mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten) - wieder zurück nach Kues.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de, www.vrt-info.de, www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Anfahrt

Anreise nach Bernkastel-Kues.

Parken

Parkmöglichkeiten in den Orten entlang der Strecke.

z.B. Bernkastel-Kues: an beiden Moselufern
Wehlen: Uferpromenade oder "Am Krausbach"
Lieser: Moselufer

Koordinaten

DD
49.941526, 7.038267
GMS
49°56'29.5"N 7°02'17.8"E
UTM
32U 359242 5533974
w3w 
///alle.blitze.betonung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alle Radwege im Ferienland Bernkastel-Kues gibt es im "aufgestattelt". Diese Broschüre gibt es allen Touristinformationen des Ferienlandes. Außerdem online: https://www.bernkastel.de/bernkastel/de/brochure/list?customHeader=true

Kartenempfehlungen des Autors

aufgestattelt - der Radführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Topographische Karte "Bernkastel-Kues" 1:25.000 des LVermGeo.

Ausrüstung

Keine besondere Anforderungen

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Joachim Meiser
22.07.2019 · Community
entspannte Tour, E-Bike braucht man nicht wirklich, ruhige Wege, schöne Landschaft
mehr zeigen
Gemacht am 21.07.2019
Blick auf Wehlen
Foto: Meiser Joachim, Community

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
228 hm
Abstieg
228 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.