Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Mosel-Radtour zum Staunen

· 1 Bewertung · E-Bike · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienland Bernkastel-Kues Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt: Der Ort Lieser an der Mosel
    / Startpunkt: Der Ort Lieser an der Mosel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Klosterhof Siebenborn: Ausflugsziel in der Moselregion
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick vom Ortsrand in Monzel auf die Kirche
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick auf den Ort Kesten und die Weinberge
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Felderlandschaft in der Mosel-Eifel
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Wallfahrtskirche in Klausen
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Klausen
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues, Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Ausblick auf die Moselloreley und die Gemeinde Piesport
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Moselpanoramastraße
    Video: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick aus den Weinberge auf Wintrich
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick auf Kesten
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
  • / Blick auf die Weinberge, Kesten und Brauneberg
    Foto: Ferienland Bernkastel-Kues
m 400 300 200 100 35 30 25 20 15 10 5 km
Eine aussichtsreiche Rundtour entlang der Moselhöhen mit vielen tolle Fernsichten. Zu den Highlights entlang der Strecke gehören u.a. die Wallfahrtskirche in Klausen sowie das Kloster Siebenborn.
mittel
Strecke 38,5 km
3:13 h
539 hm
538 hm

Tolle Ausblicke warten auf der Rundtour durch die Mosel-Eifel. Von Lieser über Maring-Noviand, Osann-Monzel, Klausen, Piesport und Kesten führt die Strecke durch eine herrliche Landschaft mit zahlreichen Fernblicken.

Einblicke in die Tour:

Aussichten, Aussichten, Aussichten!

So lässt sich die neueste Radtour im Portfolio des Radwanderlandes Bernkastel-Kues am besten beschreiben. Zum Beispiel auf die berühmte Wallfahrtskirche in Klausen. Dieses Kleinod sucht nämlich seinesgleichen. Oder auf den ältesten Weinort der Mosel, Neumagen-Dhron. Berühmt nicht nur wegen seine Weine, sondern auch ob seines römischen Erbes. Wie wäre es mit einer Schifffahrt auf dem römischen Weinschiff „Stella Noviomagi“. Und wem der Sinn nach Höherem steht, der kommt auch auf seine Kosten. Auf dem Radweg geht es nämlich an einer Absprungstelle für Drachenflieger vorbei – nur Radfahren ist schöner …!

Autorentipp

Ein Abstecher nach Neumagen-Dhron! Hier kann man z.B. eine Kulturfahrt auf dem Weinschiff "Stella Noviomagi" machen - ein ganz besonderes Erlebnis.
Profilbild von Lisa Willems
Autor
Lisa Willems 
Aktualisierung: 01.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
395 m
Tiefster Punkt
107 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie, dass die Tour nicht ausgeschildert ist

Ansonsten keine speziellen Sicherheitshinweise

Weitere Infos und Links

Ferienland Bernkastel-Kues

Gestade 6

54470 Bernkastel-Kues

Tel. 06531/50019-0

www.bernkastel.de

info@bernkastel.de

Start

Lieser (112 m)
Koordinaten:
DD
49.916681, 7.009115
GMS
49°55'00.1"N 7°00'32.8"E
UTM
32U 357077 5531267
w3w 
///köchin.ewig.toastbrot

Ziel

Lieser

Wegbeschreibung

Die "Mosel-Radtour zum Staunen" startet im Winzerort Lieser. Von hier geht es durch das Urstromtal, durch welches vor mehr als 10.000 Jahren einmal die Mosel floss, in Richtung Maring-Noviand. Der Weg ist gesäumt von grünen Wiesen und Wäldern. Oben in den Weinbergen können Sie die Paulskirche erkennen, eine der ältesten Kirche der Region. Auf Ihrer Fahrt durchs Urstromtal erreichen Sie zunächst den Ortsteil Maring und fahren weiter bis zum Klosterhof Siebenborn. Dieser eignet sich perfekt für eine kleine Rast mit Stärkung. Weiter geht es durch den Ortsteil Noviand mit der Pfarrkirche St. Lambertus. Über den Bergrücken des Braunebergs gelangen Sie dann nach Osann-Monzel. Am Ortsrand von Monzel entlang eröffnet sich Ihnen eine herrliche Aussicht auf das Moseltal und die Gemeinde Kesten. Sie durchqueren den Ortsteil Monzel und fahren an Wald, Wiesen und Weinbergen vorbei in Richtung Klausen. Hier lohnt sich ein Abstecher zu der bekannten Wallfahrtskirche „Maria Heimsuchung“. Sie wird jedes Jahr von über 100.000 Pilgern besucht. Im Anschluss geht es weiter durch den Wald  bis Sie wieder auf Weinberge treffen. Sie umrunden den Bergrücken und kommen oberhalb des Weinorts Neumagen-Dhron am Startplatz für Drachenflieger wieder raus. Von hier eröffnet sich ein toller Panoramablick aufs Moseltal. Sie möchten noch mehr Ausblicke genießen? Dann empfiehlt sich ein Abstecker zum Aussichtspunkt "Großer Moselblick". Sie fahren weiter auf der Moselpanoramastraße oberhalb der Weinberge und werden nun für die nächste Zeit von einem herrlichen Ausblick ins Moseltal begleitet. Zu sehen ist die schöne Moselschleife mit der berühmte Moselloreley sowie den verschiedenen Ortsteil der Gemeinde Piesport. Dann biegen Sie wieder links in die Weinberge ab und fahren über Weinbergswege in Richtung Kesten. An der Moselgemeinde vorbei geht es bergauf und dann entlang des Braunebergs zurück zum Ausgangspunkt in Lieser.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.moselbahn.de, www.vrt-info.de, www.bahn.de

Bernkastel-Kues: Taxi Edringer: 06531 - 8149, Taxi Priwitzer: 06531 - 96970, Taxi Reitz: 06531 - 6455

Anfahrt

Von Bernkastel-Kues aus im Stadtteil Kues der L47 in Richtung Trier bis nach Lieser folgen.

Parken

In Lieser am Startpunkt der Rundtour (Parkmöglichkeiten unter der Brücke die über den Fluss Lieser führt)

Koordinaten

DD
49.916681, 7.009115
GMS
49°55'00.1"N 7°00'32.8"E
UTM
32U 357077 5531267
w3w 
///köchin.ewig.toastbrot
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alle Radwege im Ferienland Bernkastel-Kues gibt es im "aufgestattelt". Diese Broschüre gibt es allen Touristinformationen des Ferienlandes. Außerdem online: https://www.bernkastel.de/bernkastel/de/brochure/list?customHeader=true

Kartenempfehlungen des Autors

aufgestattelt - der Radführer im Ferienland Bernkastel-Kues. Mit Beschreibung und Karte.

Topographische Karte "Bernkastel-Kues" 1:25.000 des LVermGeo.

Ausrüstung

Keine besonderen Anforderungen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Monika Schäfer-Egner
09.05.2021 · Community
Anfangs leicht mit Blick zur Eifel.Due Wege sind gut zu fahren, Nach Kranes kommen sehr viele Steigungen,ohne E Bike sehr anstrengend. Wunderschöne Weitblicke über die Mosel.
mehr zeigen
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Foto: Monika Schäfer-Egner, Community
Martin Schulte
22.05.2020 · Community
anfangs leicht, später schwer. aber sehr schön und abwechslungsreich!
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
38,5 km
Dauer
3:13 h
Aufstieg
539 hm
Abstieg
538 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.