Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg Top

Eifel-Radtour Euskirchen-Trier

Fernradweg · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Etappenziel Trier
    / Das Etappenziel Trier
    Foto: Maruba, Eifel Tourismus GmbH
  • / Die Etappe auf dem Kyll-Radweg
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Bad Münstereifel
    Foto: Tourismus NRW e.V.
  • / Historischer Ortskern Blankenheim - unter einem Haus entspringt die Ahr
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Euskirchen Industriemuseum Tuchfabrik
    Foto: Tourismus NRW e.V.
  • / Gerolsteiner Dolomitfelsen
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
m 700 600 500 400 300 200 100 180 160 140 120 100 80 60 40 20 km Bertradaburg Lindenquelle Schloss Malberg & Gärten Ahrquelle Mariensäule Felsformation
Am Fluss radeln und sich treiben lassen. Gleichzeitig den Körper trainieren und die Seele baumeln lassen - das geht in der Eifel!                    
leicht
183,8 km
14:10 h
1.193 hm
1.208 hm

 Wer vom Industriemuseum in Euskirchen bis zu den römischen Thermen in Trier radelt, kann entlang der Flussradwege Erft, Ahr und Kyll mit freiem Kopf eine immer wieder andere Umgebung ganz in Ruhe auf sich wirken lassen. Die Logistik ist perfekt: Vier Tagesetappen, 175 Kilometer und gut ausgebaute Flussradwege. Die Eindrücke unterwegs sind inspirierend: Flanieren in Bad Münstereifel, Archäologischer Park in Nettersheim, Ahrquelle im Blankenheimer Fachwerkhaus und bizarre Felsformationen in den Gerolsteiner Dolomiten. Und die Entspannung ist vorprogrammiert: Man muss sich um nichts kümmern, kann in seinem eigenen Rhythmus Sehenswürdigkeiten entdecken und Naturlandschaften auf sich wirken lassen. Begleitet von der Kraft des Wassers eröffnet sich mit dieser Radtour die Möglichkeit, Ballast abzuwerfen und wieder seinen ganz eigenen Fluss des Lebens zu finden.

Highlights am Weg:

  • City-Outlet Bad Münstereifel
  • Ahrquelle
  • Helenenquelle Gerolstein
  • Lindenquelle Birresborn
  • Mariensäule

Autorentipp

Weitere Informationen zur Radtour erhalten Sie hier.

Profilbild von Wolfgang Reh
Autor
Wolfgang Reh
Aktualisierung: 07.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
550 m
Tiefster Punkt
124 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer Sicherheit: Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen.

Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax: +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info 

Start

Euskirchen (160 m)
Koordinaten:
DG
50.660587, 6.787305
GMS
50°39'38.1"N 6°47'14.3"E
UTM
32U 343613 5614418
w3w 
///abbauen.bereinigt.sichtbar

Ziel

Trier

Wegbeschreibung

Erft-Radweg - Charakteristik: ebene bis leicht hügelige Strecke, abwechselnd unbefestigte, gut befahrbare, asphaltierte Ufer- und Radwege, ruhige Nebenstraßen, Holzmülheim-Bad Münstereifel (10 km): 150 Höhenmeter, Bad-Münstereifel-Neuss: absolut ebene Streckenführung.

Kyll-Radweg - Charakteristik: vornehmlich asphaltierte, ebene bis leicht hügelige Strecke, Kyllburg-Erdorf:stärkerer Anstieg über 110 Höhenmeter (ggfls.mit der Bahn überbrücken), Jünkerath-Losheim: auf einer ehemaligen Bahntrasse, überwiegend auf verkehrsfernen Wegen, danebendurch Ortschaften, auf wenig befahrenenLandes-/Kreisstraßen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Regionalzügen bis Euskirchen Hbf.
Ab hier beginnt die Etappe. Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie hier.

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort „Euskirchen, Oststraße" ein.

Parken

Sie können Ihnen PKW am Bahnhof in Euskirchen abstellen. 

Koordinaten

DG
50.660587, 6.787305
GMS
50°39'38.1"N 6°47'14.3"E
UTM
32U 343613 5614418
w3w 
///abbauen.bereinigt.sichtbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

bikeline Radtourenbuch - Bahntrassen- und Flussradwege Eifel - Ahr, Enz, Erft, Kalkeifel, Kyll, Maare-Mosel, Prüm, Urft, Vennbahn

Die in diesem Buch vorgestellten Radtouren sind so abwechslungsreich und vielfältig wie die Eifel selbst. Sie verlaufen auf alten Bahntrassen oder in Flusstälern und bringen Sie zu den schönsten Naturschönheiten und Kulturdenkmälern der Region. Herausgeber: Verlag esterbauer GmbH, Maßstab 1:50.000

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
einem Fahrradhelm,
dem Wetter angepasster Kleidung,
genügend Wasser
und ein wenig Verpflegung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
183,8 km
Dauer
14:10 h
Aufstieg
1.193 hm
Abstieg
1.208 hm
Etappentour Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.