Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg empfohlene Tour

Eifel-Radtour | GRENZEN.LOS | Roermond-Luxemburg

Fernradweg · Eifel (Mittelgebirge)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rursee Schifffahrt
    Rursee Schifffahrt
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
m 800 600 400 200 -200 300 250 200 150 100 50 km Kloster Reichenstein Burg Neuerburg Hotel Royal Roter Puhl Rursee Nationalpark Eifel B&B de Hofnar
Die Grenzen auf dieser Tour sind fließend auf Rund 330 Kilometern: mal in den Niederlanden, dann in Deutschland, Belgien und schließlich in Luxemburg.
mittel
Strecke 347,4 km
31:00 h
3.125 hm
2.720 hm
572 hm
22 hm

Start der Radtour ist das niederländische Roermond. Eine Stadt reich an Kulturgeschichte, mit charmanten Geschäften und einer weitreichenden Seenlandschaft, die zum Flanieren einlädt. Gegen den Strom der Rur geht es durch die Jülicher Börde zu den Zeugnissen des Braunkohletagebaus Inden bei Schopenhoven. Hier wurde in beeindruckender Form das Gesicht der Landschaft verändert. Die Menschen teilen gerne ihre Geschichte und stellen sich dem Wandel der Zeit. 

Verbindungen zwischen den Ländern werden auf der Tour offenbar, wie zwischen den stillgelegten Bahntrassen von Monschau ins belgische St. Vith und bis nach Prüm. Im Prümtal nahe Holsthum reibt sich mancher vielleicht die Augen: hier wächst Hopfen in die Höhe – ein tolles Motiv für ungewöhnliche Urlaubsbilder. Die Freiheit auf dem Rad ist grenzenlos und das Ziel Luxemburg fast erreicht. Jeder Kilometer bringt den Radlern die Eifel ein Stück näher. 

Autorentipp

Die Tour ist als Mehrtagestour geplant. Weitere Informationen und ein passenden Angebot ist unter der Radreise Grenzen.Los zu finden. 

Profilbild von Wolfgang Reh
Autor
Wolfgang Reh
Aktualisierung: 03.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
572 m
Tiefster Punkt
22 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

B&B de Hofnar
Haus Diefenbach, Pension Ferienwohnungen
Hotel Royal
Hotel Steineweiher (Belgien)
Landhotel am Wenzelbach
Hotel Koch-Schilt

Sicherheitshinweise

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlasse diese nicht.

Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH

Kalvarienbergstraße 1

D-54595 Prüm

Tel.: +49 6551 96560

E-Mail: info@eifel.info 

www.eifel.info 

Start

Roermond (28 m)
Koordinaten:
DD
51.196039, 5.984957
GMS
51°11'45.7"N 5°59'05.8"E
UTM
31U 708549 5675860
w3w 
///taler.derzeitig.buch

Ziel

Luxemburg

Wegbeschreibung

Steter Begleiter auf den ersten Etappen ist die Rur. Mit Start an der Rurmündung im niederlänischen Roermond geht es auf den ersten Abschnitten des RurUferRadweges ohne nennenswerte Steigungen über Jülich bis nach Düren. Hügelige Abschnitte mit teilweise stärken Steigungen finden sich im Oberlauf der Rur vor Heimbach und nach Monschau. Der RurUferRadweg führt über Nebenstraßen, Wirtschafts- und Uferwegen. Die Oberfläche des Radweges ist größtenteils wassergebunden, mit nur wenigen asphaltierten Wegen.

In Monschau-Kalterherberg wechselt die Radroute Roermond-Luxemburg auf den Vennbahn-Radweg. Die Vennbahn ist einer der längsten Bahntrassenradwege Europas. Die Strecke ist überwiegend asphaltiert und steigungsarm. Die wechselnde Grenze zwischen der belgischen und deutschen Seite begleiten die Tour bis nach Sankt Vith.

Die Vennbahn zählt ebenso wie der belgische Abschnitt des in Sankt Vith anschließenden Eifel-Ardennen Radweges zu den RAVel-Routen der wallonischen Regierung. Dieses Netz gründet auf der Philosophie der „Grünen Wege“. Dies ist eine etablierte Bezeichnung, nach der in Europa und weltweit Wege beschrieben werden, die dem nicht motorisierten Verkehr vorbehalten sind. Von Sankt Vith aus führt die Tour über Lommersweiler wieder bei Steinebrück über die Grenze nach Deutschland bis nach Prüm.

Von Prüm aus geht es retour zum Knotenpunkt nach Pronsfeld, um auf dem nächsten Bahntrassenabschnitt der Radtour auf dem Enz-Radweg über Arzfeld in Richtung Neuerburg zu folgen.

Vor Holsthum in Pfeffingen wechselt der Enz-Radweg dann auf den Prüm-Radweg, um flussbegleitend über Irrel bis nach Minden an die Sauer zu führen. In Echternacherbrück geht es auf dem Sauer-Radweg weiter in Richtung Echternach – und somit wieder über die Grenze nach Luxemburg. Die Abschnitte auf den Radwegen entlang der Enz, Prüm und Sauer sind ebenfalls überwiegend asphaltiert.

Auf dem Fahrradweg PC 2 geht es von Echternach weiter durch die „Kleine Luxemburger Schweiz“ bis zum Ziel nach Luxembourg Stadt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit Regionalzügen.

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die An- und Abreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.bahn.de

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner.

Parken

Bitte folgen Sie hierzu den ausgeschilderten Parkmöglichkeiten vor Ort.

Koordinaten

DD
51.196039, 5.984957
GMS
51°11'45.7"N 5°59'05.8"E
UTM
31U 708549 5675860
w3w 
///taler.derzeitig.buch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

bikeline Radtourenbuch - Bahntrassen- und Flussradwege Eifel - Ahr, Enz, Erft, Kalkeifel, Kyll, Maare-Mosel, Prüm, Urft, Vennbahn

Die in diesem Buch vorgestellten Radtouren sind so abwechslungsreich und vielfältig wie die Eifel selbst. Sie verlaufen auf alten Bahntrassen oder in Flusstälern und bringen Sie zu den schönsten Naturschönheiten und Kulturdenkmälern der Region. Herausgeber: Verlag esterbauer GmbH, Maßstab 1:50.000

Ausrüstung

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

- mit einem verkehrssicheren Fahrrad,

- einem Fahrradhelm,

- dem Wetter angepasster Kleidung,

- genügend Wasser

- und ein wenig Verpflegung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
347,4 km
Dauer
31:00 h
Aufstieg
3.125 hm
Abstieg
2.720 hm
Höchster Punkt
572 hm
Tiefster Punkt
22 hm
Etappentour Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 29 Wegpunkte
  • 29 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.