Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour

Eifelsteig "Kulinarisch unterwegs" (kurz) | Birresborn - Schalkenmehren

Fernwanderweg · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vulkaneifel-Pfad: Schneifel-Pfad_Wegekennzeichen/Logo
    / Vulkaneifel-Pfad: Schneifel-Pfad_Wegekennzeichen/Logo
    Foto: Wolfgang Reh, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig Logo
    Foto: Ina Waigand, Eifel Tourismus GmbH
  • / Mächtige Baumriesen auf dem Nerother Kopf
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Nach der Wanderung bei einem regionalen Abendessen entspannen
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schalkenmehrener Maar
    Foto: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
m 700 600 500 400 300 30 25 20 15 10 5 km Burgruine Freudenkoppe Maare der Vulkaneifel Mausefallenmuseum Neroth Dunaris-Quelle Lindenquelle
Du liebst das Echte, die unberührte Natur und entdeckst Land und Leute gerne kulinarisch?
leicht
Strecke 34,9 km
10:10 h
925 hm
833 hm

Tagsüber auf dem Eifelsteig wandern und sich abends mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Kurze Etappen aber trotzdem volles Erlebnis – von Birresborn bis Schalkenmehren lässt sich auf diese Weise ein Teil des Premiumweges genussvoll erkunden. Der Duft der weiten Wiesen und dichten Wälder belebt die Sinne. Tief verwurzelt wie die Bäume, sind auch die Menschen, die hier leben. Sie sind eng verbunden mit ihrer Region, mit der Natur. Felsen stehen standhaft am Wegesrand, Bäche und Flüsse haben über Jahrmillionen Tropfen für Tropfen ihr Bett geschaffen. Jeder nimmt sich hier Zeit – die Menschen wie die Natur. Einst brodelte es kräftig in der Eifel, die Erde war in Bewegung und Lavaströme ergossen sich über die Landschaft. Die Maare zeugen von dieser bewegten, feurigen Vergangenheit, die Kraft und Energie ist zu spüren. Klar und rein ist das Wasser, friedlich erzählen die Maare Dir ihre Geschichte und begleiten Dich auf Deinem Weg.

Autorentipp

Weitere Informationen zu dem Angebot "Kulinarisch unterwegs" (kurz) erhalten Sie hier

Profilbild von Esther Juli
Autor
Esther Juli
Aktualisierung: 04.08.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
652 m
Tiefster Punkt
334 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen

Gleichmäßiges Tempo und kleine Schritte sparen bergauf Kraft und schonen bergab dei Gelenke.

Nehmen Sie ausreichend zu Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken auf der Wandertour wichtig.

Und: Bitte halten Sie die Natur sauber.

Weitere Infos und Links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax: +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info 

Start

Birresborn (337 m)
Koordinaten:
DG
50.175525, 6.625227
GMS
50°10'31.9"N 6°37'30.8"E
UTM
32U 330435 5560846
w3w 
///aufgerüstet.oper.angefertigt

Ziel

Schalkenmehren

Wegbeschreibung

Von Birresborn über den Schneifel-Pfad nach Neroth. Von dort geht es auf dem Eifelsteig weiter nach Schalkenmehren. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Bahn:

Eifelstrecke Köln-Gerolstein-Trier: Von Köln Hbf oder Trier Hbf bis Bahnhof Birresborn
www.bahn.de

Anfahrt

Bitte nutzen Sie Start oder Ziel zur Eingabe ih Ihr Navigationsgerät.

Oder nutzen Sie online >> Anfahrtsplaner im Tourenplaner.

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten in Birresborn.

Koordinaten

DG
50.175525, 6.625227
GMS
50°10'31.9"N 6°37'30.8"E
UTM
32U 330435 5560846
w3w 
///aufgerüstet.oper.angefertigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Hikeline Wanderführer:
Eifelsteig - Von Aachen nach TrierDer Hikeline Wanderführer enthält alle Informationen, die Sie für Ihre Wanderung benötigen: exakte Karten, eine detallierte Wegbeschreibung und die wichtigsten Information zu touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Eifelsteig" von Aachen bis Trier

Durch eine neuartige Anordnung der Kartenelemente in Verbindung mit einer speziellen Faltung konnte der gesamte Weg (dieser hat im Kartenmaßstab immerhin eine Länge von über 6 Metern) in einer einzigen Karte der Größe 70 x 100 cm abgebildet werden. 1:50.000, Hrsg: Eifelverein

Ausrüstung

Bestens gerüstet sind Sie mit:

festem wasserdichtem Schuhwerk

angepasster Kleidung

ausreichend Rucksackverpflegung (insbesondere Wasser)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
34,9 km
Dauer
10:10 h
Aufstieg
925 hm
Abstieg
833 hm
Von A nach B Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.