Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour Etappentour

RheinBurgenWeg gesamt (Nord-Süd)

· 2 Bewertungen · Fernwanderweg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Reutersley bei Burg Rheineck
    / Reutersley bei Burg Rheineck
    Foto: Dominik Ketz, Tourist-Information Bad Breisig
  • / Mäuseturm bei Bingen
    Foto: Dietmar Guth, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Burg Stahleck bei Bacharach
    Foto: Frank Gallas, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Stadtmauer Oberwesel
    Foto: Jens Niemeyer, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Blick vom Rolandsbogen
    Foto: Dominik Ketz, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Bopparder Hamm
    Foto: Dominik Ketz, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Oelsbergsteig
    Foto: Dominik Ketz, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Ziehlay bei Boppard-Weiler
    Foto: Dominik Ketz, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
m 600 500 400 300 200 100 200 180 160 140 120 100 80 60 40 20 km Burg Rheineck Kurfürstliche Burg mit Museum Burg Brohleck Burg Sooneck Europakuppel Burg Namedy Mönchsheide Schönburg
Sagenhaft schön ist die Kulturlandschaft, durch die der RheinBurgenWeg verläuft. Vielseitig und atemberaubend schlängeln sich die Wege über Höhen und durch lauschige Seitentäler. Ideal für Erlebnishungrige und Wissensdurstige, für Jobgestresste und Auszeitsehnsüchtige. Der RheinBurgenWeg bietet einen bunten Mix aus Abenteuer und Besinnung.
mittel
Strecke 202,2 km
62:35 h
5.742 hm
5.696 hm
470 hm
59 hm
Auf einer Länge von ca. 200 km führt der RheinBurgenWeg durch eine einmalige Kulturlandschaft vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Unterwegs erlebt man das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten, streift mit dem Ahrtal eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands und kann in Andernach den weltgrößten Kaltwassergeysir bewundern. Von hier aus geht es nach Koblenz, Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der RheinBurgenWeg begleitet das gesamte Welterbetal und führt den Wanderer linksrheinisch nach Bingen.
Profilbild von Joachim Fox
Autor
Joachim Fox
Aktualisierung: 21.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
470 m
Tiefster Punkt
59 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Mönchsheide
Rolandsbogen

Start

Rolandseck (96 m)
Koordinaten:
DD
49.969630, 7.878572
GMS
49°58'10.7"N 7°52'42.9"E
UTM
32U 419580 5535856
w3w 
///glasklar.kürze.gedöns

Ziel

Bingen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.969630, 7.878572
GMS
49°58'10.7"N 7°52'42.9"E
UTM
32U 419580 5535856
w3w 
///glasklar.kürze.gedöns
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Leporello RheinBurgenWeg: Mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reißfest, abwischbar, GPS-genau. 1:25000, ISBN 978-3899206494

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fernwanderwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Daniel Karst 
22.10.2017 · Community
Sehr schöne Tour! Im Herbst ein absolutes Farbenhighlight! Schade dass bei uns der Weg nach Trechtingshausen und Bingen nach 15 Monaten noch immer gesperrt war wegen einem Unwetter! Hoffentlich wird er bald wieder freigegeben! Wir sind Ihn von Norden nach Süden gewandert.
mehr zeigen
Sonntag, 22. Oktober 2017, 19:58 Uhr
Foto: Daniel Karst, Community
Denis Kasper
05.10.2013 · Community
Super Tour! Sind von Bingen nach Sankt Goar gewandert
mehr zeigen
Gemacht am 05.10.2013
Foto: Denis Kasper, Community

Fotos von anderen

Sonntag, 22. Oktober 2017, 19:58 Uhr

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
202,2 km
Dauer
62:35 h
Aufstieg
5.742 hm
Abstieg
5.696 hm
Höchster Punkt
470 hm
Tiefster Punkt
59 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 13 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 14 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 324 hm
Abstieg 418 hm

Auf nach Remagen! Rolandseck – Rolandsbogen – Rolandswerther Bach – Arp-Museum – Kasselbachtal – Bandorfer Tal – Oberwinter – Bandorf – ...

5
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2 geöffnet
Strecke 15,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 271 hm
Abstieg 277 hm

Stippvisite an der Ahr. Remagen – Ruine Waldburg – Hubertushof – Ahrplatte – Bad Bodendorf – Schloss Sinzig – Barbarossa Denkmal – Parkanlage ...

4
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 19,5 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 903 hm
Abstieg 813 hm

Wo die Erde Wasser sprudelt! Bad Breisig – Mariensäule – Vinxtbachtal – Burg Rheineck – Reutersley – Schloss Augustaburg – Brohl-Lützing – ...

8
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 4
Strecke 13,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 256 hm
Abstieg 208 hm

Ab ins Feuerland! Andernach – Bürgerhaus – Meisenheim – Kettiger Bachtal – Bassenheim

2
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 5
Strecke 15,8 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 456 hm
Abstieg 578 hm

Eifel ade - ab an die Mosel Bassenheim - Karmelenbergschleife (optional) - Wolken - Blumslay - Aussicht Domgartenhütte - Winningen

3
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 6
Strecke 14,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 423 hm
Abstieg 348 hm

  Winningen – Güls - Karthause – Schwedenschanze – Forsthaus Remstecken – Forsthaus Kühkopf   - Waldkreuzung "Lichte Eiche" -   Rittersturz

1
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7
Strecke 13,2 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 491 hm
Abstieg 560 hm

  Rittersturz – Dommelsberghütte – Weidgenhöhe – Schloss Stolzenfels – Merkurtempel – Königsstuhl – Viehtor Rhens

2
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 8
Strecke 15,6 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 533 hm
Abstieg 523 hm

  Viehtor Rhens – Aussicht zur Marksburg – Abzweig Jakobsberg - Abzweig Mittelrhein Klettersteig (optional) – Vierseenblick – Gedeonseck – ...

7
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 9
Strecke 20,6 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 771 hm
Abstieg 741 hm

Quellpavillon Bad Salzig – Aussicht „Ziehlay“ bei Weiler – Eselspfad – Holzfeld - Taunusblickhütte – Heimbachtal – Aussicht Pilz – Gründelbachtal - ...

3
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 10
Strecke 8,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 396 hm
Abstieg 404 hm

  St. Goar – Lohbachtal – Kretschhütte – Seelenbachtal – Galgenbachtal – Loreleyblick Maria Ruh - Skulpturenpfad – Günderodehaus – Elfenley – ...

8
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 11
Strecke 13,2 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 460 hm
Abstieg 458 hm

Oberwesel – Felsenpfad Elfenley – Schönburg – Pfalzblickhütte – Sauzahn Hütte – Abzweig zur Kauber Fähre - Leimbachtal – Bacharacher Stadtmauerrundw ...

8
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 12
Strecke 21,5 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 674 hm
Abstieg 625 hm

Eine sehr abwechlungs- und aussichtsreiche Etappe. Derzeit ist nur der nördliche Zuweg nach Trechtingshausen erreichbar: https://www ...

3
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 13
Strecke 10,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 366 hm
Abstieg 424 hm

Eine waldreiche Etappe mit abwechslungsreichen Eindrücken durch den Binger Wald. Die Bäume bieten an sonnigen Tagen einen guten Schutz.

1
von Joachim Fox,   Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.