Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour

Wiedweg 05. Etappe Neustadt (Wied) - Arnsau

· 2 Bewertungen · Fernwanderweg · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald - Ganz nach deiner Natur! Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • An der Wied bei Arnsau
    / An der Wied bei Arnsau
    Foto: Eberhard Ullrich, Westerwald-Verein e.V.
  • / Die Wied
    Foto: Eberhard Ullrich, Westerwald-Verein e.V.
  • / Auf Pfaden bei Oberbuchenau
    Foto: Eberhard Ullrich, Westerwald-Verein e.V.
  • / Logo Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
    Foto: Deutscher Wanderverband Service GmbH
m 300 250 200 150 100 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Weißenfelser Ley und die Burgruine Altenwied sind beliebte Fotomotive zu Beginn des unteren Wiedtals.
schwer
Strecke 15,3 km
5:30 h
410 hm
435 hm
297 hm
124 hm
Profilbild von Westerwald Touristik-Service
Autor
Westerwald Touristik-Service
Aktualisierung: 21.03.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
297 m
Tiefster Punkt
124 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für Kinderwagen nicht geeignet
Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet

Weitere Infos und Links

info@westerwaldverein.de

www.ich-geh-wandern.de/wiedweg

Start

Neustadt (Wied) (149 m)
Koordinaten:
DD
50.624432, 7.427410
GMS
50°37'28.0"N 7°25'38.7"E
UTM
32U 388766 5609241
w3w 
///heiratsantrag.schwimme.duft

Ziel

Arnsau

Wegbeschreibung

Neustadt - Krummenau - Panau - Wiedmühle - Kodden - Oberhoppen - Strauscheid - Weißenfelser Ley - Arnsau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zum Startpunkt: Mit dem Bus Linie 113/137 von der Haltestelle Arnsau bis Neustadt.

Von Arnsau-Dattenberg zurück nach Neustadt (Wied) (Haltestelle Margarita-Platz) mit der Buslinie 131 (www.bahn.de).

Anfahrt

Über die A3 bis Ausfahrt Neustadt/Wied und weiter in die Ortsmitte

Parken

Neustadt: Ortsmitte Sporthalle
Arnsau: Parkplatz Hotel Wiedfriede

Koordinaten

DD
50.624432, 7.427410
GMS
50°37'28.0"N 7°25'38.7"E
UTM
32U 388766 5609241
w3w 
///heiratsantrag.schwimme.duft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderparadies Westerwald 1:25.000 Topografische Freizeitkarte. Druidensteig, Klosterweg, Wiedweg, Neuwied. Verlag Ideemedia; 1. Auflage (Oktober 2010), ISBN: 978-3934342651. Preis: 5,95€ Wanderparadies Westerwald - Schöneres Wandern Pocket-Wanderführer. Druidensteig/Wiedweg /Klosterweg Verlag: Ideemedia; 1. Auflage (23. März 2010), ISBN: 978-3934342576. Preis 11,95€ Wanderparadies Westerwald Start-Set. Pocketwanderführer, Karte 1:25.000. Druidensteig, Klosterweg, Wiedweg: Drei neue zertifizierte Wege im Westerwald. Verlag: Ideemedia; Neuauflage (11. Oktober 2010). ISBN: 978-3934342668. Preis: 16,95€

Kartenempfehlungen des Autors

"Naturpark Rhein-Westerwald Blatt 2 (Nord)", 5. Auflage 2008 (ISBN 978-3-89637-265-9)

Ausrüstung

Festeres Schuhwerk empfohlen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Farina Op Jöck - Jürgen Schwadorf 
25.04.2022 · Community
Wenn auch Weg draufsteht, so kann dieser Abschnitt mit seinem hohen Anteil an schmalen Wiesenwegen und Pfaden, sowie einigen knackigen Anstiegen durchaus als Steig durchgehen. Der Weg verläuft oft direkt an den Hangkante am Grad entlang und dies macht richtig Spaß => Erlebniswert: **** Lediglich der lange Abschnitt ab Kodden über den Radweg bis zur Wiedbrücke wertet das etwas ab. => Weg: *** => Gesamt: gute **** Tipp am Rande: Seit diesem Jahr fährt auch Sonntags auch wieder ein (Wander-) Bus durch das untere Wiedtal zwischen Neuwied und Neustadt. An den Haltestellen sind zwar immer noch Fahrpläne von 2019 ausgehangen. PDF Taschenfahrplan => https://www.vrminfo.de/fileadmin/data/pdf/fahrplanbuecher/2022/faltplaene/131_FPL.pdf
mehr zeigen
Gemacht am 24.04.2022
Anette Merrild Knudsen 
13.07.2020 · Community
Abwechslungsreiche und sehr schöne etape von Wiedweg - aber auch anspruchsvoll. Sehr viele schöne Aussichtspunkte!
mehr zeigen
Foto: Anette Merrild Knudsen, Community
Foto: Anette Merrild Knudsen, Community
Foto: Anette Merrild Knudsen, Community
Foto: Anette Merrild Knudsen, Community
Foto: Anette Merrild Knudsen, Community
Foto: Anette Merrild Knudsen, Community
Foto: Anette Merrild Knudsen, Community

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,3 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
410 hm
Abstieg
435 hm
Höchster Punkt
297 hm
Tiefster Punkt
124 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.